ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­steck­blitz
Leit­zahl: 60
Blitz­steue­rung: Manu­ell, Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm EF-60 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Der EF-60 ... zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise bei gleichzeitig hoher Lichtleistung aus. Bei ISO 100 und einer Reflektorposition von 200mm reicht die Leistung bis Leitzahl 60. Darüber hinaus ist das Blitzgerät mit High-Speed-Synchronisation sowie kabelloser Steuerung kompatibel. Mit vier aufgeladenen AA-Batterien/-Akkus sind laut Herstellerangabe rund 170 Blitzauslösungen bei voller Blitzleistung drin. ...“

zu Fujifilm EF-60

  • Fujifilm Blitzgerät EF-60 TTL
  • Fujifilm Blitz EF-60
  • EF-60 (Aufsteckblitz, Fujifilm)
  • Fujifilm EF-60
  • Fujifilm EF-60
  • Fujifilm EF-60 Kompaktes Blitzlicht Schwarz (16657831)
  • FUJI EF-60 TTL Blitzgerät
  • Fujifilm Blitzgerät EF-60
  • Fujifilm EF-60, 3 s, 300 g, Kompaktes Blitzlicht
  • Fujifilm EF-60 Kompaktes Blitzlicht Schwarz (16657831)

Einschätzung unserer Autoren

EF-60

Kom­pak­ter Auf­steck­blitz für Sys­tem­ka­me­ras von Fuji

Stärken
  1. hohe Leitzahl
  2. hoher Brennweitenbereich
  3. Blitzkopf dreh- und schwenkbar
  4. Funkempfänger integriert
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit der hohen Leitzahl 60 ist der Fujifilm EF-60 ein sehr leistungsstarker Aufsteckblitz für Fuji-Kameras aus den Systemen X und GFX. Außerdem kann der Blitz mit FinePix-Kameras genutzt werden, sofern diese über einen Blitzschuh verfügen. Damit der Aufsteckblitz auch für das entfesselte Blitzen eingesetzt werden kann, ist ein Funkempfänger integriert, der mit Nissin-Air-Systemen kompatibel ist. Der Blitzkopf ist dreh- und schwenkbar, wodurch das indirekte Blitzen beispielsweise an eine Zimmerdecke möglich ist. Für die Verbesserung der Lichtsituation bei Videoaufnahmen oder der Motivwahl kann ein Dauerlicht eingeschaltet werden. Der Reflektor ist so konzipiert, dass er sich Brennweiten zwischen 24 bis 200 Millimeter automatisch anpasst. Für die Betriebsenergie werden vier Batterien vom Typ AA benötigt, die separat erworben werden müssen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm EF-60

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Fuji
Leitzahl 60
Blitzsteuerung
  • Auto (TTL)
  • Manuell
Energieversorgung AA-Batterien
Features
  • HSS / Kurzzeitsynchronisation
  • LED-Dauerlicht
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 300 g
Abmessungen / B x T x H 73 x 97 x 113 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Geistesblitz

COLOR FOTO - Bei 21 mm wird es am Vollformat-Body am Rand schon etwas dunkel. Die Herstellerangabe 12 mm bezieht sich also auf APS-C-Kameras. Samsung ED SEF-42 A. Der passende Blitz für NX-Systemkameras. Anders als diese Kameras ist er aber wenig ansprechend gestaltet und billig verarbeitet, dafür aber kompakt und leicht. Es gibt keine weiße Ey-Catcher -Karte und auch keinen vorschaltbaren Diffusor. Darum bleibt die minimale Brennweite des Motorzooms auch bei 28 mm. …weiterlesen

Zubehör

FOTOTEST - Praktisch ist die Energiesparfunktion: Ist der Hauptschalter in der Position "SE" schaltet sich der Blitz 90 Sekunden, nachdem er zuletzt benutzt wurde, von alleine aus. DÖRR COMBI P TTL Der Dörr Combi P TTL verrät schon in seinem Namen eine Besonderheit: Der Ringblitz ist mit einem "normalen" Blitz kombiniert. Dieser lässt sich in vier Stufen passend für Brennweiten von 28 bis 55 Millimeter variieren. …weiterlesen

Der Mystic Light Look

DigitalPHOTO - Dafür reduzie- ren Sie leicht seinen Wert auf 4750, Tiefen auf -18, Belichtung auf -0,15 sowie die Schwarzwerte auf -40. Schieben Sie die Regler für Klarheit auf -3 und Sättigung auf -9. blitz als dauerlicht Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, einen Systemblitz im Dauerbetrieb zu nutzen. So können Sie z. B. beim Canon 430 EX II den Blitz per Custom-Funktion (im Menü) so umprogrammieren, dass bei Betätigen der Pilottaste der lang andauernde sogenannte Modeling Flash leuchtet. …weiterlesen

Glorienschein erringen

FOTOHITS - In der freien Natur bewährte sich das Ringlicht prächtig. Ein normaler Blitz würde über eine Blüte hinwegfeuern und zudem einen hässlichen Objektivschatten erzeugen. …weiterlesen

Ring of Fire

COLOR FOTO - 2. Der leichtgewichtige Blitzaufsatz ist durch einen Schnappmechanismus und Adapter-Einschraubring schnell am Objektiv anzubringen und auch wieder abzunehmen - für den Fall, dass das Blitzlicht doch einmal gänzlich aus der optischen Achse heraus bewegt werden soll. Es kann dann mit der Hand über oder neben der Kamera gehalten werden, mit der ähnlich einseitigen Auswirkung eines "normalen" Blitzlichts. …weiterlesen

