Gut (1,7)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Focusrite Scarlett 8i6 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Scarlett 8i6 liefert astreinen Focusrite-Sound jetzt auch via USB und bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ein- und Umsteiger.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „Die Scarlett-Serie bietet exzellente Audioqualität, die sich auch vor wesentlich teureren Interfaces nicht verstecken muss. Sämtliche Frequenzbereiche werden hochauflösend und detailreich wiedergegeben. Übliche Abstriche des Einsteigersegments muss der Anwender nicht machen. ...“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 5

    „‚Gegenüber dem Mitbewerber fehlen nur die Digitalbuchsen‘, konstatierten die Tester beim letzten Mal. Focusrite hat fürs neue USB-Modell offenbar genau zugehört - und jetzt S/P-DIF eingebaut. Wer's braucht, findet selbst MIDI vor - das bieten sonst nur MOTU und Roland. Übrigens: Die größere Scarlett-Version 18i6 war ebenfalls zum Test vorgesehen, aber noch nicht verfügbar.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 Sterne)

    „... Das Scarlett ist ein einfach zu bedienendes, gut ausgestattetes und gut klingendes Audio-Interface, an dem in seiner Preisklasse viele Anwender Gefallen finden werden. Einige negative Punkte müssen aber dennoch erwähnt werden. So muss das Scarlett mit Netzteil betrieben werden, Outdoor-Recording mit dem Laptop fällt somit flach. Auch empfiehlt die Bedienungsanleitung, das Interface alleinig an einen USB 2.0 Anschluss zu hängen, wird es an einem Hub betrieben, kann das zu Problemen führen. Die MixControl empfinde ich persönlich als umständlich ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Insgesamt verhielt sich das Testmodell während der gesamten Testphase sehr an-genehm. Es gab bis auf die Startschwierigkeiten keine weiteren Probleme mit dem Gerät, so dass ich guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen kann. Mehr als 16 Kanäle lassen sich bei Bedarf mit dem größeren Bruder, dem Scarlett 18i6 aufnehmen, so dass man problemlos eine Band oder große Schlagzeugaufnahmen fahren kann. Der DSP-Mischer ist zudem ein großer Vorteil des Scarlett 8i6. ...“

Datenblatt zu Focusrite Scarlett 8i6

Abmessungen (mm) 211 x 47 x 215

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: