CD-1000 Produktbild
Sehr gut (1,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Fea­tu­res: DAC (USB), DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Gold Note CD-1000 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 89%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Sonor, farbreich, klangvoll – Goldnotes außergewöhnlicher CD-1000 verbindet audiophile Tugenden mit purem Hochgenuss. Ein absolut mitreißender und zudem äußerst flexibel erweiterbarer CD-Spieler mit sehr guten externen Wandlereingängen.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit dem CD-1000 hört man die Compact Disc auf absolutem Spitzenniveau, man kann aber auch dank des USB-Eingangs jederzeit Musik von seinem Laptop streamen. ... Für mich hat der italienische Hersteller auch angesichts aller CD-Untergangsgesänge sehr wohl die Zeichen der Zeit erkannt: er stellt uns Anwender und Musikfans in den Mittelpunkt der Betrachtung und nicht die Tonträgerindustrie mit ihren Absatzstatistik. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Er spielt flüssig und besitzt einen mitreißenden Punch, ohne es dabei jedoch an Präzision und Feindynamik mangeln zu lassen. Besonders überzeugte uns seine hervorragende Mittenpräsenz, die Stimmen und Instrumente mit geradezu betörender Farbgebung in den Vordergrund schiebt. Der eigentliche Clou des klangvollen Spielers liegt allerdings in seiner Erweiterbarkeit ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gold Note CD-1000

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features
  • DAC (S/PDIF)
  • DAC (USB)
D/A-Wandler Texas Instruments PCM 1792A
Abmessungen 430 x 375 x 135 mm
Eingänge
  • USB
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
  • XLR
Gewicht 15 kg

Weitere Tests & Produktwissen

... aber bitte mit Röhren

stereoplay - Nicht nur, dass er die Röhre für die Spannungsstabilisierung im Netzteil mehrstufig beleuchtbar auf der Frontplatte zur Schau stellt. Auch vermitteln die handverdrahteten, zum Teil recht langen Kabelbäume das Flair edlen Rundfunkstudio-Equipments aus den Sechzigern - optisch unterstützt von ausladenden Koppelkondensatoren und natürlich den beiden aus Russland stammenden 6922-Doppeltrioden (E88CC) in den Ausgangsstufen. …weiterlesen

Adel verpflichtet

HiFi Test - Dennoch ließen wir dem Team aus Lautsprechern und CD-Player ein paar weitere Tage zum Einspielen, und nach dieser Frist sind wir auf die Klangperformance außerordentlich gespannt. Die kleine Meridian-Kombination spielt vom Start weg ungemein stimmig, die Selbstverständlichkeit, mit der Musik präsentiert wird, verblüfft ein ums andere Mal. So wissen wir eigentlich gar nicht recht, was wir Ihnen von diesem Gespann noch weiter berichten sollen. …weiterlesen