• Gut 1,8
  • 5 Tests
389 Meinungen
Produktdaten:
Wasserdicht: Ja
Touchscreen: Ja
Pulsmesser: Ja
Kompatibel zu Android: Ja
Kompatibel zu iPhones: Ja
GPS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Garmin Venu im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (449 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: erste Garmin-Uhr mit OLED; große Auswahl an Sportmodi und Gesundheitsfunktionen; misst Stresslevel, Body Battery und VO2max; Garmin-App bietet die beste Datenaufbereitung im Test; mehrere Musikstreamingdienste sowie mobiles Bezahlen werden unterstützt; für eine OLED-Smartwatch ist die Ausdauer Spitze; sehr präzise Messwerte.
    Minus: Kunststoffgehäuse mit wenig überzeugender Haptik.“

  • „befriedigend“ (2,50)

    2 Produkte im Test

    Pro: sehr genauer Pulsmesser; gute Fitnessfunktionen; heller, gut ablesbarer Bildschirm; gute Akkulaufzeit.
    Contra: träge Bedienung, die auch etwas umständlich ist; Tragekomfort könnte besser sein; kann zerkratzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: überzeugendes Display mit guter Farbdarstellung; angenehme Bedienung; hoher Tragekomort; viele Fitness- & Sportfeatures; wichtigste Schnittstellen vorhanden.
    Contra: etwas unstrukturierte Bedienoberfläche; Features setzen teilweise Einarbeitung voraus; hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    92 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 80 von 100 Punkten

    Pro: schickes Design; hevorragendes Display; umfangreiches und zuverlässiges Tracking (diverse Sportarten, Trrainingspläne, Übungsanleitungen, Gesundheitswerte); integrierter Musikspeicher; kontaktlose Bezahlfunktion.
    Contra: etwas geringere Akkulaufzeit als MIP-Display-Modelle; Benachrichtigung nicht filterbar; kein Mikrofon oder Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: heller AMOLED-Bildschirm; integrierter Musikspeicher; NFC; umfassendes Aktivitäts- und Schlaf-Tracking; klasse Trainingsverfolgung; großartige Akkulaufzeit, auch im Always-On-Modus.
    Contra: nur eine Größe; begrenzte Anzahl an Watch Faces; keine Animationen für vorgefertigte Workouts verfügbar; langsame Garmin-Connect-Downloads; keine Mobilfunkoption; Software nicht die Uhr nicht voll aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Garmin Venu

  • Garmin venu – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit AMOLED Display,

    FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für ,...

  • GARMIN Venu beige/rosegold Smartwatch
  • GARMIN Venu Smartwatch Polymer, Silikon, k.A., Schwarz/Schiefergrau

    Art # 2587634

  • Garmin venu – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit AMOLED Display,

    FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für ,...

  • GARMIN Venu Smartwatch. Armband: Silikon, k.A., Farbe Beige/Rosegold

    (Art # 2587635)

  • Garmin VENU Smartwatch (3,04 cm/1,2 Zoll), blau-silberfarben

    Farbe Farbe , blau silberfarben, | Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 3, 04 cm, |Bildschirmfarbe , farbig, ,...

  • GARMIN Venu Smartwatch. Armband: Silikon, k.A., Farbe Granitblau/Silber

    (Art # 2587633)

  • Watch Garmin Venu Black Gold 010-02173-32

    Watch Garmin Venu Black Gold 010 - 02173 - 32

  • Garmin Venu (43mm, Polymer, Silikon, Onesize)

    (Art # 11600219)

  • Garmin VENU Smartwatch (3,04 cm/1,2 Zoll), blau

    Garmin:

  • Garmin venu – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit AMOLED Display,

    FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für ,...

  • Garmin venu – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit AMOLED Display,

    FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für ,...

  • Garmin venu – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit AMOLED Display,

    FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für ,...

Kundenmeinungen (389) zu Garmin Venu

4,1 Sterne

389 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
226 (58%)
4 Sterne
70 (18%)
3 Sterne
27 (7%)
2 Sterne
23 (6%)
1 Stern
43 (11%)

4,1 Sterne

389 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Venu

Sportuhr oder Smartwatch? Die Venu ist irgendwie beides...

