• Sehr gut

    1,1

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar
Sound­sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Mul­ti­room: Nein
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Geneva Cinema+ im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 56 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Gute Integration“

    3 Produkte im Test

    „Das minimalistische Konzept geht auf, wenn man großzügig vom rudimentären Feedback über eine Leuchtdiode absieht. Wer minimalistisches Design liebt, aber auf vollen Klang nicht verzichten mag, ist mit der Stealth-Soundbar von Geneva gut bedient“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „... Unsere Filmtrailer ... haben uns am besten im Modus ‚Film‘ und ‚Music‘ gefallen. Hiermit erzeugt das Cinema+ ein beachtlich weiträumiges Klangfeld, das auf einem erstaunlich festen Tieftonfundament aufbaut. Im Modus ‚Neutral‘ klingt es ein wenig unspektakulärer, was sich je nach Filmmaterial ... als genau richtig herausstellen kann. ... Genevas Cinema+ meistert die Wiedergabe von Musik ebenfalls sehr ordentlich ...“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr elegant ist es geworden, das TV-Soundsystem Cinema+ von Geneva. Ganz gleich, ob es an der Wand montiert oder mit Tisch- oder Bodenständer verwendet wird, das System macht eine hervorragende Figur. Dank seiner dezenten Optik lässt es sich perfekt im Wohnraum integrieren und verwöhnt dort mit bestem TV-und Filmklang – klasse!“

Testalarm zu Geneva Cinema+

Einschätzung unserer Autoren

Cinema+

Sound­bar­de­sign mal anders

Stärken
  1. voller, erwachsener Klang
  2. Bässe individuell anpassbar
  3. Bluetooth-Empfang inklusive aptX
  4. alle Basic-Anschlüsse an Bord
Schwächen
  1. kein Möglichkeit zur Netzwerkeinbindung
  2. Standfuß nicht Teil des Lieferpakets
  3. komplizierte Montage
  4. groß und wuchtig

Ungewöhnlich an der Cinema+: Hersteller Geneva geht nicht in die Breite, sondern in die Höhe. Das ist anders, wirkt aber auch verdammt wuchtig. Montiert wird die Soundbar an der Wand oder auf einem (separat erhältlichen) Standfuß - beides scheint kompliziert, zumindest für linke Hände oder verglichen mit einer Bar, die einfach unter dem Fernseher liegt. Ansonsten: Den 2.1-Sound beschreibt das Magazin "audiotest" als voluminös und überzeugend, je nach Geschmack können Sie den Bass anpassen oder eines der vier Klangprofile auswählen und mit HDMI,  einem optischen Eingang und Bluetooth samt aptX stehen wichtige Anschlussoptionen bereit. Kurz: ein interessantes Heimkinogadget, wenn Ihnen das Design zusagt.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Geneva Cinema+

Features aptX
Klangregelung vorhanden
Frequenzbereich (Untergrenze) 60 Hz
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • HDMI
Maximale Tragkraft 30 kg
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 31,5 cm
Tiefe 9 cm
Höhe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Geneva Cinema+ können Sie direkt beim Hersteller unter genevalab.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: