Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­for­ta­ble Ein­stei­ger­lö­sung

Stärken

  1. günstig
  2. angenehmes Schreibgefühl
  3. präziser Stift ohne Batterie
  4. mitgelieferter Handschuh zur Vermeidung von Fehlbedienungen

Schwächen

  1. kleine aktive Fläche
  2. Stift ohne Radierfunktion und Neigungserkennung
  3. lückenhafte Dokumentation

Das Grafiktablett von Gaomon ist wegen des vergleichsweise niedrigen Preises in Onlineshops ziemlich populär. Gerade im Vergleich zum Marktprimus Wacom, der für eine ähnlich große aktive Fläche ein Vielfaches verlangt, wirkt das Gaomon sofort attraktiv für Einsteigerinnen und Einsteiger. Laut ersten Rezensionen schneidet das 7,6-Zoll-Tablet selbst im Vergleich zu Wacom gut ab. Zeichnen und Schreiben gelingt auf der etwa im A5-Format gehaltenen Fläche mit hohem Komfort.

Der mitgelieferte Stift benötigt keine Batterien und verfügt über zwei Knöpfe. Leider wird die Erkennung von Schräglagen nicht unterstützt, was für ambitionierte Zeichner:innen problematisch sein könnte. Clever: Im Lieferumfang ist ein Handschuh enthalten, mit dem Fehlbedienungen, zum Beispiel durch das Auflegen des Handballens, reduziert werden können. Etwas Eingewöhnungszeit sollten Sie allerdings einplanen, denn nicht alle Details werden vom Handbuch umfassend abgedeckt. Dazu zählt zum Beispiel auch die Nutzung der vier praktischen Expresstasten.

von

Gregor Leichnitz

Fachredakteur im Ressort Computer & Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2008.

zu GAOMON S620

  • GAOMON S620 Stifttablett (mit 4 Tasten und batterielosem Stift) zum Handschrift
  • GAOMON S620 Stifttablett (mit 4 Tasten und batterielosem Stift) zum Handschrift

Kundenmeinungen (9.919) zu GAOMON S620

4,3 Sterne

9.919 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6248 (63%)
4 Sterne
2182 (22%)
3 Sterne
793 (8%)
2 Sterne
298 (3%)
1 Stern
497 (5%)

4,3 Sterne

9.918 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 22.11.2022 von Jan26371

    Praktisch unbrauchbar

    Da sich das Grafiktablett regelmäßig von selbst in den OTG Modus für Smartphones stellt, ist eine Nutzung mit Laptop/PC praktisch nicht möglich. Es steht einem dann nur noch das halbe Tablett zu verfügen, mit dem sich dann nicht mehr richtig arbeiten lässt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu GAOMON S620

Auflösung 5080 lpi
Anschlüsse USB
Gerätetyp Ohne Display
Ausstattung Schnellzugriffstasten
Abmessungen (Gesamtfläche) 211 x 174 x 8 mm
Abmessungen (Aktive Fläche) 165.1 x 101.6 mm
Druckstufen 8192
Größe A4
Eingabestift
  • Kabellos
  • Stifthalter
Neigungswinkel (Stift) 60 Grad
Erkennungshöhe (Stift) 10 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2021-01FU-4-13066

Weiterführende Informationen zum Thema GAOMON S620 können Sie direkt beim Hersteller unter gaomon.net finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf