Gastroback Design Reiskocher Pro 42518 1 Test

Sehr gut

1,4

1  Test

8  Meinungen

Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Leis­tung 650 W
  • Dampf­gar­funk­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Gastroback Design Reiskocher Pro 42518 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92,7%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Dieser Reiskocher liefert gute Ergebnisse und hält den Reis über Stunden richtig heiß und locker. Perfekt für größere Gesellschaften und Buffets.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gastroback Design Reiskocher Pro 42518

zu Gastroback Design ReiskocherPro 42518

  • Gastroback 42518 Design Reiskocher Pro, Abschaltautomatik, Warmhalte-Funktion,
  • Gastroback Design Reiskocher
  • Gastroback Reiskocher Pro 42518, 650 W
  • GASTROBACK 42507 Reiskocher (450 Watt, Silber)
  • GASTROBACK 42507 Reiskocher (450 Watt, Silber)
  • GASTROBACK® 42507 Reiskocher
  • Gastroback 42507 Design Reiskocher
  • Gastroback Design Reiskocher silber/weiss 42507
  • Gastroback Reiskocher 42507
  • Gastroback 42518 Design Reiskocher Pro

Kundenmeinungen (8) zu Gastroback Design Reiskocher Pro 42518

3,7 Sterne

8 Meinungen (1 ohne Wertung) in 4 Quellen

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
1 (12%)

3,7 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Cyberport lesen

2,5 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von hubi1966

    Reis kochen gut, ABER

    • Nachteile: Messbecher, Reislöffel, Dampfeinsatz und Alugefäß dürfen nicht in die Spülmaschine, das Anschlusskabel ist sehr kurz, problematisch, weil er laut Bedienungsanleitung nicht an eine Verlängerung angeschlossen werden darf, der Stärkeniederschlag im Deckel kann nur unmittelbar nach dem Kochen mit einem Tuch weggewischt werden, Ausschalten ist nur durch Steckerziehen möglich
    das Sauberhalten ist ein echtes Problem!
    Antworten
  • von fuzzi123

    Geringe Lebensdauer

    • Vorteile: leicht zu handhaben
    Wie schon beschrieben, schnell kaputt. Erst fing er an den Reis anzubrennen, dann ging er gar nicht mehr. Quittung verschmissen.

    Ansonsten von der Funktion her war ich zufrieden. Schade.

    Antworten
  • von Chechelino

    Produkt sehr schnell kaputt

    • Vorteile: leicht zu handhaben
    Produkt war nach nur 5 Monaten kaputt. Dann dauerte es 2 Monate zum reparieren und dann funktionierte es weitere 6 Monate und jetzt wieder kaputt. Wasser tropft immer runter obwohl man den Deckel zuerst reinigt... Qualität vom Reis ist aber gut
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gelun­ge­nes Gerät?

Der Design Reiskocher Pro 42518 scheint ein gelungenes Gerät zu sein. Denn im Gegensatz zu seinem etwas kleineren Bruder aus dem Hause Gastroback, dem Design Reiskocher 42507, scheint das Gerät keine Probleme mit dem Auffangbehälter für das Kondenswasser zu haben. Geeignet ist er allerdings für größere Haushalte, wer hauptsächlich kleinere Mengen Reis zubereiten möchte, muss nach wie vor mit dem 42507 zurecht kommen – sofern es unbedingt ein Reiskocher von Gastroback sein muss.

Denn für die beiden Reiskocher spricht nur nur das bereits im Produktnamen betonte Design. Speziell von den Low-Budget-Modellen können sich sie Modelle von Gastroback optisch deutlich absetzen, die bessere Qualität zeigt sich zudem an Details. So wird er zum Beispiel der Deckel mittels einer Feder daran gehindert, bei der leichtesten Berührung zuzufallen. Die Reiszubereitung wiederum ist denkbar einfach, wie bei allen Reiskochern, schließlich ist dies auch der Hauptgrund dafür, sich einen solchen Küchenhelfer anzuschaffen. Das kleinere Modell jedoch scheint ab und an ein paar Probleme mit dem Kondenswasser zu haben. Es wird, auch dies ein Unterschied zu den ganz simplen Modellen, in einem extra Behälter gesammelt, allerdings funktioniert dies nicht in allen Fällen problemlos, wie Erfahrungsberichten zum 42507 zu entnehmen ist. Stattdessen läuft der Behälter leicht über, das heißt, das mit Stärke versetzte Wasser ergießt sich über das Gehäuse des Reiskochers, und zwar in gefährlicher Nähe zur Elektronik.

In den entsprechenden Kundenbewertungen zum größeren Bruder allerdings ist von diesem Manko nichts zu finden. Der Kondenswasserbehälter scheint in diesem Fall also, so ist zu vermuten, tadellos zu funktionieren, sodass der Benutzer tatsächlich von dem Vorteil dieser Methode profitiert, also davon, dass beim Gastroback kein Wasserdampf entweicht. Mit den Garergebnissen wiederum scheinen die meisten Benutzer ebenfalls sehr zufrieden zu sein. Bedacht werden sollte jedoch vor einem Kauf unbedingt, dass das Gerät für größere Mengen Reis ausgelegt und daher für kleinere Haushalte deutlich überdimensioniert ist – für diese bietet sich, sieht man von den möglicherweise auftretenden Problemen mit dem Kondenswasserbehälter ab, das kleinere Modell von Gastroback an. Ein weitere Vorteil beider Reiskocher ist schließlich noch die Möglichkeit, mittels eines gesonderten Einsatzes gleichzeitig zum Reis auch Gemüse, Fisch oder Fleisch zu dämpfen. Die Reinigung wiederum ist relativ unproblematisch, auch wenn der Deckel nicht abgenommen werden kann.

Unterm Strich macht der Gastroback daher den Eindruck, im Unterschied zu seinem kleineren Bruder ein durchaus gelungener Reiskocher zu sein, der aufgrund der besseren Ausstattung sein Geld wer ist. Das Gerät ist zum Beispiel über Amazon momentan für rund 55 Euro zu haben, der Gastroback Design Reiskocher 42507 wiederum komtm auf rund 45 Euro (Amazon).

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Gastroback Design Reiskocher Pro 42518

Leistung 650 W
Gehäuse-Material Edelstahl
Ausstattung
  • Warmhaltefunktion
  • Antihaftbeschichtung
Dampfgarfunktion vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Gastroback Design Reiskocher Pro42518 können Sie direkt beim Hersteller unter gastroback.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf