Sehr gut (1,5)
1 Test
Sehr gut (1,3)
527 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­steck­blitz
Leit­zahl: 60
Blitz­steue­rung: Manu­ell, Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Godox Ving V860 II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Stärken: gute Drahtlos-Konnektivität; hochwertige Verarbeitung; starker Akku; zahlreiche Einstellmöglichkeiten; stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Transceiver etwas umständlich zu bedienen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Godox Ving V860 II

  • GODOX V860II-N KIT Blitz Speedlite für Nikon DSLR-Kamera (Wireless-X-System-
  • Godox Speedlite V860II Kit Nikon
  • GODOX V860II-N Kit inkl. Akku Systemblitzgerät für Nikon (60, i-TTL)
  • Godox V860II-N Blitzgerät Kit für Nikon
  • GODOX Blitzgerät E-TTL V860II-N Nikon Kit
  • Godox V860II-N (TTL) Kit für Nikon
  • Godox V860II-N Kit Nikon
  • Godox V860II-N Kit Nikon
  • Godox V860II Nikon (Aufsteckblitz, Nikon), Blitzgerät
  • Godox V860II-N Blitzgerät Kit für Nikon
  • GODOX V860II-N KIT Blitz Speedlite für Nikon DSLR-Kamera (Wireless-X-System-

Kundenmeinungen (527) zu Godox Ving V860 II

4,7 Sterne

527 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
432 (82%)
4 Sterne
58 (11%)
3 Sterne
16 (3%)
2 Sterne
5 (1%)
1 Stern
16 (3%)

4,7 Sterne

527 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Godox Ving V860II

Godox Ving V860II

Alternative zu den Systemblitzen von Canon, Nikon und Sony

Mit dem Ving V860II von Godox setzen Fotografen Motive auch unterwegs ins rechte Licht. Er dient als Aufsteckblitz für Kameras von Nikon, Sony und Canon mit Standard-Blitzschuh. Beim Kauf sollte auf die konkrete Bezeichnung des Blitzes geachtet werden, damit er zum eigenen Kameramodell kompatibel ist: V860IIC steht für Canon, V860IIN für Nikon und V860IIS für Sony. Andernfalls kann das Blitzgerät nicht mit allen Funktionen genutzt werden.

Einsatz als Master- und als Slave-Blitz möglich

Besonderheiten des V860II sind zum einen der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2.000 mAh für eine bessere Performance und zum anderen das Wireless-X-System, das eine Übertragungsweite von bis zu 100 Metern erlaubt, wenn der Blitz entfesselt eingesetzt wird. Als Master kontrolliert er zum Beispiel Systemblitzgeräte von Canon, Nikon und Sony, die als Slave die Belichtung erweitern. Das Blitzgerät von Godox beherrscht neben TTL und manueller Einstellung noch weitere Blitzmodi. Außerdem sind das Blitzen auf den ersten und den zweiten Verschlussvorhang sowie Highspeed Sync möglich, das beispielsweise zum Aufnehmen fallender Wassertropfen benötigt wird.

Günstiger als die Systemblitze der Kamerahersteller

Der Godox-Blitz muss sich hinter den Blitzgeräten von Canon, Nikon oder Sony in puncto Leistung und Verarbeitung nicht verstecken, kann aber für etwas weniger Geld erstanden werden. Im Internet wird er aktuell für rund 190 Euro angeboten.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Godox Ving V860 II

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für
  • Canon
  • Fuji
  • Nikon
  • Olympus
  • Sony
Leitzahl 60
Blitzsteuerung
  • Auto (TTL)
  • Manuell
Energieversorgung 2000mAh Li-ion Batterien
Features
  • Slave-Funktion
  • Slave S1, S2
  • Auslösung auf 2. Vorhang
  • HSS / Kurzzeitsynchronisation
  • Master-Steuerungsfunktion
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 540 g
Abmessungen / B x T x H 190 x 64 x 76 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Godox Ving V860II können Sie direkt beim Hersteller unter godox.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: