• Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 11 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Typ: Bild­ver­grö­ße­rung
Mehr Daten zum Produkt

Franzis PhotoZoom 6 Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    Getestet wurde: PhotoZoom 6 Pro (für Mac)

    „Plus: Gute Ergebnisse, sinnvolle Optionen und Parameter, verbesserte Bedienung, auch als Plug-in für Photoshop & Co.
    Minus: Benutzeroberfläche wenig einladend, Verarbeitung etwas langsam, hoher Preis.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Photozoom 6 Pro überzeugt mit seinen Ergebnissen für die vergrößerten Fotos. Die vielen Optionen und Einstellungen lassen viel Freiraum für Verbesserung der Bilder.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die fertigen Bilder haben keine Treppchen oder Pixelchaos - Photo Zoom glättet die Übergänge und liefert saubere Kanten. Gerade bei Handybildern sind die Ergebnisse erstaunlich. Der Aufbereitung von Aufnahmen für den Druck in großen Formaten steht damit nichts im Weg. Ist ein Foto zu klein und es hat zu wenig Daten, muss man mit Qualitätseinbußen rechnen. Das liegt aber in der Natur der Sache ...“

Kundenmeinungen (11) zu Franzis PhotoZoom 6 Pro

3,2 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (36%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (27%)

3,2 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Franzis PhotoZoom 6 Pro

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 2000
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ Bildvergrößerung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis PhotoZoom 6 Professional können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Photo Zoom 6 Pro

Macwelt 1/2015 - So wirkt das Bild "verpixelt" und mitunter unschärfer als das Original. Benvista hat daher die "S-Spline"-Technologie entwickelt, die angeblich sogar für Polizeifotos zum Einsatz kommt. Diese will Bilder ohne Qualitätsverlust vergrößern und unansehnliche Ar tefakte oder Klötzc henbildung an den Ecken vermeiden. Photo Zoom 6 Professional liefert sichtbar bessere Ergebnisse beim Skalieren auf höhere Auflösungen als andere Programme und selbst bessere als das "bikubisch glatter " von Photoshop. …weiterlesen

Kreativ-Plug-ins für Lightroom

MacweltPRO 4/2010 - Ein Histogramm unterstützt visuell beim Einstellen. Zusätzlich stehen sechs einstellbare Farbfilter zur Verfügung: neutral, wobei kein Farbf ilter angewendet wird, Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau. Das Highlight des Programms ist sicher die Simulation analoger Filmtypen wie etwa Ilford HP5 Plus oder Kodak 100 Tmax Pro. Diese beruht auf drei Reglern – für das Korn, die Empf indlichkeit von sec hs Farben (Rot, Gelb, Grün, Cyan, Blau und Violett) sowie einer entsprechenden Tonkurve. …weiterlesen

XnView 1.90

DigitalPHOTO 4/2007 - STGThumb erfüllt seinen eigentlichen Zweck, ist aber trotz dezenter Funktionsergänzungen doch nur ein Bildskalierer von der Stange. XnView 1.90 Überraschung aus Fernost: Die dort erworbene, originale Markenkamera (erkennbar am Schriftzug „Kanon“ in orange) schreibt ihre Daten in einem völlig unüblichen Format auf die Speicherkarte. Zwar kennt auch XnView längst nicht alle Grafikformate, aber 150 (lesen) und 50 (schreiben) sind stolze Zahlen. …weiterlesen

Franzis Photozoom 6 Pro

PCgo 11/2014 - Im Check war ein Bildbearbeitungsprogramm, das für „sehr gut“ befunden wurde. …weiterlesen

Fette Bilder

PC Magazin 11/2014 - Im Check befand sich ein Bildbearbeitungsprogramm, das für „sehr gut“ befunden wurde. …weiterlesen

Aufgemotzt

COLOR FOTO 10/2015 - Weil die Firma Nik von Google übernommen wurde, gibt es die Plug-ins inzwischen nicht mehr einzeln, sondern als "Google Nik Collection". Im Preis von 120 Euro sind außer dem Entrauscher Dfine 2.2 u.a. das preisgekrönte Schwarzweiß-Plug-in "Silver Efex Pro", der Filmfilter "Analog Efex Pro" sowie Werkzeuge zur Farbretusche, Schärfung oder HDR-Wandlung enthalten. Wer außer dem Entrauscher beispielsweise einen Schwarzweiß-Wandler benötigt, ist mit dem Google-Paket preislich gut bedient. …weiterlesen

Mit jedem Klick besser

Stiftung Warentest 3/2006 - Es empfiehlt sich für anspruchsvolle Nutzer. Ähnlich leistungsfähig, wenn auch nicht so komfortabel, ist die Kombination zweier kostenloser Programme: zur Bildverwaltung Google Picasa 2.1, ergänzt um eins der bei der Bildbearbeitung „guten“ Programme The Gimp 2.2.9 beziehungsweise Paint.NET 2.5. Sehr vielseitige Bildbearbeitung, beste Handhabung, gute Hilfe. Gute 1-Klick-Optimierung. Keine automatische, aber sehr gute manuelle Farb- und Kontrastverbesserung. Schwache Jpeg-Kompression. …weiterlesen