Focusrite Clarett+ 4Pre 1 Test

Sehr gut (1,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Inter­face USB
  • Mehr Daten zum Produkt

Focusrite Clarett+ 4Pre im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 12/2021
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Clarett+ 4Pre ist ein solides und kompaktes USB-Audiointerface. Es bietet ... eine sehr gute Audioqualität, dazu alle im Heim- und Projektstudio erforderlichen Anschlüsse ... Per Software lassen sich alle wichtigen Einstellungen komfortabel vornehmen, das optionale Preamp-Modeling (AIR) ist ein nützliches zusätzliches Feature. Und auch die mitgelieferten Plug-ins stellen einen echten Mehrwert dar.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Focusrite Clarett+ 4Pre

zu Focusrite Clarett+ 4Pre

  • Focusrite Clarett+ 4Pre Audio Interface AMS-CLARETT-PLUS-4PRE
  • Focusrite Clarett+ 4Pre; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 18 Ein-
  • Focusrite CLARETT-4PRE+ RFO CLARETT-4PRE+
  • FOCUSRITE Clarett+ 4 Pre - Audio-Interface
  • Focusrite Clarett+ 4Pre
  • Focusrite - Clarett+ 4 Pre
  • Focusrite Clarett+ 4Pre
  • Focusrite Clarett+ 4Pre
  • Focusrite Clarett+4Pre
  • Focusrite - Clarett+ 4 Pre

Einschätzung unserer Autoren

Vier gewinnt in ver­bes­ser­ter Vari­ante

Stärken

  1. Hervorragende Klangqualität
  2. SPDIF und ADAT
  3. Leistungsstarke Mikrofonvorverstärker

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das Focusrite Clarett+ 4Pre tritt gegenüber seinem Vorgänger mit einer verbesserten Wandlerqualität auf, ansonsten sind die wesentlichen Ausstattungsmerkmale im Grunde gleich geblieben. Die maximale Samplerate liegt bei 24-Bit/192 kHz, inklusive der digitalen Anschlüsse ADAT und SPDIF stehen 18 Ein- und acht Ausgänge zur Verfügung. Die vier Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den Klang des legendären ISA110 aus dem Hause Focusrite. Eine MIDI-Schnittstelle ist ebenfalls mit an Bord, genauso wie ein umfangreiches Software-Paket. Es gibt außerdem zwei unabhängige Kopfhörerausgänge, mit denen Sie Ihren Foldback-Mix individuell anpassen können.

Das Fachmagazin Beat lobt in Ausgabe 12/2021die hohe Audioqualität und die zahlreichen Anschlüsse des Focusrite Clarett+ 4Pre. Die Kontrollsoftware erlaubt komfortablen Zugriff auf weitere Routingmöglichkeiten. Die AIR-Schaltung der Mikrofonvorverstärker fügt diesen eine interessante klangliche Nuance hinzu.

von Christian Stede

Fachredakteur im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Focusrite Clarett+ 4Pre

Interface USB
Abmessungen (mm) 222 x 192 x 63.5
Eingänge
  • Klinke Line In (6,3 mm)
  • MIDI In
  • S/PDIF In (optisch)
  • S/PDIF In (koaxial)
  • XLR / Klinke (Kombi)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • Klinke Line Out (6,3 mm)
  • MIDI Out
Gewicht 1,61 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Focusrite Clarett+ 4Pre können Sie direkt beim Hersteller unter focusrite.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf