• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Speicherplatz: 2048 GB
Strom per USB-Anschluss: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Freecom Hard Drive Secure (2 TB) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    5 Produkte im Test

    „Wer eine Platte mit Hardware-Verschlüsselung sucht, ist mit dem Freecom Hard Drive Secure gut beraten. Das Problem schwacher Passwörter kennt sie nicht, allerdings darf der Anwender seine RFID-Keycards nicht verlegen. Mit TurboUSB bringt es auch die Freecom-Platte auf einen höheren Datendurchsatz als mit USB üblich.“

Kundenmeinungen (3) zu Freecom Hard Drive Secure (2 TB)

3,3 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,3 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Freecom Hard Drive Secure (2 TB)
Dieses Produkt
Hard Drive Secure (2 TB)
  • Sehr gut 1,0
Freecom Hard Drive Secure (1 TB)
Hard Drive Secure (1 TB)
  • Gut 2,0
Freecom Mobile Drive XXS
Mobile Drive XXS
  • Befriedigend 2,6
Freecom mHDD Slim
mHDD Slim
  • Befriedigend 2,6
Freecom Mobile Drive XXS Leather (1 TB)
Mobile Drive XXS Leather (1 TB)
  • Befriedigend 3,0
3,3 von 5
(3)
3,3 von 5
(3)
3,6 von 5
(19)
5,0 von 5
(9)
3,2 von 5
(101)
3,0 von 5
(25)
Leistung & Speicherplatz
Typ
Typ
k.A.
k.A.
k.A.
HDD
HDD
HDD
Kapazität
Speicherplatz
Speicherplatz
2048 GB
1000 GB
k.A.
k.A.
k.A.
1000 GB
Schnittstellen
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0info
USB 3.0info
k.A.
k.A.
k.A.
vorhanden
k.A.
vorhanden
USB 3.1info
USB 3.1info
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Weitere Schnittstellen
WLANinfo
WLANinfo
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Thunderboltinfo
Thunderboltinfo
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Freecom Hard Drive Secure 2TB (32225)

Unknack­bar dank RFID

Freecom Hard Drive SecureNun ist sie endlich da, die unknackbare externe Festplatte, und Freecom hat sie im Angebot. Die Festplatte nennt sich Hard Drive Secure, und das besondere an ihr ist, das sie ihrem Besitzer oder Benutzer nur über den Umweg einer RFID-Karte den Weg freiräumt zu den auf ihr abgelegten Datenschätzen. RFID heißt übersetzt nichts anderes als „Radio Frequenz Identity“, und das Prinzip beruht ganz einfach auf einem Funkchip, der in die Karte eingebaut wird und sobald er in die Nähe der Hard Drive Secure kommt, diese „entschlüsselt“, also frei gibt. Zum Verschließen des Datenspeichers muss man die Karte nur wieder erneut an die Festplatte ranhalten, und der Speicher ist wieder zu. Die Ent-und Verschlüsselungsprozedur arbeitet mit AES-Verschlüsselung und darf deshalb als absolut sicher gelten.

Das System der Harddrive Secure ist aber nicht nur sicher, es ist auch bequem, denn die Zeiten, in denen der User sich Passwörter merken musste, sind damit nun auch endgültig vorbei. Die Festplatte wird übrigens mit zwei Karten ausgeliefert, von denen eine als Masterkarte dient, und die zweite einer vertrauenswürdigen Person überlassen werden kann – so man will. Da die Karte nicht größer und dicker als eine landläufige Kreditkarte ist, lässt sie sich zudem noch komfortabel in der Geldbörse transportieren oder verstecken.

Freecom Hard Drive SecureDer Datentransfer auf die 2 TB große Festplatte geht dann über USB-2.0 vor sich, das Gehäuse der Hard Drive Secure wiederum besteht aus Aluminium und soll eine optimale Luftzirkulation im Innern gewährleisten, damit die Daten nicht vor Hitze wegschmelzen. Weil kein separater Lüfter verarbeitet wird, verrichtet die Platte außerdem laut Freecom mucksmäuschenstill ihre Arbeit. Für den Transport ist die Hard Drive Secure allerdings etwas zu groß geraten. Sie misst 15,5 x 14,8 x 3 Zentimeter, und auch der Preis für die Unknackbarkeit ist zumindest für das Topmodell nicht von schlechten Eltern. Für die 2-TB-Variante werden rund 310 Euro fällig. Mit 180 Euro liegt die 1,5-TB-Version schon eher im Bereich eines Mitnahmepreises, und für 1 TB beziehungsweise 500 GB bezahlt man faire 90 Euro (so im Internet schon gesichtet, offiziell liegt der Preis etwas höher). Die RFID-Karten wiederum kommen auf knapp 15 Euro das Stück, falls noch zusätzliche benötigt werden.

Was man allerdings anstellen muss, um an seine Daten heranzukommen, wenn die Karten einmal verloren oder aus Versehen kaputt gehen, verrät uns Freecom leider nicht. Stattdessen wirbt der Hersteller auch noch damit, dass Datendiebe selbst dann nicht an die Daten herankommen, wenn die Platte aufgeschraubt und mit allen Mitteln der Hackerkunst manipuliert wird... Und wir alle sind bestimmt schon einmal Opfer des berüchtigten Murphy Gesetzes geworden, oder?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Freecom Hard Drive Secure (2 TB)

Abmessungen / B x T x H 15,5 x 14,8 x 4,3 cm
Bauform 3,5"
Datenübertragungsrate 480 MBit/s
Extras Verschlüsselung
Farbe Silber
Leistung & Speicherplatz
Kapazität
Speicherplatz 2048 GB
Schnittstellen
USB vorhanden
Stromversorgung
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Freecom Hard Drive Secure 2TB (32225) können Sie direkt beim Hersteller unter freecom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Verbatim InSight Portable Hard Drive (500 GB)Freecom USB Memory (160 GB)Trekstor DataStation Pocket Xpress (500 GB)Buffalo MiniStation (500 GB)Buffalo DriveStation HD-CX2.0TU2 (2 TB)Freecom Hard Drive QuattroADATA SH93LaCie Starck Desktop Hard Drive (1 TB)LaCie Starck Mobile Hard Drive (320 GB)Western Digital My Book Studio Mac Edition 2 TB (WDBAAJ0020HSL-NESN)