Furygan Jet D30 Sympatex 1 Test

Gut (1,7)
1 Test
Gut (1,6)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ City-​Motor­rad­s­tie­fel
  • Ober­ma­te­rial Rinds­le­der
  • Atmungs­ak­tiv Ja  vorhanden
  • Was­ser­dicht Ja  vorhanden
  • Wind­dicht Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Furygan Jet D30 Sympatex im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 13

    „Der Furygan Jet mit D30-Protektoren und Sympatex-Membran ist der günstigste und leichteste Stiefel im Test, außerdem glänzt er mit toller Passform und viel Komfort. Mit einer richtigen Schaltverstärkung wäre sogar noch mehr drin.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Furygan Jet D30 Sympatex

zu Furygan Jet D30 Sympatex

  • Furygan Schuh Jet D3O Sympatex Stiefel, Schwarz, 38
  • Furygan Schuh Jet D3O Sympatex Lady Stiefel, Schwarz-Pink, 38

Kundenmeinungen (14) zu Furygan Jet D30 Sympatex

4,4 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (64%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auf dem Motor­rad und zu Fuß gut unter­wegs

Stärken
  1. sehr bequem auch beim Gehen
  2. gute Qualität
  3. zuverlässig wasserdicht
  4. breiter Einsatzbereich
Schwächen
  1. kurzlebige Schaltverstärkung

Welche Sicherheitsmerkmale bietet der Schuh?

Am Knöchel weist der Motorradstiefel eine D30-Schutzverstärkung auf. Das D30-Material absorbiert und verteilt die Energie eines Aufpralls und wirkt damit sehr schlagdämpfend. Verstärkungen an Spitze und Ferse sowie reflektierende Einsätze zählen ebenso zur Sicherheitsausstattung wie das Klettband am Schaft. Es deckt die Schnürung ab, so dass sich lose Enden nicht am Motorrad verfangen können. Anti-Rutsch-Sohlen sorgen für sicheren Halt auf den Fußrasten.

Kann ich den Halbstiefel das ganze Jahr hindurch einsetzen?

Dank seiner Sympatex-Klimamembran ist der Stiefel wind- und wasserdicht, gleichzeitig atmungsaktiv. Im Praxistest seiner Besitzer hat sich gezeigt, dass diese Versprechen gehalten werden, was nicht selbstverständlich ist. So taugt das Modell mindestens für den Einsatz im Sommer und den Übergangszeiten. Mit einem Paar dicker Socken dürften auch Fahrten im Winter kein Problem darstellen.

Gibt es günstigere Alternativen?

Der Alpinestars Faster 2 WP besteht zwar nicht aus Leder, bietet aber nahezu dieselben Eigenschaften wie der Furygan Jet D30 Sympatex und kostet zudem noch ein paar Euro weniger. Auch ist seine Schaltverstärkung langlebiger als die des Furygan-Modells. Einzig die schockabsorbierende D30-Technologie des Materials am Knöchel fehlt bei diesem Modell. Dennoch ist die Schutzwirkung erprobt und vollkommen ausreichend.

von Marieke

Passende Bestenlisten: Motorradstiefel

Datenblatt zu Furygan Jet D30 Sympatex

Nutzung
Typ City-Motorradstiefel
Geeignet für Damen vorhanden
Geeignet für Herren vorhanden
Materialien
Obermaterial Rindsleder
Klimamembran SympaTex
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Winddicht fehlt
Schalthebelverstärkung vorhanden
Schleifkanten fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf