Phantom Drive Produktbild
  • Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Brenn­soft­ware
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

H+H Phantom Drive im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    „Phantom Drive lohnt sich für jeden, der häufiger mit optischen Speichermedien zu tun hat. Eine eigene Brennfunktion wäre klasse.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Phantom Drive kann man Daten von beliebigen Programmen auf einen virtuellen Rohling brennen, die gebrannten Rohlinge testen und somit überprüfen, ob das Ergebnis seinen Erwartungen entspricht. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Phantom Drive ist problemlos zu bedienen und hilft, verbrannte Rohlinge zu vermeiden. Das virtuelle Laufwerk kennt alle aktuellen Rohlinge von CD-R bis hin zu Blu-ray-DL mit 50 GByte Speicherkapazität.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Programmkompatibilität und Medienunterstützung.
    Minus: Kein CD-Überbrennen, keine eigene Brennfunktion, kein Multisession.“

Datenblatt zu H+H Phantom Drive

Typ Brennsoftware
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Roxio DVDit Pro HD 6.4Avid Media Composer 3.0bhv Xoom DVD Player Deluxe 4Magix Video deluxe 15 PlusCorel VideoStudio Pro X2 UltimateCorel VideoStudio Pro X2Adobe Premiere Pro CS4Magix Video deluxe 15Magix Video Deluxe 15 PremiumCanopus Edius 5