• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Franzis FOCUS Projects 3 Professional (für Win) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie durchgehend scharfe Fotos kleinster Objekte entstehen - dieses Programm ist eine mögliche Lösung.“

Kundenmeinungen (5) zu Franzis FOCUS Projects 3 Professional (für Win)

5,0 Sterne

5 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bewertungen nicht nachvollziehbar

    von ANG das Original
    • Vorteile: einfach zu installieren, aufgeräumte Arbeitsoberfläche
    • Geeignet für: jedermann
    • Ich bin: Preisorientiert

    Ich habe vor dem Kauf verschiedene Programme getestet.
    Das Programm Focus Projects von Franzis brachte dabei die mit Abstand schlechtesten Ergebnisse ! Der zunächst gute Eindruck beim Starten des Programms, wurde durch die durchweg und teilweise völlig unbrauchbaren Ergebnisse mehr als getrübt. Von Schärfe keine Spur, stattdessen jede Menge Schattenbilder. Bei der Überlagerung wurden nicht nur die scharfen Bildteile übernommen, sondern oft auch der völlig unbrauchbare Bildanteil. Auch mit umfangreicher Nachbearbeitung innerhalb des Programms wurden die Ergebnisse nicht besser. Auch die unterschiedlichen Berechnungsmethoden brachten keine besseren Ergebnisse. Schlußendlich kann man sagen, das Programm funktioniert nicht und die Ergebnisse sind unbrauchbar.
    Weiter wurde Heliconfokus und Zerene Stecker getestet.
    Die mit Abstand besten Ergebnisse erhielt man mit Zerene und das fast ohne jegliche Nachbearbeitung ! Die1.0 im Test ist nicht nachvollziehbar.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Franzis FOCUS Projects 3 Professional (für Win)

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH FOCUS Projects 3 Professional (für Win) können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Entwackeln per Software

fotoMAGAZIN 2/2014 - sie unterscheiden sich vor allem in der Benennung. Adobes Lösung zeigt allerdings nur das Vorschaubild an, während man die Anzeige bei Piccure für einen Vorher/Nachher-Vergleich teilen kann. Adobes "Verwacklungsspur-Limit" entspricht "Camera shake intensity" bei Piccure, und bei beiden sollte man den kleinsten Wert wählen, der zur Entwacklung ausreicht - ein zu großer Wert erzeugt Mehrfachkonturen, das sogenannte "Überschwingen". …weiterlesen

Cloud-Atlas

video 3/2013 - SAMSUNG ALLSHARE PLAY nutzt mehrere Cloud-Dienste, viel Gratisspeicher, einfache Bedienung Android-App nur für bestimmte Samsung-Geräte, keine Apple-Apps PlayMemories Online speichert nur Videos und Fotos, keine Musik. Abspielbar sind die Medien auf Mobilgeräten und Sony Smart TVs. Der Dienst ist Teil der Sony-Multimedia-Strategie, zu der etwa auch das Bildbearbeitungsprogramm PlayMemories Studio auf der PS3 zählt. …weiterlesen

BIldkatze

Computer Bild 14/2009 - Mit PhotoME machen Sie diese Daten sichtbar (Seite 120). n SimilarImages: Das Programm spürt Foto-Dubletten auf und hilft beim Löschen (Seite 122). n Recuva: Versehentlich gelöschte Fotos stellen Sie damit ruck, zuck wieder her (Seite 122). [go] Auf den folgenden Seiten zeigt COMPUTERBILD, wie Sie mit Google Picasa 3.1 Ordnung in Ihre Fotosammlung bringen. Sie finden die Software auf der Heft-CD/DVD in der Rubrik . …weiterlesen

FotoWorks 9.2

DigitalPHOTO 11/2005 - Schließlich unterstützt JetPhoto sogar GPS-Receiver – sofern diese schon bei der Aufnahme verwendet wurden. Auch wer ohne GPS-Receiver arbeitet und die Server-Variante nicht nutzt, bekommt mit JetPhoto Studio ein gut gestaltetes Verwaltungs- und Bearbeitungsprogramm. FotoWorks 9.2 Gibt es auch bei Software-Programmen Altersweisheit? Wenn ja, dann dürfte FotoWorks dabei gut abschneiden, zumindest, wenn man von der Versions-Nummer ausgeht. …weiterlesen

GraphicConverter 5.6

MAC LIFE 6/2005 - Hierfür stehen zwei Icons in der Funktionsleiste über den Bildern zur Verfügung. Wenn Ihre Kamera wie die Canon EOS 300 D über einen Lagesensor verfügt, dreht Graphic-Converter die Hochformataufnahmen beim Import automatisch. Beim Drehen von JPG-Bildern in 90 -Grad-Schritten mit GraphicConverter entsteht grundsätzlich kein Qualitätsverlust, da die Bilder nicht erneut komprimiert werden. Öffnen Sie das erste Ihrer importierten Bilder. …weiterlesen

Durchgehend scharfe Makroaufnahmen

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2015 - Im Check war eine Bildbearbeitungssoftware, die für „sehr gut“ befunden wurde. …weiterlesen

Preiswert

COLOR FOTO 1/2011 - Beim Import liest der Verwalter Metadaten im IPTC-Format ein. Medien kann man mit Stichwörtern und Bewertungen kategorisieren. Beim Import großer Bildbestände kam es im Test zu reproduzierbaren Abstürzen. Mit HDR- und RAW-Funktionen PhotoPlus X4 bietet alles, was man von einem modernen Bildbearbeitungsprogramm erwarten kann – so gar eine brauchbare HDR-Funktion und vor allem Werkzeuge zur verlustfreien Bildbearbeitung wie etwa Einstellungsebenen. …weiterlesen

Kontrastreich

COLOR FOTO 10/2012 - Hat der Anwender eine passende Vorlage festgelegt, geht's in der umfangreichen, aber übersichtlich strukturierten Werkzeugpalette weiter. Unter "Conversion" platziert Topaz sämtliche Werkzeuge zur Schwarzweiß-Wandlung wie Farbfilter, Gradationskurve oder Tonwertregler. Zur Kategorie "Creative Effects" gehören unter anderem ein Weichzeichner sowie ein ansehnlicher Gemäldeeffekt. Selbst selektive Korrekturen sind unter "Local Adjustments" mit einem Pinselwerkzeug möglich. …weiterlesen

Licht und Schatten korrigieren

SPIEGELREFLEX digital 4/2010 - Aber welcher Bildbereich sollte das sein? Vielleicht die Hose des Radlers? Oder die Reifen? Der Rahmen des Rades? Schwer zu sagen. Wenn der Schwarzpunkt nicht eindeutig zu ermitteln ist, bedienen Sie sich eines einfachen Tricks. Wählen Sie Bild • Korrekturen • Schwellenwert. 2 SCHWARZPUNKT ERMITTELN Achten Sie auf das Histogramm im Schwellenwert-Dialog. Dort stellen Sie nämlich den darunter befindlichen Schieber zunächst ganz nach links. Daraufhin dürfte das Foto komplett weiß sein. …weiterlesen

Korrigieren mit allen Farben

FOTOWELT 1/2010 - sourceforge.net), anschließend das UF-RAW-Plug-in (auf C DVD). In Gimp gelangen Sie automatisch zum Plug-in, sobald Sie eine RAW-Datei öffnen. Sie erkennen diese Dateien an der Erweiterung, etwa „crw“ oder „.cr2“ für das Canon-RAW-Format. Die Features des RAW-Plug-ins stehen auch in Gimp selbst zur Verfügung. Mit der Bearbeitung Ihres Bildmaterials im UF-RAW-Plug-in reizen Sie die Möglichkeiten aber besser aus, da Sie so mit den kompletten Bildinfos der Aufnahme arbeiten. …weiterlesen