Filmer Batterieladegerät im Test

(Fahrzeugbatterie-Ladegerät)
Batterieladegerät Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Geeignet für: Auto
Ladespannungen: 12 V, 6 V
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Batterieladegerät

Simpler Lader für wenig Geld

Das Batterieladegerät von Filmer arbeitet mit Ladespannungen von 6 V oder 12 V. Damit eignet es sich gleichermaßen für Auto- wie für Motorradbatterien. Der Funktionsumfang ist darüber hinaus jedoch schlicht. Der Lader konzentriert sich lediglich auf die Kernfunktion des Ladens von Batterien. Das klappt in den Augen vieler Nutzer bei Amazon dafür aber sehr gut und unkompliziert. Auch die Verarbeitung finden sie angemessen.

Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte. So könnten beispielsweise die Klemmen etwas stabiler und die Bedienungsanleitung besser sein. Diese wird von manchen Käufern sogar als schlichtweg unbrauchbar bezeichnet. Einige Nutzer berichten zudem von einem leichten Plastikgeruch wenn das Gerät in Benutzung ist. Ca. 17 Euro im Online-Handel sind für diesen Batterielader in Ordnung. Wer allerdings noch ein paar hilfreiche Funktionen mehr haben will, kann sich z.B. das Eufab Intelligentes Batterieladegerät 6/12 V, 4 A angucken. Mit 30 Euro ist das auch noch in einem verträglichen Marktsegment angesiedelt.

zu Filmer Batterieladegerät

  • Ladeprofi Vario 2.0 von fritec. Hergestellt und entwickelt in Deutschland.

    - Hochfrequenz - Batterieladegerät für 12 V Batterietypen - Fahrbetriebssimulation - Notstartfunktion für ,...

Datenblatt zu Filmer Batterieladegerät

Geeignet für Auto
Betriebsspannung 230 V
Ladespannungen
  • 6 V
  • 12 V
Maximaler Ladestrom 6 A

Weitere Tests & Produktwissen