• Gut 2,0
  • 4 Tests
  • 13 Meinungen
Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Geeignet für: iOS, Android, Mac, PC
Konnektivität: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Gametel Gamepad für Android- und iOS-Handys im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Wer sich für iPhone-Spiele echte Tasten wünscht, sollten diesen Bluetooth-Controller testen. Das iPhone wird oben eingeklemmt und per Bluetooth gekoppelt. ... Vor allem Retro-Spieler dürften sich an dem analog anmutenden Controller erfreuen.“

  • 5 von 5 Punkten

    50 Produkte im Test

    „Dieser Bluetooth-Controller verwandelt Ihr Smartphone oder Tablet in eine Spielkonsole. ... Das Gadget wird mittels Bluetooth mit dem Android-Gerät verbunden, optional kann das Handy direkt an das Gamepad aufgesteckt werden. Der integrierte Akku des Gamepads lässt sich komfortabel per micro-USB-Anschluss aufladen und garantiert rund neun Stunden Spielspaß!“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der Gametel-Controller ist für alle Fans von Emulator-Games das ideale Handy-Zubehör. Für reine Smartphone-Spiele zahlt sich der Kauf aufgrund der wenigen Titel, die das Pad unterstützen, aber nicht aus.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    „... Das Gadget wird einfach mittels Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und auf das Handy aufgesteckt und garantiert dann rund 9 Stunden Spielefun vom Feinsten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Android Magazin in Ausgabe 5/2012 (September/Oktober) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (13) zu Gametel Gamepad für Android- und iOS-Handys

3,3 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (62%)
4 Sterne
1 (8%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (23%)

3,3 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gametel Bluetooth Controller

Blue­tooth-​Game­pad für Android und iOS

Der Touchscreen mag das Gaming auf Mobiltelefonen nachhaltig revolutioniert haben, doch viele Anwender vermissen nach wie vor Steuerkreuz und Hardware-Tasten, wie sie portable Konsolen bieten. Die Ingenieure von Gametel, einem jungen Startup aus Schweden, gehören wohl ebenfalls zu dieser Gruppe. Denn das Unternehmen bietet nun ein praktisches Gamepad für Handys mit dem Android-Betriebssystem oder auch das iPhone (iOS) an, mit welchem genau diese Nachteile ausgebügelt werden.

Das gleichnamige Gametel wird ganz einfach per Bluetooth-Verbindung an das Mobiltelefon gekoppelt, während selbiges quasi als Bildschirm in eine Halterung oberhalb des eigentlichen Gamepads gesteckt wird. Eine Federung sorgt angeblich für einen festen Halt unabhängig von der Größe und Art des Handys, es handelt sich also um eine Universalhalterung. Ist das Mobiltelefon einmal arretiert und die Bluetooth-Verbindung hergestellt, kann der Spielspaß auch schon losgehen – mit einem Steuerkreuz, vier Action-Knöpfen, zwei Schultertasten, einer Start- und einer Select-Taste.

Wer Lust hat, kann das Ganze sogar noch aufbohren: Dann wird das Android-Handy einfach per HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen und mit zwei Controllern gespielt. Auf diese Weise können zwei Kumpels mit einem Handy und zwei Gametel-Controllern spannende Multiplayer-Sessions spielen. Da spart man sich doch beinahe die echte Wohnzimmer-Konsole. Nun ja, fast.

Allerdings gibt es – wie so oft – einen kleinen Haken. Nicht jedes Spiel aus dem Android Market oder bei iTunes ist kompatibel zum Gametel. Bei Android-Spielen sollte man vorab die schwedische (aber englischsprachige) Herstellerseite konsultieren, bei iTunes reicht das Achtgeben auf den Hinweis „iCade-kompatibel“. Das sind derzeit noch nicht übermäßig viele Spiele, es werden jedoch laut Gametel immer mehr. Das sollten sie auch, denn mit 59,90 Euro ist das Gamepad kein Billigheimer.

Datenblatt zu Gametel Gamepad für Android- und iOS-Handys

Geeignet für
  • PC
  • Mac
  • Android
  • iOS
Features Integrierter Akku
Konnektivität Kabellos
Beschreibung Kompatibel mit Android (ab 2.1) sowie iPhone, iPad und iPod touch (ab iOS 4)

Weitere Tests & Produktwissen

Die 50 besten GADGETS für Smartphone & Tablets

Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) - Mit diesem Gamecontroller-Aufsatz finden nun auch Steuerkreuz, vier Action- und zwei Schulter-Buttons sowie eine Startund Select-Taste Einzug. Das Gadget wird mittels Bluetooth mit dem Android-Gerät verbunden, optional kann das Handy direkt an das Gamepad aufgesteckt werden. Der integrierte Akku des Gamepads lässt sich komfortabel per micro-USB-Anschluss aufladen und garantiert rund neun Stunden Spielspaß! …weiterlesen

Das Handy wird zur Spielkonsole

E-MEDIA 6/2012 - Gametel-Controller im Test. Bluetooth-Gamepad für Smartphones und Tablets mit Android oder iOS. …weiterlesen