Fuba DEK 342 im Test

(Unicable-LNB)
DEK 342 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Uni­ca­ble-​LNB
Teilnehmeranzahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fuba DEK 342

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,8)

    „Guter Wetterschutz. Die Abdeckung umschließt die Anschlüsse weitgehend. Gute Empfangseigenschaften. Aufkleber informieren über Frequenzen der angeschlossenen Geräte. Einkabel-Anschluss für vier Geräte, zusätzlich zwei Universalanschlüsse für ältere Empfänger.“  Mehr Details

zu Fuba DEK 342

  • Fuba DEK 342 Uni-Cable Quattro LNB 40mm

    TV & Audio > Empfangstechnik > ZubehörAngebot von Euronics Elektrofunk

  • fuba DEK 342 Unicable-LNB Teilnehmer-Anzahl: 6 Feedaufnahme: 40 mm

    FUBA DEK 342 Unicable - LNB 40 - mm - Feedhorn F - Anschluss DVB - S2 (HDTV) kompatibel Ausgänge: 1 Unicable + ,...

  • Fuba Unicable LNB DEK 342 Einkabellösung Einkabel Unikabel für FULL HDTV 3D sky

    Fuba Unicable LNB DEK 342 Einkabellösung Einkabel Unikabel für FULL HDTV 3D sky

  • fuba DEK 342 Unicable-LNB Teilnehmer-Anzahl: 6 Feedaufnahme: 40 mm

    FUBA DEK 342 Unicable - LNB 40 - mm - Feedhorn F - Anschluss DVB - S2 (HDTV) kompatibel Ausgänge: 1 Unicable + ,...

Kundenmeinungen (5) zu Fuba DEK 342

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fuba DEK342

Fuba DEK 342

Stärken

  1. gute Empfangseigenschaften
  2. vier Unicable-Teilnehmer + zwei Universalanschlüsse für ältere Sat-Receiver
  3. guter Wetterschutz

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fuba DEK 342

Typ Unicable-LNB
Teilnehmeranzahl 4
Rauschmaß 0,2 dB
Eingangsfrequenz 10,7 - 12,75 Ghz
Ausgangsfrequenz 950 - 2150 MHz

Weiterführende Informationen zum Thema Fuba DEK342 können Sie direkt beim Hersteller unter fuba.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Programm für jeden Raum

Stiftung Warentest (test) 8/2016 - Sie kosten zwischen 38 und 76 Euro und bieten durchweg hohe Empfangsleistungen. Die Signalumsetzer holen das Satellitenfernsehen besser ins Haus, als das noch vor wenigen Jahren möglich schien. Beispiel Regen und Schnee: Zu viel Wasser in der Atmosphäre verpixelt das Bild, im Extremfall friert es ganz ein. Früher montierten Sat-Besitzer in solch einem Fall einen größeren Parabolspiegel mit besserer Schlechtwetterreserve. Das ist mit den geprüften aktuellen LNC wohl nicht mehr erforderlich. …weiterlesen