Schmecken Sie den Unterschied! Reiskocher garen schonend, halten warm und sparen dennoch Energie. Nützlich: Geräte mit Sichtfenster und Dämpfeinsatz. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Reiskocher am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

6 Tests 89.800 Meinungen

Die besten Reiskocher

1-20 von 93 Ergebnissen
  • Yum Asia Panda Mini-Reiskocher

    Sehr gut

    1,2

    0  Tests

    4161  Meinungen

    Reiskocher im Test: Panda Mini-Reiskocher von Yum Asia, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Reishunger Digitaler Reiskocher 1,5L 860W

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    2761  Meinungen

    Reiskocher im Test: Digitaler Reiskocher 1,5L 860W von Reishunger, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Reishunger Digitaler Mini Reiskocher

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    1256  Meinungen

    Reiskocher im Test: Digitaler Mini Reiskocher von Reishunger, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Yum Asia Sakura YUM-EN15

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    2572  Meinungen

    Reiskocher im Test: Sakura YUM-EN15 von Yum Asia, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Arendo Oishii

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    226  Meinungen

    Reiskocher im Test: Oishii von Arendo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Cuckoo CR-0631F

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1138  Meinungen

    Reiskocher im Test: CR-0631F von Cuckoo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Russell Hobbs Maxicook Reiskocher

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1848  Meinungen

    Reiskocher im Test: Maxicook Reiskocher von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Cuisinart CRC 800 E

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    811  Meinungen

    Reiskocher im Test: CRC 800 E von Cuisinart, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Russell Hobbs 27080-56

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    999+  Meinungen

    Reiskocher im Test: 27080-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Rommelsbacher Risa MRK 500

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    171  Meinungen

    Reiskocher im Test: Risa MRK 500 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Reishunger Reiskocher 1,2L 500W

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    7713  Meinungen

    Reiskocher im Test: Reiskocher 1,2L 500W von Reishunger, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Tefal RK 1011

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    1218  Meinungen

    Reiskocher im Test: RK 1011 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • KeMar KRC-100

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    105  Meinungen

    Reiskocher im Test: KRC-100 von KeMar, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    13

  • Russell Hobbs 27020-56

    Gut

    1,6

    0  Tests

    2088  Meinungen

    Reiskocher im Test: 27020-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • WMF Küchenminis Reiskocher mit Lunch-to-go-Box

    Gut

    1,6

    0  Tests

    496  Meinungen

    Reiskocher im Test: Küchenminis Reiskocher mit Lunch-to-go-Box von WMF, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Tefal RK103811 Classic 2

    Gut

    1,6

    0  Tests

    1559  Meinungen

    Reiskocher im Test: RK103811 Classic 2 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Tristar RK-6126

    Gut

    1,7

    0  Tests

    4592  Meinungen

    Reiskocher im Test: RK-6126 von Tristar, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    17

  • Severin RK 2425

    Gut

    1,7

    1  Test

    799  Meinungen

    Reiskocher im Test: RK 2425 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    18

  • Tefal RK102811 Classic 2

    Gut

    1,7

    0  Tests

    822  Meinungen

    Reiskocher im Test: RK102811 Classic 2 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    19

  • Gastroback Design Reiskocher 42507

    Gut

    1,7

    2  Tests

    413  Meinungen

    Reiskocher im Test: Design Reiskocher 42507 von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Reiskocher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Auf was ist zu ach­ten?

Stärken

  1. kein Anbrennen oder Überkochen
  2. sehr energiesparend
  3. wichtige Nährstoffe bleiben erhalten
  4. dank Warmhaltefunktion bleibt Reis stundenlang frisch

Schwächen

  1. Geräte sind meist sehr klobig
  2. Mikrowellen-Reiskocher benötigen mehr Energie

Sie denken Reiskocher seien Produkte der Überflussgesellschaft, weil Reis genauso gut im Topf gelinge? Sie irren sich. Selbst in der Reis-Heimat Asien greifen die Menschen gerne auf diese Haushaltshelfer zurück, weil der Reis darin punktgenau gart und während der Zubereitung weder die Wassertemperatur noch die Konsistenz permanent überwacht werden müssen.

Das Funktionsprinzip der verschiedenen Reiskocher-Modelle ist identisch, allerdings gibt es bei der Ausstattung und im Preisniveau große Unterschiede.

Der WMF Küchenminis Reiskocher eignet sich für kleine Mengen. Der Küchenminis Reiskocher von WMF ist speziell für kleine Portionen konzipiert. Zudem hat er eine praktische Lunch-to-go-Box dabei. (Bildquelle: amazon.de)

Darauf sollten Sie vor dem Kauf eines Reiskochers achten

Mit einem großen Kocher lassen sich keine kleinen Portionen zubereiten, weshalb die größeren Exemplare für den Single-Haushalt weniger geeignet sind. Doch auch Reiskocher gibt es mit unterschiedlichen Fassungsvermögen, das Spektrum reicht von 1 bis 3 Liter. Es sollte selbstverständlich auf die im Regelfall benötigte Reismenge abgestimmt werden.
Die Bedienung gestaltet sich in den meisten Fällen sehr einfach. Zum Kochen wird ein Programm gewählt, das den Kocher automatisch abschaltet, wenn das Wasser aufgebraucht ist. In einigen Kochern kann der Reis durch eine Warmhaltefunktion notfalls stundenlang auf Temperatur gehalten werden, ohne im Topf anzubacken.

