Finnlo Endurance IV

ohne Endnote

0  Tests

3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­be­reich Jog­gen, Wal­ken
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Endurance IV

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Finnlo Endurance IV Laufband lassen sich überflüssige Pfunde abtrainieren: Es kann bis zu einem Körpergewicht von 150 Kilogramm genutzt werden. Der Heimtrainer besitzt eine Profi-Lauffläche in Studioqualität. Er eignet sich für Freizeitsportler jeder Erfahrungsstufe, besonders aber für Nutzer, die intensiv und regelmäßig trainieren.

Stärken und Schwächen

Auf 6,5 PS Spitzenleistung kommt das Gerät und damit auf Geschwindigkeiten von bis zu 22 Kilometern in der Stunde. Hier muss die Lauffläche mithalten, damit niemand ins Stolpern kommt - und bei diesem Gerät stimmt sie: 155 Zentimeter in der Länge und 52 Zentimeter in der Breite sorgen für Platz und sicheren Tritt. Dabei ist sie schwingungsgedämpft und soll so die Gelenke schonen, beispielsweise beim Joggen. Auch eine Steigungsverstellung ist möglich, 15 Prozent lassen sich hier maximal und mit Motorunterstützung einstellen. Dafür ist der Trainingscomputer nicht gerade üppig ausgestattet: Gerade einmal sieben voreingestellte Programme sind drin, dazu kommen drei Pulsprogramme. Das Display fällt mit sieben Zoll eher durchschnittlich groß aus, es ist aber hintergrundbeleuchtet. Praktisch ist die Tablet- oder Smartphone-Halterung, auch ein USB-Anschluss ist integriert. Bei dem Kurs wären aber eine App-Anbindung oder zumindest die Möglichkeit, MP3 abzuspielen, auch noch drin gewesen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Denn immerhin werden rund 1690 Euro bei Amazon für dieses Laufband fällig. Ziemlich viel - allerdings werden größere Menschen die Lauffläche ebenso zu schätzen wissen wie alle, die sich beim Training anspruchsvolle Ziele vornehmen möchten. Die Überwachung von Muskelaktivität und die Messung des Körperfettanteils mögen nette Extras sein, mehr Trainingsprogramme und eine moderne App-Anbindung wären dennoch interessante Alternativen. Beim Sportstech F48 ist eine Video-Laufsimulation mit dabei, auf dem deutlich größeren Display gibt es insgesamt auch mehr Abwechslung durch unter anderem mehr Programme - und das für weniger Geld.

von Trixy

Fachredakteurin im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2017.

zu Finnlo Endurance IV

  • HAMMER,3512,Finnlo AA8Laufband Endurance,Profi-Lauffläche (155x 52cm),
  • HAMMER,3512,Finnlo AA8Laufband Endurance,Profi-Lauffläche (155x 52cm),
  • Finnlo by Hammer Laufband »Endurance IV BT«
  • Finnlo by Hammer Laufband »Endurance IV BT«, grau
  • FINNLO Laufband Endurance BT
  • Finnlo by Hammer Laufband »Endurance IV BT«, Laufband, 512887-0 grau (grau),
  • FINNLO Laufband Endurance BT - schwarz/anthrazit von FINNLO -
  • HAMMER,3512,Finnlo AA8Laufband Endurance,Profi-Lauffläche (155x 52cm),

Kundenmeinungen (3) zu Finnlo Endurance IV

3,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

3,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Finnlo Endurance IV

Größe der Lauffläche 155 x 52 cm
Ausstattung
  • Körperfettanalyse
  • Klappbar
  • Stopp-Taste
  • Trinkflaschenhalter
  • Transportrollen
  • Tablethalterung
  • Smartphonehalterung
Maximales Körpergewicht 150 kg
Maximale Laufgeschwindigkeit 22 km/h
Einsatzbereich
  • Walken
  • Joggen
Pulsmessung
  • Handsensoren
  • Brustgurt
Displayanzeige
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Steigung
  • Kalorien
  • Puls
  • Programm
Anzahl Steigungsstufen 15
Maximale Steigung 15 %
Anzahl Trainingsprogramme 11

Weiterführende Informationen zum Thema Finnlo Endurance IV können Sie direkt beim Hersteller unter finnlo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf