Franzis Alcohol Virtual DVD/CD 3 Tests

(Brennsoftware)
Alcohol Virtual DVD/CD Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Brenn­soft­ware
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Franzis Alcohol Virtual DVD/CD im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Alcohol Virtual DVD und CD erledigt seine Aufgaben zuverlässig und schnell. Gerade auf Netbooks kommt das Tool voll zur Geltung, indem es CDs und DVDs auch darauf abspielt.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,74)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Test-Sieger“

    „Plus: Erstellt Abbilder von sehr vielen CD- und DVD-Typen; Sehr viele gleichzeitig nutzbare Abbilder; Einfache Bedienung.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „gut“ (2,03)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    „Plus: Erstellt Abbilder von vielen CD- und DVD-Typen; Sehr viele gleichzeitig nutzbare CD- und DVD-Abbilder; Einfache Bedienung.
    Minus: Probleme bei Kopierschutz.“  Mehr Details

zu Franzis´ Verlag GmbH Alcohol Virtual DVD/CD

  • Alcohol Virtual DVD/CD

    SP - 2370F / P535 INININ. IN75X75X75X120X F / W500Zen 4GB F / X3650BLACK F / X945E EUROPE 720X480F / ,...

  • Alcohol Virtual DVD - CD

    Plattform: Windows Vista Windows XP

  • Alcohol Virtual DVD + CD, 1 CD-ROM

    Plattform: Windows XP Windows Vista Windows 7

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Franzis Alcohol Virtual DVD/CD

Typ Brennsoftware
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Sprachen Deutsch
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD 6 GB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH Alcohol Virtual DVD/CD können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bildbeschwörer

VIDEOAKTIV 2/2015 - Alle in der linken Medienablage angehakten Clips werden dann (auf Wunsch gekürzt und beruhigt) als ein Video berechnet. Das ist für simple Schnellschüsse perfekt, doch ein Schnittprogramm ersetzt man damit nicht - dazu fehlen weitere Korrekturfunktionen und Titelmöglichkeiten. Sehr schön, dass Prodad für die Berechnung nun weitere Codecs dazupackt: Aus dem professionellen Segment kommt Apples ProRes dazu und für die Web-affinen der noch recht neue H.265-Codec. …weiterlesen

Zurechtgeschnitten

videofilmen 3/2015 - Durch die vielen Fenster ist ein großer Bildschirm (besser zwei) empfehlenswert. Vegas Pro stellt für den Import von Camcorder-Aufnahmen zwei Varianten bereit: Das "Sony Video Capture 6.0" für DV und HDV-Geräte, welches eine eigene Software ist, sowie den "Device-Explorer" für alle anderen Camcorder, die auf Speicherkarten aufnehmen. Sowohl DV wie auch HDV-Camcorder laufen problemlos, auch Breitwandbild wird bei DV sofort erkannt und die Aufnahme gleich als neuer Clip abgespeichert. …weiterlesen

iTunes aufbohren

MAC LIFE 7/2009 - iTunes wächst mit Aktualisierungen nicht, es wuchert. Und doch gibt es etliche Möglichkeiten, den Apple-Medienplayer noch etwas leistungsfähiger zu machen. Von der komfortablen Wiedergabesteuerung bis zur Konzertsuche reichen die Tuning-Mittel.In Ausgabe 7/2009 zeigt die Mac Life auf zwei Seiten wie man Apples Multimediasoftware iTunes verbessern und erweitern kann. …weiterlesen

CoverScout und SongGenie 3.1

MAC LIFE 6/2009 - Irgendwas fehlt an Songs in iTunes immer: Cover, Albumname, Untertitel für Nuschelsänger oder die Gesangsbegleitung durch die Mac-Sprachausgabe. Bei letzteren Problemen kann das Duo von Equinix nicht helfen, bei ersteren schon.Testumfeld:Im Test waren zwei Programme mit einer jeweiligen Bewertung von 4,5 von 6 Punkten. …weiterlesen