Gut

1,8

keine Tests
Testalarm

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Güns­ti­ges Hobby-​Schweiß­ge­rät

Stärken

Schwächen

Als kompaktes Schweißgerät der gehobenen Heimwerkerklasse, das auch für problematische Schweißarbeiten geeignet sein soll, bezeichnet Güde sein Schutzgasschweißgerät MIG 155/6W und es scheint auch alle Erwartungen eines Hobby-Schweißers erfüllen zu können. Mit kleinen Macken muss man aber bei dem relativ günstigen Gerät rechnen. So soll das Gehäuse manchmal dem rohen Umgang beim Versand nicht standhalten und der Drahtvorschub soll etwas ungleichmäßig und ruckelig arbeiten. Zudem fliegt die 16-Ampere-Sicherung bei der höchsten Schaltstufe offenbar gern raus.

Kraft für das Schweißen im Hausgebrauch

30 Kilogramm wiegt das MIG155 und es kann an jede herkömmliche, mit 16 Ampere gesicherte Steckdose mit 230 Volt Spannung angeschlossen werden. Die maximale Netzleistung des Geräts beträgt 5,7 Kilovoltampere, seine Leerlaufspannung liegt bei 48 Volt. Der Regelbereich liegt zwischen 25 und 120 Ampere. Der Hersteller empfiehlt, Materialstärken von 1 bis 6 Millimetern zu verschweißen und Drahtstärken von 0,6 bis 1 Millimetern zu verwenden. Die Einschaltdauer (120A ~10 %, 75A ~30 %) bedeutet, dass bei einer Stromstärke von 120 Ampere rund eine Minute (10 Prozent von 10 Minuten danach 9 Minuten Pause), bei 75 Ampere rund 3 Minuten am Stück geschweißt werden kann, ohne das Gerät zu beschädigen. Mit dem MIG kann in 6 Schaltstufen gearbeitet werden. Der Drahtvorschub kann stufenlos eingestellt werden.

Vollständige Ausstattung

Ein Profi-Schweißschild kann man in dieser Kostenklasse nicht erwarten. Aber ansonsten ist alles dabei, was dazugehört, ein 1-uhriger Druckminderer, ein Kühlventilator, zwei Bockrollräder hinten, ein Thermo-Überlastschutz und 2,8 Meter Schlauchpaket.

Fazit

Dass sich das Gehäuse beim Transport verzieht, kann auch an der nachlässigen Verpackung durch den Händler liegen. Die 6 Schaltstufen des Güde-Schweißgeräts können laut Aussagen der Nutzer zwar nicht ausgereizt werden, bei Stufe 5 ist gelegentlich Schluss und die B16-Sicherung gibt den Geist auf. Der ruckelige Drahtvorschub wurde zudem nur von einem der Rezensenten bemängelt. Trotzdem scheint das MIG155 für den Einsatz im Hobbybereich absolut geeignet zu sein. Außerdem soll die Leistung auch zum Schweißen dickerer Materialstärken ausreichen.

Wen es nach etwas mehr Power verlangt, der könnte einen Blick auf das Güde MIG192/6K werfen. Dafür muss man zwar mit Mehrkosten rechnen, kann das Gerät aber zusätzlich an einem 400-Watt-Anschluss nutzen und dickeres Material verschweißen, hat eine längere Einschaltdauer und einen besseren Drahtvorschub.

von Kurt

zu Güde MIG155/6W

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • GÜDE SCHUTZGAS SCHWEISSGERÄT MIG155/6W Schweißgerät 20072 + 5 kg-
  • Güde Elektroschweißgerät Güde Schutzgas-Schweissgerät MIG155/6W
  • Schutzgas-Schweißgerät MIG 155/6W
  • Güde Schutzgas-Schweißgerät MIG 155/6W
  • Güde Schutzgas Schweißgerät MIG 155/6W 5700 W 25-120 A
  • Güde Schutzgas Schweißgerät MIG 155/6W 5700 W 25-120 A
  • Schutzgas-Schweißgerät mig 155/6W
  • Güde Schutzgas-Schweissgerät MIG 155/6W

Kundenmeinungen (76) zu Güde MIG155/6W

4,2 Sterne

76 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
47 (62%)
4 Sterne
16 (21%)
3 Sterne
4 (5%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
6 (8%)

4,2 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Passende Bestenlisten: Schweißgeräte

Datenblatt zu Güde MIG155/6W

Typ Schutzgas-Schweißgerät (MIG)
Absicherung 16 A
Absicherung ist träge fehlt
Max. Anschluss 230 V
Einschaltdauer 120A ~10%, 75A ~30%

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf