Giottos Stativ-Kopf-Kombi (Vitruvian VGR8255 + MH5310-630) 3 Tests

(Dreibeinstativ)

Ø Sehr gut (1,1)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,1

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 157 cm
Gewicht: 1280 g
Traglast: 4 kg
Mehr Daten zum Produkt

Giottos Stativ-Kopf-Kombi (Vitruvian VGR8255 + MH5310-630) im Test der Fachmagazine

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (85,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Das Giottos VGR 8255 legt in der Oberklasse die Messlatte sehr hoch. Für 429 Euro erhält man ein hochwertiges Reisestativ mit einer sehr hohen Stativhöhe.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Insbesondere die leichtere Karbonvariante des Vitruvian eignet sich sehr gut als Reisestativ für die nicht zu schwere Kamera-Objektiv-Kombination.“  Mehr Details

    • Digitale Fotografie

    • Ausgabe: Themen - 22/2015 (Januar-März)
    • Erschienen: 01/2015
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Dieses federleichte und stabile Stativ wird aus sechsschichtiger Carbonfaser hergestellt. ... Die Drehverschlüsse können schnell und einfach geöffnet werden. ... Der mitgelieferte MH5310-630 Kugelkopf garantiert reibungslose Bewegungen und besitzt eine Rutschsicherung, Wasserwaagen und eine Schnellwechselplatte mit Sicherheitssperre. Mit einer Höchstlast von vier Kilogramm passt dieses Stativ für fast alle Kameras. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Giottos Stativ-Kopf-Kombi (Vitruvian VGR8255 + MH5310-630)

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stativ-Kopf-Kombi (Vitruvian VGR8255 + MH5310-630)

Tripod und Einbeinstativ in Einem

Professionelle Outdoor-Fotografen wissen Dreibeinstative zu schätzen, die nicht nur stabil, sondern auch leicht sind und problemlos auf Reisen mitgenommen werden können. Das Tripod Giottos Vitruvian VGR8255 kann auf Wunsch sogar auch als Einbeinstativ eingesetzt werden. Im geschlossenen Zustand beträgt seine Länge nur 40 Zentimeter. Im Kit ist dieses Stativ mit einem kompakten Kugelkopf MH5310-630 erhältlich. Es eignet sich damit perfekt für Fotografen, die viel unterwegs sind.

Der Serienname der Vitruvian-Stative von Giottos ist auf den berühmten Entwurf von Leonardo Da Vinci zurückzuführen. Die Carbon-Beine des VGR8255 sind um 180 Grad schwenkbar und erinnern laut Hersteller in verschiedenen Positionen an die berühmten Da- Vinci-Zeichnung der menschlichen Proportionen.

Um ein brauchbares Einbeinstativ zu konstruieren, reicht es aus, ein Bein und die Mittelsäule des Giottos Vitruvian VGR8255 einfach rauszunehmen und zusammenzuschrauben. Der beiliegende Kugelkopf MH5310-630 wiederum kann eine bis zu vier Kilogramm schwere DSLR-Ausrüstung tragen und empfiehlt sich daher für mittelgroße Spiegelreflexkameras mit Standard-Optik. Beim Einsatz der Supertelezoom-Objektive hingegen ist dieses Stativ bei maximaler Arbeitshöhe in Sachen Stabilität leider nicht ganz optimal, so die Tester des Internetportals ephotozine.com (externer Link). Probleme gibt es leider auch mit den Beinschrauben, die wegen einer hoher Friktion nur schwer fixierbar sind.

Das Tripod Giottos Vitruvian VGR8255 ist für Fotografen ideal, die viel reisen und ein leichtes Travel-Stativ suchen. Wer aber gerne mit längeren Belichtungszeiten arbeitet und viele Wechselobjektive bevorzugt, sollte sich lieber nach einem anderen Modell umsehen. Bei Amazon ist das Tripod zusammen mit dem Stativkopf für rund 295 Euro erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Giottos Stativ-Kopf-Kombi (Vitruvian VGR8255 + MH5310-630)

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Umdrehbare Mittelsäule
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 5
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 157 cm
Minimale Arbeitshöhe 39,5 cm
Gewicht 1280 g
Traglast 4 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Schritte - Große Kulisse

FOTOTEST 3/2011 - Es ist eines der wenigen Reisestative, bei denen das Größen-Problem mit Hilfe von fünf Beinsegmenten gelöst wurde. Vorbildlich ist auch der Kälte-/Oberflächenschutz über die ganze Länge der Stativbeine aus Carbon. Wie üblich bei Giottos werden keine Spikes mitgeliefert, es passen aber die (falsch mitgelieferten) von Gitzo. Der Ballasthaken ist schwer zu bedienen, jedenfalls wenn er in seiner Rastposition ist. Außerhalb dieser Position ist er wunderbar leichtgängig. …weiterlesen

Mal die Füße neben den Kopf legen

fotoMAGAZIN 9/2010 - Laut Giottos inspiriert von der Zeichnung des ‚vitruvianischen Menschen‘ von Leonardo da Vinci (oder Modellen der Mitbewerber Benro und Gitzo) präsentiert sich das neue Stativ ‚Vitruvian‘ als kompakt zusammenklappbares Reisemodell. ... …weiterlesen