Fischer Sports RC4 Superrace RC 10/11 1 Test

ohne Endnote

1  Test

1  Meinung

ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­ge­biet Race
  • Geeig­net für Uni­sex
  • Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports RC4 Superrace RC 10/11 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Eine gute Portion Konzentration und Einfühlungsvermögen erfordert der RC4 Superrace RC, um seinen Fahrer von A nach B zu bringen. Der Ski wirkt etwas unharmonisch und benötigt zu viel Kraft und Technik, vor allem bei hohem Tempo. Kleinere Radien und mittleres Tempo machen Spaß.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fischer Sports RC4 Superrace RC 10/11

Kundenmeinung (1) zu Fischer Sports RC4 Superrace RC 10/11

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Fischer Sports RC4 Superrace RC 10/11

Einsatzgebiet Race
Länge 160 bis 180 cm
Taillierung 112-69-98 mm
Radius 18 m
Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Fischer Sports RC4 Superrace RC 165 cm - Racecarver - Winter 2010 2011 können Sie direkt beim Hersteller unter fischersports.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - In dieser Saison gesellen sich Ski Trab und Tecnopro die gleichen Beläge, Schliffe und Spannungsbögen benutzt wie im Weltcup. Dies gilt auch für einige Mitbewerber. Bei Fischer hat man sich vornehmlich auf den Belag konzentriert. …weiterlesen

Stabilitätspakt

SkiMAGAZIN - Einigkeit herrscht weitgehend auch bei der Bemessung des Ski-Endes, hier liegt der Großteil der Werte bei 97 bis 99 mm. Aus diesen Taillierungen ergeben sich Radien zwischen 17 und 19 Metern. Atomic und Maxel hatten mit 16,5-Meter-Modellen die Ski mit den kleinsten Radien ins Rennen geschickt. Für welche Fahrer sind Riesenslalom-Ski geeignet? Wer auf eine solche Rennmaschine steigt, sollte sicher sein, über das notwendige Fahrkönnen sowie ausreichend Kraft und Kondition zu verfügen. …weiterlesen

Mehr Freiheit für die Dirndl

SNOW - Ambitionen in Richtung Allmountain können Kästles besonders leichter, doch stabiler FX94 sowie 4FRNTs Madonna nicht verhehlen. Beide überzeugen trotz ihrer Breite mit tollen Pistenqualitäten. Feine Gleiter und damit Spezialisten für den frischen Powder sind die Modelle von Powderequipment und Movement. Sportlich, spurtreu, tempofest und mit bissigen Kanten gesegnet - so präsentieren sich die Lady-Freerider in der kommenden Saison ihren Herzdamen. …weiterlesen

Reise & Genuss

SkiMAGAZIN - Doch auch hier gilt: Nichts überstürzen. Dafür, dass man nun quasi ein doppelt so großes Gebiet befahren und neueste Gondeln nutzen kann, fällt die Erhöhung mit rund 10 Prozent noch moderat aus. Und im Vergleich mit umliegenden Skigebieten ist das neue Ski Juwel immer noch günstig. Der Tagesskipass für die gesamte Ski-Juwel-Region kostet in der Hauptsaison für Erwachsene 39 Euro (Kinder 19,50), ein 6-Tage-Skipass liegt bei 197 Euro (Hauptsaison), bzw. 177 Euro (Nebensaison). …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf