Google Maps Mobile 3.3 1 Test

(Handy-Software)
Maps Mobile 3.3 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Google Maps Mobile 3.3 im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 7

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Da keine aktive Navigation enthalten ist, muss man das Handy entweder ständig vor sich halten oder aber man muss es alle paar Meter erneut aus der Tasche holen und einschalten - das klappt aber dank der schnellen Funktionsweise ziemlich gut. Eine Spur der zurückgelegten Strecke wird nicht angezeigt - das würde die Orientierung noch ein Stück verbessern.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Maps Mobile 3.3

Synchronisation mit Desktop-Maps

Der Internetriese Google hat eine neue Version seines Programms Maps Mobile für Besitzer von Symbian-S60- und Windows-Mobile-Smartphones veröffentlicht. Zentraler Änderungspunkt ist die nunmehr mögliche Synchronisation zwischen Handy-Anwendung und Desktop-Version am heimischen Computer. Der Hintergrund: Google verweist darauf, dass Google Maps Mobile bereits seit langer Zeit die Möglichkeit besitze, bestimmte Plätze mit „Sternen“ zu markieren. Vor einigen Monaten sei diese Funktion auch auf Desktop-Browsern integriert worden. Leider sei es aber bislang unmöglich gewesen, die so markierten Örtlichkeiten zwischen Handy-Version und Desktop abzugleichen. Dies sei nun möglich.

Haben Nutzer bereits eine ältere Version von Google Maps Mobile installiert, werden sie gefragt, ob sie ihre älteren Einstellungen übernehmen möchten. Auf diese Weise ist ein Verlust bisher bereits mit Sternen markierter Plätze nicht zu befürchten. Leider hat Google nicht mitgeteilt, ob noch weitere Änderungen an der Software vorgenommen wurden. Denn nur mit dieser Zusatzfunktionalität dürfte sich die Not zur Neuinstallation für die meisten Nutzer erübrigt haben...

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Leistung zum Nulltarif

iPhoneWelt 3/2010 - Längst nicht alle Apps sind ihr Geld wert. Umgekehrt gibt es aber auch kostenlose Programme, die Erstaunliches leisten. Man muss sie nur finden. In dieser Serie stellen wir regelmäßig solche Perlen des App Store vor.Testumfeld:Im Test befanden sich acht kostenlose Apps verschiedener Kategorien, die unabhängig voneinander bewertet wurden. …weiterlesen

Geschmackssache

Tourenfahrer 1/2010 - Wer im AppStore nach dem Stichwort ‚Navigation‘ sucht, findet einige hundert Programme zwischen null und 100 Euro, die sich online oder mit der Software ‚iTunes‘ kinderleicht installieren lassen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Apps. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen