Graef Tendenza T 5 1 Test

ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
54 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Elek­trisch
  • Maxi­male Schnitt­breite 20 mm
  • Aus­stat­tung Dau­er­schal­tung, Mes­serab­de­ckung, Reste­hal­ter, Ein­schalt­si­che­rung, Moment­schal­tung
  • Mehr Daten zum Produkt

Graef Tendenza T 5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,2%)

    Platz 3 von 8

    Wer auf stromsparende Eigenschaften und leise Arbeitsgeräusche Wert legt, ist beim Tendenza T 5 genau richtig. Der Allesschneider kann vor allem harte Lebensmittel wie Wurst und Brot sehr gut zu Scheiben verarbeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Graef Tendenza T 5

Kundenmeinungen (54) zu Graef Tendenza T 5

4,2 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
37 (69%)
4 Sterne
4 (7%)
3 Sterne
4 (7%)
2 Sterne
4 (7%)
1 Stern
4 (7%)

4,2 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fle­xi­ble Motor­leis­tung

Der Motor des Allesschneiders Tendenza T5 besitzt keine konstante Leistungsaufnahme, sondern passt sich flexibel dem jeweiligen Schnittgut an. Das Gerät benötigt daher etwa zwischen 65 und 170 Watt – je nachdem, wie anspruchsvoll die Aufgaben sind, die dem aus dem Hause Graef stammenden Gerät gestellt werden. Auf der anderen Seite hat dies zur Folge, dass der Allesschneider nicht zu den schnellsten Geräten auf dem Markt gehört.

Stromsparer

Für Verbraucher, die ihren Haushalt konsequent auf ökonomische Geräte umstellen, ist der Graef ein interessanter Kandidat. Sicherlich schlagen sich die Einsparungen, die der Eco-Motor einbringt, nicht merklich sichtbar auf der Stromrechnung nieder. In der Summe aller Hausgeräte macht sich jedoch die Umstellung auf energieeffiziente Modelle natürlich bezahlt – wie das sprichwörtliche Kleinvieh eben. Zudem ist die flexible Leistungsaufnahme eine konsequent Neuerung – weiches Schnittgut muss nicht unbedingt mit 150 oder mehr Watt geschnitten werden. Einige Kunden haben allerdings darauf hingewiesen, dass die flexible Motorleistung auch Probleme mit sich bringen kann. Denn der Motor stelle sich nur relativ langsam auf härteres Schnittgut ein, was wiederum dazu führe, dass zum Beispiel hartes Krustenbrot vernünftigerweise eher langsamer geschnitten werden sollte. Andernfalls entstünde schnell der Eindruck, der Motor sei an seine Grenzen gekommen. Dass dies jedoch nicht der Fall ist belegen etliche weitere Kundenrezensionen sowie die Testergebnisse der Fachpresse. Gerade bei härteren Lebensmitteln konnte der Graef nämlich hier überzeugen. An die flexible Motorleistung muss sich der Besitzer des Geräts demnach nach und nach erst gewöhnen. Schwierigkeiten traten eher – wenn überhaupt – bei Lebensmitteln mit weicher Konsistenz auf. Zudem bringt der Spezialmotor auch noch einen weiteren Vorteil mit sich. Wie die meisten Kunden bestätigen, soll er nämlich ziemlich leise sein – lärmgeplagte Verbraucher sollte daher aufhören.

Bis zu 2 Zentimeter

In puncto maximaler Schnittbreite gibt sich der Graef etwas großzügiger als viele Mitkonkurrenten. Sie beläuft sich nämlich auf 20 Millimeter, im Schnitt ist bei 15 Millimetern das Limit erreicht. Der Großteil des Geräts besteht ferner aus Metall, über die Materialgüte sowie Verarbeitung sind bislang keine nennenswerten Schwachpunkte bekannt geworden. Die Bedienung erfolgt über zwei Tasten, eine für den Moment-, eine für den Dauerbetrieb. Einen zusätzlichen Sicherheitsschalter besitzt der Graef nicht. Um die speziell in Haushalten mit Kindern notwendige Absicherung gegen unerlaubte Inbetriebnahme kümmert sich eine Kindersicherung am Schlitten.

Fazit

Die flexible Motorleistung erfordert sicherlich etwas Übung mit dem Allesschneider, hinsichtlich der Leistung selbst jedoch muss nicht mit nennenswerten Einschränkungen gerechnet werden. Diesen Schluss legen jedenfalls die zahlreichen Kundenrezensionen nahe, die das Gerät unterm Strich mit guten bis sehr guten Noten bewerten und es dementsprechend auch weiterempfehlen. Zurzeit ist der Stromsparer unter den Allesschneidern für rund 75 EUR (Amazon) zu haben.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Allesschneider

Datenblatt zu Graef Tendenza T 5

Typ Elektrisch
Maximale Schnittbreite 20 mm
Ausstattung
  • Momentschaltung
  • Einschaltsicherung
  • Restehalter
  • Messerabdeckung
  • Dauerschaltung
Leistung 150 W

Weiterführende Informationen zum Thema Graef Tendenza T5 können Sie direkt beim Hersteller unter graef.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf