• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stu­dio-​Sub­woofer
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Fluid Audio F8S im Test der Fachmagazine

  • 5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Preis-Tipp der Redaktion“

    2 Produkte im Test

    „... Dieses Minus [Schwächeln der Nahfeldmonitore im Bassbereich - A. d. R.] bügelt der F8S ... kompetent aus. Mit neutral eingestelltem Equalizer erweitert er das Klangbild gleichmäßig und druckvoll. Wem dies noch nicht ausreicht, kann die Wucht dank der Einstellung ‚Punchy Bass‘ noch erhöhen.“

  • „gut“ (2 von 3 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Plus: gute Leistungsreserven; per Fußpedal abschaltbar.
    Minus: variabler Phasenregler in der Praxis ungünstig; etwas undefinierter Klang; Zusammenspiel mit Fluid F4 mäßig.“

zu Fluid Audio F8-S

  • Fluid Audio F8S (Stück) Aktiver Studio-Subwoofer | NEU

Datenblatt zu Fluid Audio F8S

Typ Studio-Subwoofer
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 254 x 270 x 340 mm
Leistung (RMS) 200 W
Gewicht 7,9 kg
Frequenzbereich 30 Hz - 200 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Fluid Audio F-8S können Sie direkt beim Hersteller unter fluidaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fluid Audio F4 + F8S

Beat 12/2015 - Ergänzend zum F4-Pärchen kann man sich den Subwoofer F8S anschaffen, er fügt den Knirpsen ordentlich Tiefgang hinzu. Die Gehäuse von F4-Monitoren und F8S-Subwoofer sind aus MDF gefertigt, schwarze Vinyl-Beschichtungen und kleine, sanft leuchtende LED-Betriebsanzeigen verleihen ihnen einen sehr dezenten Look. Die Verarbeitung ist, trotz der geringen Anschaffungskosten, tadellos. Sämtliche Komponenten wirken belastbar und langlebig. …weiterlesen

Alesis M1Active 520 USB

Beat 2/2010 - Bauartbedingt zeigt sich der Aktive in den Bässen jedoch etwas schwach, weshalb eine Bass-Boost-Funktion mit einer spürbaren Anhebung von etwa +5 dB unterhalb von 100 Hz für den gewünschten Schub sorgen kann. Parallel zur M1Active 520 USB bringt Alesis noch eine iPod-kompatible Version auf den Markt, die – bei gleichen technischen Leistungsdaten – ein iPod-Dock an der Oberseite besitzt und mit allen Dock-kompatiblen Apple-Playern verwendet werden kann. …weiterlesen

China-Kracher

VIDEOAKTIV 4/2016 - Die Monitorboxen im Test werden ausnahmslos in China gefertigt und sind vergleichsweise günstig. Aber lassen sie es am Schnittplatz auch krachen oder sind sie eher Rohrkrepierer?Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich fünf Monitor-Boxen, von denen zwei mit „gut“ und drei mit „befriedigend“ abschnitten. Als Testkriterien dienten Klang, Neutralität, Dynamik und Ausstattung. …weiterlesen