Befriedigend (3,1)
3 Tests
Gut (2,2)
151 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Emp­fangs­art: Antenne (DVB-​T2 HD), Antenne (DVB-​T2), Antenne (DVB-​T)
Schnitt­stelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Freenet TV USB TV-Stick im Test der Fachmagazine

  • Note:2,1

    4 Produkte im Test

    Einrichtung (10%): 1,5;
    Software (40%): 3,0;
    Empfang (40%): 1,5;
    Ausstattung (10%): 1,8.

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3 von 6 Sternen)

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die aktuelle Freenet-TV-Software machte einen überwiegend stabilen Eindruck, wenige Fehlermeldungen irritieren. ... Die Bedienung gelingt ohne Mühe, der Funktionsumfang ist allerdings etwas mager: Aufnahme, Timeshift und HbbTV-Angebote fehlen - für PC-TV-Empfangslösungen ungewohnt. Wer auf die Privatsender verzichten möchte, kann andere DVB-T2-Empfangssticks nutzen.“

zu Freenet TV USB TV STICK DVB-T2 HD für Windows und Mac

  • freenet TV USB TV-Stick 3221275
  • FREENET TV DVB-T2 TV-Stick, Weiß
  • freenet TV USB TV-Stick für DVB-T/T2 HD Empfang auf PC/Laptop (HD-TV-
  • FREENET TV Multimedia Karten USB TV-Stick

Kundenmeinungen (151) zu Freenet TV USB TV-Stick

3,8 Sterne

151 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
63 (42%)
4 Sterne
31 (21%)
3 Sterne
20 (13%)
2 Sterne
13 (9%)
1 Stern
25 (17%)

3,6 Sterne

145 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: TV- / Video-Karten

Datenblatt zu Freenet TV USB TV-Stick

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart
  • Antenne (DVB-T)
  • Antenne (DVB-T2)
  • Antenne (DVB-T2 HD)
Schnittstelle USB

Weiterführende Informationen zum Thema Freenet TV USB TV STICK DVB-T2 HD für Windows und Mac können Sie direkt beim Hersteller unter freenet.tv finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fernsehen wie und wo man möchte

Macwelt - TIPP Für 40 Euro kann man von Eyetv lite auf die Vollversion aufsteigen, die übrigens auch mit allen Elgato-Produkten geliefert wird. Daher bieten für Mac-Anwender die Terratec-Produkte keinen Vorteil, falls man alle Funktionen der Software verwenden will. Eingeschränkt sind in der Lite-Version vor allem die Aufnahmefunktionen. TIPP Equinux The Tube ist ideal, um am Mac nebenbei fernzusehen. …weiterlesen

Das Überall-TV

Audio Video Foto Bild - Der Rest der Funktionen lässt sich beim Terratec per Fernbedienung steu- ern. Oder mit einer Kontroll- und Werkzeugleiste A, die an einer belie- bigen Stelle des Bildschirms platziert werden kann und bei bildschirmfüllender Wiedergabe verschwindet. Aufnahmen lassen sich nicht nur mit dem eingebauten EPG, sondern auch über den zusätzlichen Inter- netdienst tvtv B programmieren. Ein vier- wöchiges Probeabo ist gratis, danach kostet tvtv 19,80 Euro im Jahr. …weiterlesen

10 TV-Empfänger im Vergleich

PC-WELT - Beim Kabel-TV brauchte der langsamste Empfänger, die Einbaukarte KNC One TV-Station DVB-C, mit 55 Minuten gut zehn Mal so lang wie der schnellste. Auf komfortable Verwaltung der Kanäle kommt es an Die beste Empfangsleistung nützt jedoch wenig, wenn die gefundenen Kanäle nicht komfortabel verwaltet werden können. Der Wust an Sendern stellt eine Herausforderung an die Senderverwaltung der mitgelieferten TV-Software dar. …weiterlesen

Avermedia AverTV Digi Express 54

PC-WELT - Die Einrichtung ist schnell erledigt – der erste Sendersuchlauf war nach 2,5 Minuten abgeschlossen. Der TV-Tuner überzeugte mit einer starken Empfangsleistung – er fand alle Sender in sehr guter Qualität auch an schwierigen Empfangsorten. Die TV-Software AverTV 6 wirkt verspielt, ist aber einfach zu bedienen: Programmliste, Teletext und EPG stehen in separaten Fenstern, die sich frei auf dem Display platzieren lassen. Der DVB-T-Tuner im Express-Card-Format eignet sich für den mobilen Einsatz. …weiterlesen

Techno Trend TT-connect CT-3650 CI

Computer Bild - TechnoTrend TT-connect CT-3650 CI Die TechnoTrend-TV-Box, die per USB* am PC andockt, empfängt wahlweise digitales Antennen- (DVB-T*) oder digitales Kabelfernsehen (DVB-C*). Und als erste derartige TV-Box hat sie zudem einen Einschub für TV-Entschlüsselungskarten und das entsprechende Kartenmodul (CAM). Damit lässt sich die bessere Bildqualität von DVB-C im Vergleich zu DVB-T mit allen TV-Programmen genießen. Denn: Außer den Öffentlich-Rechtlichen sind alle Sender verschlüsselt. …weiterlesen

iPadTV

iPad Life - Zuerst gab man Live-TV über den Macintosh-Computer an ein iPad weiter. Ein USB-Stick empfängt Fernsehen, das am Mac von einem Programm für iPad aufbereitet wird. …weiterlesen

Immer am Ball

PC Magazin - Dann drosseln die Handy-Provider den Datenstrom auf 64 kb/s. Ein flüssiges Fernehgucken ist dann so gut wie nicht mehr möglich. Und Sie wissen ja: Solche Malheurs passieren entweder direkt vor dem Endspiel Deutschland gegen Spanien oder beim Elfmeterschießen. Katastrophe! Beim Smartphone-Bezahltarif des rosa Riesen kann das nicht passieren. Die große Alternative ist DVB-T. Dieses Signal wird garantiert von Ihrem Handy-Provider nicht beschnitten, höchstens von Mitnutzern in Ihrer Empfangszelle. …weiterlesen