Befriedigend (3,0)
2 Tests
ohne Note
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Heiz­kör­per-​Ther­mo­stat
Bedie­nung: Sprach­steue­rung, App-​Steue­rung
Mehr Daten zum Produkt

Fibaro System The Heat Controller im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 10 von 10

    Wärmeregulierung (50%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,5);
    Batterieverbrauch (5%): „ausreichend“ (4,2);
    Geräusch (5%): „befriedigend“ (3,0).

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 7

    „Plus: Hoher Funktionsumfang, Basisfunktionen einfach bedienbar.
    Minus: Kein Display am Heizungs-Regler, zum Teil komplexe Konfiguration.“

zu Fibaro System The Heat Controller

  • FIBARO The Heat Controller Head / Z-Wave Plus Heizungsthermostat,
  • Fibaro Heizkörperthermostat »Heat Controller - Z-Wave Plus«
  • Fibaro Radiator Thermostat Head
  • Fibaro Radiator Thermostat Head
  • Fibaro The Heat Controller Funk - Heizkörperthermostat
  • Fibaro Thermostat ZW+ |
  • Fibaro Heizkörper Thermostat ZW+ Genauigkeit 0,5 °C Weiß (FIBEFGT-001)
  • Z-Wave Fibaro Radiator Thermostat
  • Fibaro Radiator Thermostat
  • Fibaro Thermostat FGT-001 ZW5 (Z-Wave)

Kundenmeinungen (29) zu Fibaro System The Heat Controller

2,7 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (21%)
4 Sterne
3 (10%)
3 Sterne
4 (14%)
2 Sterne
6 (21%)
1 Stern
10 (34%)

2,7 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fibaro System The Heat Controller-Heizkörperthermostat

Kein läs­ti­ges Vor­hal­ten der Tem­pe­ra­tur – doch die Firm­ware ist ein Stol­per­stein

Stärken
  1. sehr variabel einsetzbar
  2. einfache Bedienung im Betrieb
  3. externer Temperatursensor
Schwächen
  1. kein Display
  2. Erstreinrichtung kniffelig
  3. nutzt mit Z-Wave den seltener vertretenen Standard
  4. schwer upgradbar um neue Firmware

Das Fibaro heat controller ist eines der wenigen Thermostate am Markt, die einen externen Temperaturfühler besitzen und daher genauer arbeiten als herkömmliche Thermostate, die im Inneren des Gerätes messen. Dies vermeidet das sonst nötige Vordenken, um wie viel Grad man eventuell vorhalten muss, um die tatsächlich gewünschte Raumtemperatur zu erhalten. Leider ist das an sich sehr variabel programmierbare Thermostat nur recht kompliziert einrichtbar, da die Software noch unausgereift scheint. Umso nerviger ist, dass man die Firmware nur upgraden kann, wenn das Gerät direkt ans Fibaro-eigene Smart Home angeschlossen wird – trotz Werbung für den eigentlich offenen Z-Wave-Standard, der aber hinter ZigBee in der Anzahl unterstützter Geräte derzeit ohnehin noch zurücksteht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fibaro System The Heat Controller

Typ Heizkörper-Thermostat
Bedienung
  • App-Steuerung
  • Sprachsteuerung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FGT-001, FIBEFGT-001

Weiterführende Informationen zum Thema Fibaro System The Heat Controller-Heizkörperthermostat können Sie direkt beim Hersteller unter fibaro.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: