Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 131 cm
Gewicht: 1900 g
Trag­last: 15 kg
Mehr Daten zum Produkt

Gitzo GT3533S im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 3

    „... Das Gitzo glänzt neben hervorragendem Handling und eindrucksvoller Verarbeitung auch mit klasse Stabilität. Dafür ist das Stativ aufgrund der Bauweise ohne Mittelsäule mit maximal 131 cm vergleichsweise klein. Der Funktionsumfang ist zudem nicht sonderlich hoch. Befestigungshaken und Easy-Link-Anschluss sind zwar vorhanden, viel mehr allerdings nicht.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    Handhabung (30 %): 5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung (15 %): 5 von 5 Sternen;
    Stabilität (30 %): 5 von 5 Sternen;
    Funktionsumfang (25 %): 3 von 5 Sternen.

zu Gitzo GT3533S

  • Gitzo GT3533S Systematic Tripod Series 3 Carbon 3 Sektionen
  • Gitzo GT3533S Systematic Stativ schwarz Decor/Carbon, Max.
  • Gitzo Systematic Stativ Serie 3, 3 Segmente S
  • Gitzo GT3533S Systematic Stativ Serie 3 Carbon 3 Sektionen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gitzo GT3533S

Features Mittelsäulenhaken
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 3
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 131 cm
Minimale Arbeitshöhe 8 cm
Gewicht 1900 g
Traglast 15 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Fotostative für Reiselustige

DigitalPHOTO - ReiseStative im Detail Geringes PackmaSS Reisestative sind auf ein kleines Packmaß hin konstruiert. Erreicht wird die Kompaktheit durch um 180° umklappbare Beine, Unterteilung in mehrere Beinsegmente, aber zum Teil auch auf Kosten der maximalen Arbeitshöhe. Bei vielen der Testmodelle müssen große Fotografen einen Kompromiss eingehen. …weiterlesen