• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 20 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
20 Meinungen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnittstellen: USB
Typ: Stan­dard­ta­sta­tur
Tastentechnik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Tasten haben einen spür- und hörbaren, recht angenehmen Anschlag, wackeln aber leicht. ... Insgesamt bekommt man eine karg ausgestattete Tastatur mit gutem Schreibgefühl, deren Besonderheit der Fingerabdruckscanner ist. ...“

zu GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner

  • GeneralKeys Tastatur Fingerprint: USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-
  • GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner, ab Windows 7
  • GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner, ab Windows 7

Kundenmeinungen (20) zu GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner

3,7 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (35%)
4 Sterne
5 (25%)
3 Sterne
4 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (15%)

3,7 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner

Mit einem Fin­ger­druck Win­dows und gesi­cherte Soft­ware frei­schal­ten

Stärken
  1. gut spürbarer Anschlag
  2. integrierter Fingerabdruckscanner
Schwächen
  1. niedriger Tastenhub
  2. einfache Membrantasten
  3. Tasten wackeln leicht

Die Verarbeitungsqualität könnte bei dieser einfachen Tastatur sicher noch besser ausfallen, so wackeln alle Tasten zum Beispiel leicht. Haben Sie sich aber daran erstmal gewöhnt, ist das Schreibgefühl erstaunlich gut. Für eine Membran-Tastatur ist der Tastenanschlag erfreulich knackig und präzise, wenngleich der Tastenhub höher ausfallen dürfte.  Da es sich um Membrantasten handelt, sollten Sie auch keine allzu hohe Lebenszeit einkalkulieren, vier bis fünf Jahre sind eine typische Zeit für solche täglich genutzten Tastaturen. Angesichts eines Preises in der Region um 30 Euro ist das aber nur ein schwacher Minuspunkt. Auf der Habenseite findet sich dagegen der beworbene Fingerabdrucksensor, der beispielsweise das Entsperren von Windows ohne Passworteingabe auf Fingerdruck hin ermöglicht.

Datenblatt zu GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features Ziffernblock
Typ Standardtastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PX-2437, PX-2437-913, PX-2437-919, PX-2437-944

Weitere Tests & Produktwissen

Die Gamescom Hardware-Highlights

E-MEDIA 18/2013 - Jede Taste ist doppelt belegbar, wodurch die Tastatur an Games individuell angepasst werden kann. Plus: Integrierter Medien-Hub. Mad Catz S.T.R.I.K.E. 3 Mad Catz war mit einer Neuvorstellung auf der Messe vertreten. Die Tastatur mit mechanischen Tasten, Makrofunktionen und Zusatztasten ist in mehreren Farben erhältlich. Für Designakzente sorgt die Hintergrundbeleuchtung. Tesoro Kuven Virtual Das Headset mit eckigem Design hat anders als die meisten Kopfhörer größere Lautsprecher verbaut. …weiterlesen

Tastatur im Griff

MyMac 1/2012 (Januar/Februar) - Die farbig markierten Tasten stehen übrigens für solche, die vielleicht mit der nachfolgenden Taste zusammengefasst werden. Aus dem "^" und "a" wird so ein "â". Es gibt aber nicht für alle Zeichen eine Kombination auf der Tastatur. 4. Symbole per Textersetzung erzeugen Für manche gebräuchlichen Abkürzungen und Fomulierungen gibt es spezielle Zeichen, wie etwa das Zeichen "©" für das Copyright, das viele einfach als "(c)" schreiben. …weiterlesen

Besser tippen

MyMac 3/2010 - Eigene Kurzbefehle anlegen Um eine Tastenkombination für einen Befehl zu def inieren , öf fnen Sie eb enfalls den ent spre chenden Bereich der Tastatureinstellungen. Unter der Liste der Kürzel befindet sich eine Plustaste für die Eingabe des neuen Kürzels. Sie können festlegen, ob der Befehl global oder nur in einem bestimmten Programm gelten soll. Im Beispiel fügen wir dem Finder das Kürzel Control-Z für das Einblenden der Zwischenablage hinzu. …weiterlesen