forium.de Lohnsteuer kompakt 2015 3 Tests

(Steuererklärung (Software))
Lohnsteuer kompakt 2015 Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 3,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Jahr: 2014
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

forium.de Lohnsteuer kompakt 2015 im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,9)

    „... Die Bedienerführung ist übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Die meisten Eingabefelder verfügen über zusätzliche Hilfetexte, zudem erhält man durch Eingabe eines Begriffs in der Suchfunktion die entsprechende Hilfestellung. ... Dateneingaben werden direkt geprüft, um Berechnungsfehler oder fehlende Angaben möglichst unmittelbar zu reklamieren. ...“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,9)

    „Plus: Übersichtlich und intuitiv zu bedienen, Preismodelle für unterschiedliche Bedürfnisse, gute FAQs, zusätzliches Benutzerhandbuch.
    Minus: Registrierung erforderlich, nicht für alle Steuersituationen geeignet, Steuerberechnung zu komprimiert, Musterfall fehlerhaft berechnet.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,06)

    „Kein Rechenkünstler: Bei drei von vier Musterfällen spuckte das Angebot zu wenig Steuererstattung aus. Auch lange Wartezeiten, mäßige Prüfung, kaum Videos und wenig Rechenhilfe trübten das Testergebnis. Für 14,99 Euro gibt’s nur die Abgabe. Die zusätzliche Bescheid-Prüfung kostet 24,99 Euro, für mehrere Steuererklärungen sind 34,99 Euro fällig.“  Mehr Details

Datenblatt zu forium.de Lohnsteuer kompakt 2015

Jahr 2014
Systemanforderungen Online-Steuererklärung

Weiterführende Informationen zum Thema forium.de Lohnsteuer kompakt 2015 können Sie direkt beim Hersteller unter forium.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Steuern sparen

connect iOS 2/2013 - Ebenso wie WISOs steuer:Mac 2013 ist auch sie im Abo zu haben. Wer zwischendurch das Betriebssystem wechseln sollte (!?), bekommt die passende Version kostenlos nach einem kurzen Anruf bei der Hotline zugeschickt. Weil Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit auch zur Steuererklärung gehören, beherrschen Steuerprogramme auch Gewinnermittlung, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung und eignen sich deshalb auch für Freiberufler und andere Selbstständige. …weiterlesen

Welche Software am besten weiterhilft

Spezielle Software-Programme versprechen vollmundig fachkundige und vor allem leicht verständliche Hilfe für Jedermann bei der Abfassung der Steuererklärung. Das Internetportal der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ hat sich fünf Programme einmal näher angesehen und als Ergänzung eine Leserumfrage gestartet. Sieger des Tests und gleichzeitig Favorit der Leser wurde die Steuer-Spar-Erklärung 2009 . Empfehlenswert ist aber auch die Software Wiso Sparbuch 2009.

Geld zurück

PC Magazin 2/2012 - Der Pauschalpreis: 59,99 Euro. Für 89,99 Euro erledigt Smart Comfort die Steuererklärung durch einen Steuerberater. Der Anbieter orientiert sich dabei nach eigener Aussage am unteren Gebührenrahmen der Steuerberatergebührenverordnung. Auf der Roadmap für 2012 steht u. a. eine Tablet-Lösung für Android & iOS, eine Online-Steuererklärung für Selbstständige, eine Bescheiddatenrückübertragung sowie eine getrennte Veranlagung. …weiterlesen

Steueränderungen: „Gewinner und Verlierer“

Finanztest 1/2014 - Der Grund für die Pause ist egal. Dienstfahrten. Wer 2014 mit eigenen Fahrzeugen wie Motorrädern oder Mopeds beruflich unterwegs ist, kann 20 Cent für jeden zurückgelegten Kilometer in der Steuererklärung abrechnen. Autofahrer kalkulieren weiter mit 30 Cent. Alternativ können Kfz-Fahrer den tatsächlichen Kilometersatz aus der Fahrleistung und den Fahrzeugkosten des Jahres geltend machen. Sammelstellen. …weiterlesen