• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 343 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,0)
343 Meinungen
Displaygröße: 5 Zoll
Sprachsteuerung: Ja
WiFi: Nein
Kostenlose Kartenupdates: Ja
Live-Verkehrsinfos integriert: Nein
Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Garmin zumo 595 LM im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (465 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Mit seiner überragenden Ausstattung und der zuverlässigen Routenführung setzt das Zumo 595 Maßstäbe bei den Motorrad-Navis und in diesem Testfeld.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    5 Produkte im Test

    „Das Zumo 595LM macht sowohl Einsteigern als auch Profis Freude: Eine einfache Bedienung ermöglicht Standard-Navigation, während erfahrene Tourenplaner die tiefer gehenden Möglichkeiten nutzen können.“

zu Garmin 010-01603-10

  • Garmin Zumo 595LM Navigationsgerät
  • Garmin Zumo 595LM Motorrad Navi Europa
  • Garmin Motorrad Navi zumo 595LM EU 010-01603-10
  • GARMIN ZUMO 595LM PKW, Motorrad Europa
  • Garmin zumo 595LM inklusive Autohalterung
  • Garmin zumo 595LM Europa Navigationsgerät 010-01603-10
  • GARMIN ZUMO 595LM Navigationsgerät
  • Garmin zumo 595LM EU 010-01603-10
  • Garmin zumo 595LM
  • Garmin Zumo 595LM Motorrad-Navi 12.7cm 5 Zoll Europa
  • Garmin zumo 595LM EU Motorradnaviagtionsgerät, Zentraleuropa Karte,

Kundenmeinungen (343) zu Garmin zumo 595 LM

4,0 Sterne

343 Meinungen (1 ohne Wertung) in 5 Quellen

5 Sterne
166 (48%)
4 Sterne
64 (19%)
3 Sterne
31 (9%)
2 Sterne
24 (7%)
1 Stern
58 (17%)

3,7 Sterne

333 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,4 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bildschirm am Motorrad nicht zu gebrauchen

    17.09.2020 von speedhawq
    • Vorteile: Adventure Routing läuft echt gut
    • Nachteile: sehr schlechtes Display bei Sonnenschein, Streckenwarnungen nerven, Waypoints (Tankstellen) nerven
    • Geeignet für: Auto

    Nettes Navi von Garmin, dachte ich jedenfalls.
    Dann bei der ersten Fahrt mit dem Motorrad bei Sonnenschein kam das böse Erwachen.
    Man sieht nichts, absolut nichts ist zu erkennen wenn die Sonne auf das Display scheint.

    Garmin, für fast 500€ wird ein Schrott-Display verbaut?

    Zweitens: Es werden ständig, und wirklich ständig Streckenwarnungen angezeigt.
    Achtung Schule, Achtung Wildwechsel, Achtung Kurve usw.
    Diese lassen sich nicht deaktivieren.

    Es werden massenhaft Waypoints mit einem dicken Herz angezeigt. Möchte ich nicht, geht aber auch nicht zu deaktivieren.

    Und ich brauche auch kein Spotify oder ähnliches auf dem Navi.

    Naja, habe es wieder verkauft und mir das 276 CX besorgt.
    Tastenbedienung ist nicht weiter tragisch, dafür ein fantastisch ablesbares Display .

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Viele nützliche Assistenzfunktionen, die aber nur zusammen mit einem Smartphone funktionieren

Stärken

  1. gute optische Zielführung auf der Karte
  2. spezielles Touren-Routing mit Einbeziehung von Geländestrukturen
  3. unkompliziert erlernbare Bedienung
  4. eigener Audio-Ausgang

Schwächen

  1. ohne Smartphone nur eingeschränkt nutzbar
  2. je nach Umgebung wackelige GPS-Verbindung
  3. hoher Preis

Navigation

Die Routenführung an sich ist gut beim 595LM. In der Alltagsnutzung bemängeln Käufer jedoch, dass die GPS-Satelliten-Verbindung nicht stabil ist. Gerade bei längeren Touren kann das den Spaß einschränken. Den Testern haben vor allem die ausgewählten Routenvorschläge gefallen.

"Touren Routing" nennt Garmin eine spezielle Funktion als Weiterentwicklung der "kurvenreiche Strecke". Nicht nur Kurven, sondern auch Landschaft und Gelände werden für spezielle Motorrad-Routen ausgewertet. Kleiner Haken: Es können auch ruppige Streckenpassagen dazwischen sein.