Bei der Ausstattung sollten Sie darauf achten, dass der Deckel aufklappbar ist und auch geschlossen den Blick auf den Garvorgang ermöglicht. Modelle mit Timer ermöglichen es Ihnen, das Garende auf einen bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu verschieben.

Bessere Garergebnisse werden durch eine Antihaftbeschichtung erzielt, die das Ankleben verhindert und die Reinigung erleichtert. Nicht alle Kocher verfügen über solchen Antihaft-Komfort, der sich insbesondere im Warmhaltemodus bemerkbar macht, wenn am Topfboden angebackene Krusten abgelöst werden wollen.

Ebensowenig zur Standardausrüstung zählen Deckelhalterungen mit Kondenswasserbehälter, die das vom Deckel tropfende Wasser auffangen und verhindern, dass der Garprozess beeinflusst wird. Praktisch sind innen angebrachte Skalen, an welchen Sie ablesen können, bis wohin das Wasser eingefüllt werden muss, um lockeren und punktgenau gegarten Reis zu erhalten.

Möchten Sie auch Gemüse im Reiskocher garen, achten Sie auf einen Dampfgareinsatz. Mithilfe eines Dampfgareinsatzes kann auch Gemüse schonend zubereitet werden. (Bildquelle: amazon.de)

Welchen Reis kann ich in einem Reiskocher zubereiten?

Generell ist mit einem Reiskocher die Zubereitung verschiedener Reissorten möglich - gleich ob geschälter, weißer, brauner, Natur- oder Quellreis. Doch neben Reis können Sie auch problemlos Polenta, Quinoa, Amaranth, Haferflocken oder sonstige Speisen, die quellen müssen, in Ihrem Kocher zubereiten.
Einige Modelle werden mit einem Dampfgareinsatz  geliefert. Dieser eignet sich perfekt für die schonende Zubereitung von  Gemüse oder Fisch über heißem Dampf.

Die besten Reiskocher mit Dampfgarfunktion

  1. Reishunger Digitaler Reiskocher 1,5L 860W
    Reishunger Digitaler Reiskocher 1,5L 860W

    Sehr gut

    1,3


Welche Vorteile hat ein Reiskocher gegenüber dem Kochen im Topf?

Der größte Vorteil gegenüber der Zubereitung im normalen Kochtopf ist der automatische Garprozess. Während der Reis im Kocher vor sich hinquellt, können Sie sich anderen Aufgaben widmen, ohne Angst haben zu müssen, dass etwas anbrennt oder überkocht. Die Warmhaltefunktion ermöglicht es zudem, dass der Reis auch noch Stunden nach der Zubereitung frisch bleibt. Durch die besonders schonende Zubereitung bleiben außerdem mehr Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Auch die Zeitersparnis ist nicht zu verachten, insbesondere bei großen Mengen. Sparen können Sie zudem beim Strom, denn ein Reiskocher benötigt nur wenig Energie. Dank der beschichteten Innentöpfe ist auch die Reinigung sehr unkompliziert.

Gibt es also gar keine Nachteile? Doch. Leider sind die meisten Geräte ziemlich klobig, weshalb Sie auf jeden Fall genügend Platz im Schrank oder auf der Arbeitsplatte einplanen sollten.

Eine kompakte Alternative sind die sogenannten Mikrowellen-Reiskocher. Diese Funktionen im Prinzip genau wie ein normaler Kocher, nur dass sie nicht elektrisch betrieben werden. Die Kunststofftöpfe verfügen über ein Zirkulationssystem, über das der Dampf während des Garprozesses austreten kann.

Doch worin genau bestehen die Vor- und Nachteile eines Mikrowellen-Reiskochers?

Mikrowellenreiskocher sind preiswerter als normale Reiskocher und eigenen sich perfekt für Singles oder kleine Haushalte. Sie können im Geschirrspüler gereinigt werden und lassen sich mit ihrer kompakten Bauweise gut platzieren beziehungsweise leicht verstauen.

Allerdings benötigt die Zubereitung in der Mikrowelle mehr Energie und eignet sich nicht für alle Reissorten.

von Claudia Armonies

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2011.

Zur Reiskocher Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Reiskocher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Reiskocher Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Reiskocher sind die besten?

Die besten Reiskocher laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Darauf sollten Sie vor dem Kauf eines Reiskochers achten
  2. Welchen Reis kann ich in einem Reiskocher zubereiten?
  3. Die besten Reiskocher mit Dampfgarfunktion
  4. Welche Vorteile hat ein Reiskocher gegenüber dem Kochen im Topf?
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf