Gut (2,2)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Garmin nüvi 150T im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 4 von 4

    Im Fachmagazin „Computer“ hat das Navigationsgerät nüvi 150T von Garmin den Test mit der Note „2,5“ als insgesamt „befriedigend“ abgeschlossen. Positiv bewerten die Autoren des Magazins, dass in dem Modell eine TrafficTrends-Funktion eingebaut ist, durch die es in der Kategorie „Navigation“ zu der Note „gut“ gereicht hat. Negativ fällt ihnen hingegen auf, dass es kein Kartenmaterial von ganz Europa zu diesem Gerät gibt und darüber hinaus die Bluetooth-Freisprecheinrichtung fehlt.
    Die Darstellung finden die Fachleute der Zeitschrift grundsätzlich übersichtlich und auch die präzisen Ansagen sorgen ihrer Meinung nach für entspanntes Fahren mit diesem Navi. Weitere erwähnenswerte Pluspunkte sind der sehr gute Spurassistent und die übersichtliche Kreuzungsansicht.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 7

    „Bester Akku. Hält fast vier Stunden. Zeigt Karte und realistische Darstellung an Autobahnausfahrten parallel. Ansagen aber nicht optimal. Eignet sich sehr gut für Fußgänger. Lebenslanges Kartenabo kostet 89 Euro.“

  • „gut“ (67%)

    Platz 8 von 13

    Navigieren (50%): „gut“;
    Handhabung (45%): „gut“;
    Karten (1%): „sehr gut“;
    Telefonieren (2%): entfällt;
    Akku (1%): „gut“;
    Verkehrsinformationen (1%): „sehr gut“.

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: großer, übersichtlicher Bildschirm; sehr gute grafische Darstellung; klare Sprach-Anweisungen; sehr guter Spur-Assistent; reale Kreuzungsansicht im Split-Screen; sehr viele Einstellmöglichkeiten; speichert Parkplatzposition zur Wiederauffindung des Fahrzeugs ...
    Schwächen: Geschwindigkeitswarner nicht einstellbar (kann nur abgeschaltet werden); nerviger Tastenklick nicht abschaltbar; keine vollständige gedruckte Bedienungsanleitung ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin nüvi 150T

Gerätedaten
Größe interner Speicher 4 GB
Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Bluetooth fehlt
Bildbetrachter vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01110-00

Weitere Tests & Produktwissen

Neues Einsteigergerät von Garmin

ADAC Online - Zur IFA 2012 startete Garmin mit einer neuen Gerätegeneration. Das große 12,7 cm (5") - Gerät richtet sich an den Einsteiger bzw. Gelegenheitsnutzer.Im Check befand sich ein Navigationsgerät. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Nie mehr in die Irre fahren

Stiftung Warentest - Navigationsgeräte: Navis mit alten Karten führen leicht in die Irre. Doch Updates kosten. Unser Test zeigt: Gute Geräte mit kostenlosem Kartenabo gibt es ab 173 Euro.Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest waren zwölf mobile Navigationsgeräte, davon drei mit ca. 10,9 Zentimeter Bilddiagonale, sieben mit ca. 12,7 Zentimeter und zwei mit ca. 15,3 Zentimeter. Neun Geräte waren „gut“, drei erhielten eine „befriedigende“ Bewertung. Als Testkriterien dienten Navigation (Fahrempfehlungen: Ansage / Anzeige, Routenführung, Zeit für Start und Ortung / Routenberechnung, Fußgängernavigation), Handhabung sowie Verarbeitung, Nutzungszeit mit Akku und Vielseitigkeit. Als Besonderheit wurden zwei Geräte mit Fernsehempfang vorgestellt. …weiterlesen