Fujitsu B22W-5 ECO

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 22"
  • Panel­tech­no­lo­gie TN
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Beweg­lich dank 3-​in-​1-​Stand­fuß

Dank seines 3-in-1-Standfußes ist der B22W-5 Eco um einiges beweglicher als die meisten seiner Mitbewerber im 22-Zoll-Bereich und damit flexibler auf den Blickwinkel des Betrachters einstellbar. Der Bildschirm wird daher zurecht vom Hersteller Fujitsu als Büromonitor beworben, zumal er mit einem Seitenverhältnis von 16:10 auch noch Vorteile bei Office-Anwendungen bietet.

Denn im Gegensatz zum Gros der aktuellen Monitore, die nahezu alle mit dem als videofreundlich beworbenen Seitenverhältnis von 16:9 aufwarten, kommt die zusätzliche Höhe und damit gleichzeitig auch Arbeitsfläche insbesondere Office-Nutzern entgegen. Wegen der damit zusammenhängenden Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln werden außerdem Schriften und Symbole kleiner dargestellt als bei einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die sich ebenfalls nahezu flächendeckend im 22-Zoll-Segment breit macht – sehr zum Missfallen etlicher User, für die der Markt kaum mehr die Möglichkeit bietet, einen typischen 22-Zöller zu kaufen. Der Fujitsu gehört hier zu den wenigen, noch lieferbaren Ausnahmen.

Eine Ausnahme ist aber auch der 3-in-1-Standfuß des Monitors, denn die meisten Hersteller verzichten aus Kostengründen weitgehend darauf, ihre Modelle mit ergonomischen Funktionen auszustatten. Der Fujitsu hingegen kann in der Höhe um 110 Millimeter verstellt werden (die Mindesthöhe über dem Schreibtisch beträgt allerdings 8,5 Zentimeter, der Bildschirm kann also nicht etwa auf ein Niveau mit einem Notebook-Display abgesenkt werden). Ferner lässt der Standfuß einen Schwenkwinkel von 90 Grad sowie eine Neigung von +5/-20 Grad zu. Dank dieser Flexibilität richtet sich also der Monitor nach dem jeweiligen Blickwinkel des Betrachters – und nicht umgekehrt.

Schlussendlich weiß der Fujitsu auch noch mit einem niedrigen Stromverbrauch zu gefallen. Laut Herstellers zieht der Bildschirm lediglich 20 bis 25 Watt aus der Steckdose, und dies ohne den Einbau von LEDs. Die Lautsprecher sowie der Audioausgang gehen als Komfortausstattung durch, VGA und DVI sowie ein hoher Kontrast (nativ 1.000:1) und eine ausreichende Helligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit hingegen garantieren von technischer Seite aus einen einwandfreien Betrieb und eine gute Bildqualität.

Unterm Strich sind daher die via Amazon fälligen 230 Euro angesichts der guten Ausstattung sowie der immer noch von vielen Usern geschätzten 16:10-Arbeitsfläche und dem damit zusammenhängenden Seltenheitswert auf dem Markt ein angemessener Preis.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Fujitsu B22W-5 ECO

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26361-K1320-V140

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu B22W5 ECO können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf