Green's Dartmoor im Test

(Fahrrad)
Dartmoor Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 15,13 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Dartmoor - Shimano Deore XT (Modell 2016)

Tests (2) zu Green's Dartmoor

    • RADtouren

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Seiten: 1

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Dartmoor - Shimano Deore XT (Modell 2016)

    „Das Green‘s Dartmoor ist ein gehoben ausgestattetes Trekkingrad, das mit seinen Qualitäten nicht dick aufträgt. Die Fahrkultur ist ebenfalls Oberklasse und muss nicht hinter teureren Bikes zurücktreten.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1+2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 25 von 35
    • Seiten: 25

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Eine stimmige Ausstattung ergänzt mit gutmütigen Fahreigenschaften ergeben ein solides Trekkingrad, das das Understatement liebt. Kleine Patzer verhindern nur knapp eine ‚Sehr gut‘-Benotung!“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Green's Dartmoor

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Unisex
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 53
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Green's Bike Manufacture Dartmoor können Sie direkt beim Hersteller unter greens-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlichte Schönheit

RADtouren 4/2016 - Beständig wäre ein passendes Adjektiv, um das Green's Dartmoor zu charakterisieren - und zugleich ist es kein unscheinbares Rad. Mehr als einmal wurde ich auf das Rad angesprochen, vielleicht weil es so schön schlicht ist und zugleich mit den grün-metallenen Details auffällt. Bodenständig wäre vielleicht auch das richtige Wort. Es ist kein Luxusreiserad, das Niveau der Komponenten spricht für bewährten gehobenen Standard und bietet für den Preis genau das, was man erwartet. …weiterlesen

Alleskönner

aktiv Radfahren 1+2/2009 - Negativ am Testrad: Der Lichtschalter hatte einen Wackelkontakt, der nur mit Klebeband zu beheben war. An sich ist das Tasman ein tolles Trekkingrad, die lieblose Ausstattungswahl sowie Patzer beim Licht und Laufrad kosten aber reichlich Punkte. Green`s Dartmoor Das „Dartmoor“ überzeugt mit einem gut gefertigten Rahmen mit sauberen Schweißnähten. Die Aufkleber sollten aber bei einem Rad dieser Preisklasse in der Serie überlackiert sein. …weiterlesen