Gut: Das Navi bietet Dir viele hilfreiche Informationen über Smart-Funktionen an. Weniger gut: Du brauchst dazu nicht nur ein Smartphone mit kostengünstiger Daten-Flat. Vielmehr musst Du auch noch die Garmin-App unter Bereitstellung persönlicher Daten installieren und registrieren.

Ausstattung

Assistenzfunktionen

Tester sind von den Fahrerassistenzfunktionen, besonders dem Fahrspur- und dem Kreuzungsassistenten, sehr angetan. Anwender im Alltag bemängeln mitunter zu ungenaue Entfernungsangaben bis zur vorgesehenen Abzweigung.

Anschlüsse

Neben der Ausstattung mit Schnittstellen für Bluetooth und Micro-USB besitzt das Navi auch noch einen eigenen Audio-Ausgang für den Anschluss von Kopfhörern mit Klinkensteckern. Zusammen mit dem integrierten Media-Player können somit beispielsweise Musikdateien im MP3-Format gehört werden.

Software

Mit der Bedienung und den Eingaben solltest Du keine Probleme haben, selbst wenn Du keine Navi-Vorkenntnisse hast. Gut sind die lebenslangen kostenlosen Updates von Software und Kartenmaterial.

Nutzerfreundlichkeit

Display

Die Auflösung des Echtglas-Displays ist mit 800 x 480 für Navis an sich gut. Und funktioniert auch, solange es nicht zu hell ist. Motorradfahrer aus der Praxis berichten über Probleme, das Display bei Sonneneinstrahlung ablesen zu können. Kontrast und Grundhelligkeit sind dafür zu gering,

Sprachausgabe & Sprachsteuerung

Die Tester loben eindeutige Ansagen der Fahrmanöver zur rechten Zeit. Nutzer werten das Navi dagegen ab. Sie kritisieren zu späte und mitunter schwer verständliche Ansagen über Headset und Bluetooth vor Abzweigungen. Einen eigenen Lautsprecher besitzt das Gerät nicht.

Speicher

16 GB interner Speicher sind das Maximum dessen, was Navis derzeit zu bieten haben. Dazu kannst Du natürlich noch microSD-Karten zum Einsatz bringen. Damit lassen sich übrigens auch Routen importieren, die am Rechner geplant wurden.

Das Garmin zumo 595 LM wurde zuletzt von Werner am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin zumo 595 LM

Gerätedaten
Displaygröße 5 Zoll
Gerätegröße
Breite 14,9 cm
Höhe 9,7 cm
Tiefe 3,3 cm
Größe interner Speicher 16 GB
Ausstattung
Freisprecheinrichtung vorhanden
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Steckplatz (Micro-)SD-Karte vorhanden
Micro-USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
WiFi fehlt
Audio-Ausgang vorhanden
Bildbetrachter vorhanden
Kamera fehlt
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera fehlt
Streckenoptionen
Motorrad vorhanden
Schnellste Route vorhanden
Kürzeste Route vorhanden
Vermeidung bestimmter Strecken vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Gesamteuropa vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC fehlt
Live-Verkehrsinfos integriert fehlt
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden
Zusatzinformationen
Stauwarnung vorhanden
Umfahrungsvorschläge vorhanden
Ankunftszeit vorhanden
Geschwindigkeitsbegrenzungen vorhanden
Gefahrenstellen vorhanden
Baustellen vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Müdigkeitswarner vorhanden
Kollisionswarner fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01603-10

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin 010-01603-10 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kurvenräuber

connect 10/2016 - Dies bestätigte das Garmin auch in der Praxis, allerdings fällt der Vorteil aufgrund der geringen Grundhelligkeit nicht ganz so gravierend aus. Kartenmaterial für ganz Europa mit lebenslanger Update-Möglichkeit bietet das Garmin ebenfalls, zudem kann man das Zumo 595 sowohl horizontal als auch vertikal nutzen. Wie es sich für ein High-End-Navi gehört, bringt das Garmin eine hochwertige Halterung von RAM-Mounts für die Montage am Lenker sowie gleich zwei Aktivhalter für das Navi mit. …weiterlesen