Faszination Gegenlicht

TAUCHEN - Computerexperten füllen diese Pein nachträglich mit einem blauen Himmel aus, oder legen eine farbige Fläche auf eine zweite Ebene. Die digitale Fotomontage wirkt deutlich freundlicher - hat allerdings mehr mit Photoshop-Technik, als mit natürlicher Fotografie zu tun. Aber da ist man heutzutage tolerant - was zählt ist das harmonische Bild. Alles andere als indirekt ist das Licht von Sklavenblitzgeräten, das ungebremst in die Optik knallt. …weiterlesen

Blitzschnell

COLOR FOTO - Viele Kunststücke beherrscht der Samsung nicht, nicht einmal horizontal drehbar ist er. Mastersteuerung, Kurzzeitsynchronisation oder Modellierblitz - Fehlanzeige. Im Weitwinkel leuchtet er schön hell, im Tele mit LZ 42. Sein Licht ist etwas zu blau, die Bereitschaftsanzeige meldet sich ein wenig zu früh. Fazit: Für NX-Besitzer gibt es nicht viel Blitzauswahl - dieser Systemblitz erfüllt eher Basisansprüche. …weiterlesen

Helles Köpfchen. Fester Blick.

FOTOTEST - UNTERKÜHLT: In der Blitzautomatik gerät die Aufnahme ohne Gegenlicht etwas zu kühl. PENTAX AF-540FGZ Platz 3: Die einfache Bedienung gleicht die leichten Mängel aus. D as dienstälteste Gerät im Test ist der AF-540FGZ von Pentax. Das hört man an der fiependen Elektronik, die sich die längsten Ladezeiten leistet. Der Ausstattung fehlen im Vergleich ein paar Kleinigkeiten wie das Stroboskop-Blitzen. Für den Profieinsatz kritisch kann der Blitzschuh aus Kunststoff sein. …weiterlesen

Erleuchtung aus dem Koffer

schmalfilm - Die Leuchte RL300 kann je nach Adapter auch als Hand- oder Kameraleuchte eingesetzt werden. Der schnelle Brennerwechsel mit dem Bajonettverschluss und der Aufnahmeschacht für Sicherheitsglas der Glasfilter vervollständigen das Leuchtenzubehör. Ins Set hat die Firma drei Stative gepackt, damit Sie in jeder Aufnahmesituation bestens ausgerüstet sind. RL650 KIT3: Mit 650 Watt sind die drei Leuchten noch lichtstärker als die beiden anderen Sets. …weiterlesen

Fotoschule

COLOR FOTO - Das TTL-Blitzauslöser-Set besteht aus der Steuereinheit (Sender) für den Blitzschuh der Kamera und dem Empfänger (weitere optional). Ebenfalls eine feste Größe im Markt: die PocketWizard-Produkte (www.pocketwizard.com) wie das TTL-Funksystem mit dem Sender MiniTT1 und dem Sender/Empfänger (Transceiver) FlexTT5 - für Canon und Nikon. Ergänzt wurde die Produktlinie durch die Transceiver (Sender/Empfänger) Plus III mit beleuchtbarem LC-Display und PlusX. …weiterlesen

Fotoschule

COLOR FOTO - Bild 1 (NEX 7, ISO 200, Bl. 9, 1/200 s) ließ den Wunsch aufkommen, das Motiv mit mehr Dramatik darzustellen. Dafür wurde bei gleicher Blendeneinstellung die Verschlusszeit auf 1/1600 s verkürzt und mit FP-Kurzzeitsynchronisation geblitzt (Bild 2). Was ist die Leitzahl Die Leitzahl (LZ) ist das Produkt aus dem Abstand A zwischen dem Blitzgerät (in Metern) und der für eine exakte Belichtung nötigen Blende (B). …weiterlesen

Profi-Licht für Studioporträts

DigitalPHOTO - Tatsächlich ist das Ganze aber halb so wild. Schon mit einem einfachen Heimstudio - Set mit einigen Blitzköpfen und ein paar Accessoires erzeugen Sie ohne großen Aufwand oder umfassende Vorkenntnisse tolle Ergebnisse. Es ist sogar weniger kompliziert, ein Studiolicht- Setup zu bedie nen, als Aufsteckblitze. Auch die Kosten halten sich in einem überschaubaren Rahmen. Wir verwenden in unserer Fotostrecke ein Elinchrom D - Lite it 2 Studio 2 Go - Set, das Sie für ca. 600 Euro bekommen. …weiterlesen

Die Strobisten - Blitzanarchie on location

fotoMAGAZIN - Anschluss für zwei Blitze (Canon, Nikon, Sony, Nissin). Drei Ladestufen, wechselbarer Akkublock (Ni-MH). Preis um 200 Euro. Top verarbeitet, hohes Niveau. Jinbei ET-1 Komplettsystem mit Neiger und Spigotanschluss, Schirmhalter und Anschlussring auch für Bowens/ Walimex. Einfache Flachprofile tun auch ihren Dienst SMDV Strobist Speedbox 60 cm-Octo mit Innen- und Außendiffusor. Dank Klappsystem sind die Fiberglasstäbe schnell und ohne Kraftaufwand einzulegen und zu verspannen. …weiterlesen