Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Her­kömm­li­cher Hand­mi­xer
Leis­tung: 450 W
Mehr Daten zum Produkt

Grundig White Sense HM 6280 W im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 7 von 8

    „Der Handrührer von Grundig ist ein kleines, leichtes Gerät und mit einem Griff ausgestattet, der dank Gummierung gut in der Hand liegt. Das Gerät arbeitet mit 4 Geschwindigkeitsstufen und einer Turbofunktion. Das Zubehör lässt sich problemlos einstecken und dank Freigabeschalter wieder schnell entfernen. Es könnte jedoch etwas länger sein, damit auch in höheren Mixbehältern gut gearbeitet werden kann. Die Rühr- und Knetergebnisse waren gut bis sehr gut.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Grundig White Sense HM 6280 W

zu Grundig White Sense HM6280 W

  • Grundig HM 6280 w Handmixer, 450 W, Weiß
  • Grundig Handmixer HM 6280 w, 425 W, 4 Stufen, weiß
  • Grundig HM 6280 W
  • Grundig HM 6280w, Handmixer, Weiss
  • GRUNDIG Handmixer HM 6280 w
  • Grundig HM 6280 W, Handmixer (weiß/grau)
  • Grundig Handmixer HM 6280w 425 W Edelstahl, Kunststoff Grau, Weiß
  • Grundig Handmixer »HM 6280 w«, 425 W, 4 Stufen, Mixer, 523765-0 weiß (weiß),
  • Grundig White Sense HM 6280 W - Handmixer - 425 W - Weiß / Edelstahl
  • Grundig Grun Handmixer HM 6280 W 450W wh/gy

Kundenmeinungen (70) zu Grundig White Sense HM 6280 W

4,2 Sterne

70 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
41 (59%)
4 Sterne
11 (16%)
3 Sterne
13 (19%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
4 (6%)

4,2 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

4,7 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig White Sense HM 6280W

Kein Pro­blem für kräf­ti­gere Hände

Bei der überwiegenden Mehrzahl aller Handrührgeräte ist der Griff geschlossen. Je nachdem also, wie großzügig die Öffnung gestaltet wurde, desto leichter beziehungsweise schwerer kann der Küchenhelfer mit kräftigen Händen bedient werden – einige aktuellen Modelle kommen in diesem Fall sogar überhaupt nicht in Frage, da der Griff nur schlecht umfasst werden kann. Besser ist es daher bei größeren Händen, sich von Anfang an nach einem Handmixer wie zum Beispiel den HM6280W umzuschauen. Das aus der „White Sense“-Serie des deutschen Herstellers Grundig stammende Modell besitzt nämlich einen offenen und zudem gummierten Griff und liegt damit gut in der Hand – fast gleichgültig, wie kräftig diese ist.

Kräftiger Motor – manchmal zu beflissen

Die Standardmodelle unter den Handrührgeräten weisen eine maximale Leistungsaufnahme zwischen 250 und 300 Watt auf. In der Regel reicht dies vollkommen aus, selbst für schwere Teigsorten wie zum Beispiel Mürbe- oder Hefeteig. Entscheidend ist nämlich nicht die maximale Kraft, die das Gerät entfalten kann, sondern die Gleichmäßigkeit der Drehgeschwindigkeit – und in diesem Punkt hapert es bei manchen Geräten. Mit maximal 450 Watt ist der Grundig überdurchschnittlich ausgestattet, die Leistungsreserven sind demnach um einiges größer als bei den Standardmodellen. Obwohl also auch er bei den üblichen Rühr-/Knetarbeiten nur selten die volle Leistung abrufen wird, steht ihm bei schweren Prüfungen eine Art zweite Luft zur Verfügung. Außerdem ist sogar in diesen Fällen die Abgabe der Motorkraft konstant. Auf der anderen Seite gibt sich der Handrührer manchmal leider auch zu befliessen. Schon auf der niedrigsten der insgesamt vier Leistungsstufen legt er sich nämlich mächtig ins Zeug, was natürlich dazu führen kann, dass zum Beispiel Mehl aufstäubt oder Flüssigkeiten mit Effet aus der Schüssel heraus befördert werden. Bei sensiblen Rühraufgaben sollte daher entsprechend mit etwas Vorsicht ans Werk gegangen werden, damit anschließend keine größeren Reinigungsarbeiten anfallen.

Fazit: Knethaken etwas zu kurz geraten, sonst keine Beanstandungen

Rühren und Kneten sowie Aufschlagen von Cremes oder Eiweiß und Schlagsahne: Bei den typischen Aufgaben, für die gewöhnlich ein Handrührgerät herangezogen wird, leistet der Grundig gute bis sehr gute Dienste, und zwar ohne jemals ins Schwitzen zu geraten. Viel länger als zehn Minuten am Stück sollte er zwar nicht unbedingt benutzt werden, aber diese Obergrenze gilt für nahezu alle Modelle am Markt. Ein kleines Manko jedoch gilt es trotzdem zu vermerken, denn die beiden Knethaken fallen leider etwas kurz aus, bei tiefen Rührschüsseln muss also etwas getrickst werden, sofern sie nicht breit genug sind, um das ganze Gerät aufnehmen zu können. Doch abgesehen davon hat sich der Grundig durchaus eine Empfehlung verdient. Denn für ein Markenmodell, das zudem mit einem schönen Design aufwartet und dank offenem Griff den Kreis der BenutzerInnen nicht einschränkt, sind rund 40 EUR (Amazon) nicht zu viel verlangt.

Datenblatt zu Grundig White Sense HM 6280 W

Kabellänge 110 cm
Material Gehäuse Kunststoff
Produktmerkmale
Typ Herkömmlicher Handmixer
Leistung 450 W
Gewicht 1010 g
Zubehör
Knethaken vorhanden
Mixbecher fehlt
Zerkleinerer fehlt
Schneebesen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig White Sense HM6280W können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: