• Gut 1,7
  • 5 Tests
  • 416 Meinungen
Gut (1,9)
5 Tests
Sehr gut (1,5)
416 Meinungen
Digital: Ja
Film: Instax Mini
Selbstauslöser: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Instax Mini LiPlay im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Stärken: mit praktischem Spiegel für Selfies; Bilder lassen sich bearbeiten; Audio-Schnipsel lassen sich per QR-Code auf Fotos hinterlegen.
    Schwächen: recht groß; Qualität der gedruckten Bilder könnte besser sein; Bedienung nicht ganz intuitiv. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr flexibel einsetzbar; jede Menge Features; leicht zu bedienen.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten, "Recommended"

    Pro: Aufnahme und Überprüfung von Bildern vor dem Druck; Kann Smartphone-Bilder über Bluetooth drucken; Viele Filter und Rahmen eingebaut; Stilvoll & kompakt.
    Contra: Film ist teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Schießt lebendige Instax-Fotos, entweder von der Kamera oder von Ihrem Handy aus; Kleiner Formfaktor, ideal für den spontanen Einsatz; Smartphone-App jetzt viel flexibler als bisherige Instax-Hybride.
    Contra: Schwierig, Fotos bei hellem Licht über den LCD-Bildschirm zu erstellen; Begrenzte Akkulaufzeit macht den täglichen Gebrauch zu einer Herausforderung; Der Autofokus ist langsam und hat nur einen zentralen Fokuspunkt.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Fujifilm Instax Mini LiPlay

  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Stone White
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Stone White
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Stone White
  • FUJIFILM instax mini LiPlay Sofortbildkamera, Elegant Black
  • FUJIFILM instax mini LiPlay Sofortbildkamera
  • FUJIFILM INSTAX MINI LIPLAY Sofortbildkamera weiß
  • Instax Mini LiPlay
  • FUJI INSTAX Fujifilm Instax LiPlay stone white
  • Fujifilm Instax LiPlay Sofortbildkamera blush gold
  • Fujifilm film Instax Mini LiPlay Blush Gold
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Elegant Black
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold
  • FUJIFILM INSTAX LIPLAY STONE WHITE EX D

Kundenmeinungen (416) zu Fujifilm Instax Mini LiPlay

4,5 Sterne

416 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
316 (76%)
4 Sterne
54 (13%)
3 Sterne
21 (5%)
2 Sterne
21 (5%)
1 Stern
8 (2%)

4,5 Sterne

416 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Instax Mini LiPlay

Kamera und mobi­ler Foto­dru­cker unter einem schi­cken Dach

Stärken
  1. Kamera kann prima als mobiler Drucker verwendet werden
  2. Audio-Aufnahmen lassen sich per QR-Code auf den Fotos hinterlegen
  3. kompakte Abmessungen und sehr leicht
Schwächen
  1. Ausdrucken der Bilder erweist sich als recht kostspielig

In Zeiten, in denen nahezu alle Fotos nur noch digital auf Smartphones oder Tablets angesehen werden, bieten Sofortbildkameras eine ganz besondere Faszination und entführen uns in eine Welt, in der man Bilder noch in der Hand gehalten und in Alben geklebt hat. Mit der Instax Mini LiPlay von Fujifilm erhalten Sie eine hybride Sofortbildkamera, die sogar noch mehr kann, als nur Fotos machen und diese sofort ausdrucken.

Fujifilm geht mit der Zeit! Die Instax Mini LiPlay ermöglicht es, Sprachnachrichten oder andere Audio-Aufnahmen auf Ihren Sofortbildern zu hinterlegen. (Bildquelle: fujifilm-instax.de)

Welche Features erhalte ich?

Ein großes Features von digitalen gegenüber der analogen Sofortbildkameras ist, dass Sie die Bilder vor dem Ausdrucken auf einem Display ansehen, speichern und löschen können. Dank der LiPlay-App erhalten Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Fotos nun auch noch kreativ zu bearbeiten. Dazu stehen zum Beispiel Filter und 30 Design-Frames zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit dank des integrierten Mikrofons Audionachrichten aufzunehmen, die dann in Form eines QR-Codes auf die Bilder gedruckt und abgerufen werden können. Dass sich die Instax Mini LiPlay auch als mobiler Drucker nutzen lässt, ist aber wohl das größte Feature. Dazu verbinden Sie die kleine Sofortbildkamera per WLAN mit Ihrem Smartphone und schon ist es Ihnen möglich, die dort gespeicherten Fotos direkt mit der Kamera auszudrucken. Mit der App können Sie aber auch die drei Direktwahltasten der Kamera konfigurieren oder sie zur Livebild-Kontrolle nutzen. Praktisch für Selbstporträts: Fujifilm hat einen kleinen Selfie-Spiegel verbaut und bietet einen Selbstauslöser mit 2 oder 10 Sekunden Vorlaufzeit. In dunklen Umgebungen können Sie außerdem den eingebauten Blitz benutzen.
Retro-Charme liegt in der Luft


Im Vergleich zu anderen Sofortbildkameras, wie zum Beispiel der Instax mini 9, fällt die Instax Mini LiPlay mit ihren 12,3 x 3,7 x 8,3 Zentimetern extrem kompakt aus. Auch das Gewicht von etwa 255 Gramm gefällt und lädt dazu ein, die Kamera überall hin mitzunehmen. Im Gehäuse ist ein 1/5-Zoll-Sensor verbaut, der mit 4,9 Megapixeln auflöst. Das Online-Fachmagazin dkamera.de befindet die Bildqualität für Schnappschüsse durchaus geeignet. Selbstverständlich kann sie nicht mit der einer kompakten Digitalkamera mithalten. Problematisch ist das eher nicht, denn genau das macht ja auch den Charme aus. Die Bilder können Sie auf zwei verschiedene Arten speichern: Entweder nutzen Sie den internen Speicher, der Platz für etwa 45 Bilder bietet oder Sie legen zusätzlich eine microSD-Karte ein und können dort weitere Aufnahmen speichern. Im Test des Fachportals dkamera.de besticht die Instax Mini LiPlay mit einfacher Bedienung und einer Akkuladung, die bis zu 100 gedruckte Bilder übersteht.

Was muss ich beim Ausdrucken beachten und welche Kosten kommen auf mich zu?


Die Fotos werden auf die klassischen instax mini-Filme gedruckt. Im Fachhandel erhalten Sie diese Filmkassetten in Einzel- oder Doppelpacks, eine ermöglicht den Druck von 10 Bildern. Bei einem Preis von etwa 60 Cent pro gedrucktem Bild ist es empfehlenswert sich vorher gut zu überlegen, welche Schnappschüsse tatsächlich einen Ausdruck wert sind und welche eher nicht. Beim Druck selbst ist dkamera.de auf eine Auffälligkeit gestoßen: Bevor die Kamera ein Foto druckt, gibt sie ein filmähnliches Papier aus und ist erst dann einsatzbereit. Ab und an wurde im Praxistest das erste Papier nicht ausgeben. Geholfen hat ein neuerliches Öffnen und Schließen des Kamerafachs auf der Rückseite.

Welche Alternativen gibt es?

Eine Alternative stellt die Canon Zoemini S mit ganz ähnlichen Funktionen dar, deren Bilder mittels Zero-Ink-Verfahren ausgedruckt werden und im Vergleich zur Instax Mini LiPlay etwas größer ausfallen können. Mit der Kodak Smile kommt eine zweite Alternative, deren Sensor mit 10 Megapixeln auflöst. Statt Audio-Schnipseln speichert sie Videoaufnahmen, die ebenfalls über einen QR-Code auf dem ausgedruckten Foto abgerufen werden können. Im Vergleich zu Canon und Fujifilm sparen Sie bei der Kodak Smile etwa 50,- Euro. Aber: Canon und Kodak bieten zusätzlich zu ihren Sofortbildkameras jeweils noch einen mobilen Fotodrucker an. Mit der Fujifilm-Sofortbildkamera bekommen Sie beide Produkte in einem. Sollten Sie also eine Sofortbildkamera mit modernen Features suchen, dann lohnt sich ein Blick auf die Neuheit von Fujifilm allemal.

Datenblatt zu Fujifilm Instax Mini LiPlay

Typ
Digital vorhanden
Film Instax Mini
Objektiv
Auflösung 4,9 MP
Ausstattung
Blitz integriert vorhanden
Selbstauslöser vorhanden
Schnittstellen
WLAN vorhanden
Größe & Gewicht
Displaygröße 2,7"
Gehäuse
Breite 123 mm
Tiefe 37 mm
Höhe 83 mm
Gewicht 255 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Instax Mini LiPlay können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kodak SmileLG PC389PPolaroid NowKodak Smile ClassicFujifilm Instax Mini 11Fujifilm Instax Square SQ1