Stärken

  1. viele Sportarten unterstützt
  2. helles und scharfes OLED-Display
  3. in vier Farben erhältlich
  4. präzise Sensoren

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Mit der Venu hat Garmin eine Smartwatch im Sortiment, die Garmin-typisch äußerst stark auf den sportlichen Bereich ausgelegt ist. Mit einem hochauflösenden AMOLED-Display ausgestattet bildet sie eine Ausnahme im Garmin-Portfolio, da der Hersteller bei seinen Sportuhren sonst auf transflektive Displays setzt. Das Display der Venu ist hell genug für Sonnenschein und groß genug, ob komfortabel mit den Fingern auf dem Touchscreen zu navigieren. Das hat allerdings auch den Nachteil, dass die Uhr für zierlichere Handgelenke zu wuchtig wirkt. Wenn Sie gerne Sport treiben, dürfte die Venu ein zuverlässiger Begleiter an Ihrem Handgelenk sein – sie unterstützt alle gängigen Sportarten wie Jogging, Wandern, Radfahren, Golf und Schwimmsport sowie einige weitere Outdoor-Sportarten wie Skifahren, Snowboarding oder Rudern. Dank integriertem GPS-Modul kann die Garmin Ihre Laufstrecken autark auch ohne gekoppeltes Smartphone aufzeichnen. Für den Preis ist die Garmin Venu die ideale Mischung aus Smartwatch und Sportuhr, zumal sie viele Funktionen richtiger Sportuhren besitzt, aber nur die Hälfte kostet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin Venu

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 46,3 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Durchmesser 30,4 mm
Bautiefe 12,4 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl vorhanden
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Titan fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer vorhanden
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser vorhanden
Schrittzählung vorhanden
Elektrokardiografie (EKG) fehlt
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Herstellereigen
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,2"
Displayauflösung (px) 390 x 390 Pixel
Pixeldichte 460 ppi
Technische Ausstattung
Kamera fehlt
Lautsprecher fehlt
Mikrofon fehlt
Speicher
Speicherkartensteckplatz fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-02173-02, 010-02173-12, 010-02173-22, 010-02173-32

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin Venu können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Infothek am Handgelenk

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2016 - Durch ihren OLED-Bildschirm stellen die Geräte von Asus, Apple, Huawei, LG und Samsung Farben besonders kontrastreich dar. Wegen ihrer hohen Pixeldichte liefern die Apple Watch Sport und die Samsung Gear S2 Classic das schärfste und qualitativ beste Bild. Die Smartwatch dient normalerweise nur als Anzeigegerät und empfängt ihre Informationen per Bluetooth-Funk vom Smartphone. …weiterlesen

Apple Watch, ausprobiert

iPhone&iPad 5/2015 - Die zweite Überraschung ist Siri. Auch als überzeugter Gegner von Spracheingabe fängt man mit der Apple Watch schnell an, es zu nutzen. Siri ist am Handgelenk ständig verfügbar und funktioniert gerade für einfache Dinge, wie man sie von einer Smartwatch erwartet, perfekt. Als eines der Hauptargumente für die Apple Watch, aber auch dafür, dass sie eigentlich über flüssig ist, wird gern aufgeführt, dass sie (nur) dazu dient, das iPhone nicht mehr aus der Tasche holen zu müssen. …weiterlesen

Connect your Life

Galaxy Life 1/2014 (Januar/Februar) - Acht Apps wie Browser, Rechner, YouTube, Kontakte, Uhr und ChatON stehen zur Auswahl. Smartwatch im Praxistest Samsung stellte die Galaxy Gear als passende Smartwatch zum Note 3 auf der IFA 2013 in Berlin mit großem Trara vor. Die Koreaner wollten mit der Uhr ein nützliches Gadget für das Smartphone in den Markt einführen. Nachrichten, Termine und Benachrichtigungen sollen mit der Smartwatch schnell und einfach abzulesen sein, ohne das Telefon aus der Tasche ziehen zu müssen. …weiterlesen

Apples neue Tacktick

Computer Bild 21/2016 - Lange mussten Apple-Fans auf den Nachfolger der schon vor zwei Jahren vorgestellten ersten Apple Watch warten, im Bereich der smarten Gadgets ist das fast schon eine Ewigkeit. Nun ist er da - und sieht fast genau so aus wie sein Vorgänger. Ob die neue Apple Watch anders tickt, verrät der Test. Die neue smarte Uhr gibt's in zwei Varianten: Als Series 1 und als Series 2. Nur die Series 2 hat GPS an Bord, ein in COMPUTER BILD-Messungen doppelt so helles Display und ein wasserdichtes Gehäuse. …weiterlesen

Smart und sportlich

E-MEDIA 1/2018 - Als Betriebssystem kommt das hauseigene Tizen zum Einsatz. Was die Bedienung der Uhr angeht, hat Samsung den Dreh raus. Hier muss nicht ständig auf einem Mini-Display in alle Richtungen gewischt (Android Wear) oder an einer fummeligen Krone (Apple Watch) gedreht werden. Stattdessen setzt Samsung schon seit der Gear S2 auf eine drehbare Lünette, also den Ring ums Display. Die Vorteile: Er ist griffig und man verdeckt beim Drehen nicht den Bild- schirm. …weiterlesen