Fujifilm EF-60 2 Tests

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Auf­steck­blitz
  • Leit­zahl 60
  • Blitz­steue­rung Manu­ell, Auto (TTL)
  • Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm EF-60 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.05.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Sieger: Ausstattung“

    „Plus: Die Leistung des Geräts reicht auch für anspruchsvolle Lichtaufgaben aus. Mit der TTL-Steuerung kann man sich bedenkenlos auf die Automatik verlassen.
    Minus: Das Rändel-Einstellrad auf der Rückseite des Blitzgeräts macht bei der Bedienung einen etwas ‚wackligen‘, nicht sehr robusten Eindruck.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Der EF-60 ... zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise bei gleichzeitig hoher Lichtleistung aus. Bei ISO 100 und einer Reflektorposition von 200mm reicht die Leistung bis Leitzahl 60. Darüber hinaus ist das Blitzgerät mit High-Speed-Synchronisation sowie kabelloser Steuerung kompatibel. Mit vier aufgeladenen AA-Batterien/-Akkus sind laut Herstellerangabe rund 170 Blitzauslösungen bei voller Blitzleistung drin. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fujifilm EF-60

zu Fujifilm EF-60

  • Fujifilm Blitz EF-60
  • Fujifilm Blitzgerät EF-60 TTL
  • Fujifilm EF-60
  • FUJI EF-60 TTL Blitzgerät

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­ter Auf­steck­blitz für Sys­tem­ka­me­ras von Fuji

Stärken

  1. hohe Leitzahl
  2. hoher Brennweitenbereich
  3. Blitzkopf dreh- und schwenkbar
  4. Funkempfänger integriert

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Mit der hohen Leitzahl 60 ist der Fujifilm EF-60 ein sehr leistungsstarker Aufsteckblitz für Fuji-Kameras aus den Systemen X und GFX. Außerdem kann der Blitz mit FinePix-Kameras genutzt werden, sofern diese über einen Blitzschuh verfügen. Damit der Aufsteckblitz auch für das entfesselte Blitzen eingesetzt werden kann, ist ein Funkempfänger integriert, der mit Nissin-Air-Systemen kompatibel ist. Der Blitzkopf ist dreh- und schwenkbar, wodurch das indirekte Blitzen beispielsweise an eine Zimmerdecke möglich ist. Für die Verbesserung der Lichtsituation bei Videoaufnahmen oder der Motivwahl kann ein Dauerlicht eingeschaltet werden. Der Reflektor ist so konzipiert, dass er sich Brennweiten zwischen 24 bis 200 Millimeter automatisch anpasst. Für die Betriebsenergie werden vier Batterien vom Typ AA benötigt, die separat erworben werden müssen.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Fujifilm EF-60

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Fuji
Leitzahl 60
Blitzsteuerung
  • Auto (TTL)
  • Manuell
Energieversorgung AA-Batterien
Features
  • HSS / Kurzzeitsynchronisation
  • LED-Dauerlicht
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 300 g
Abmessungen / B x T x H 73 x 97 x 113 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm EF-60 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf