Bike Gel Produktbild

Ø Gut (1,9)

Test (1)

o.ohne Note

(25)

Ø Teilnote 1,9

Exide Bike Gel im Test der Fachmagazine

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: Nr. 2 (März/April 2012)
    • Erschienen: 02/2012
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Die Bike Gel liefert in der Praxis ausgezeichnete Testwerte und punktet mit geringer Wartungsbedürftigkeit. Im Vergleich zu herkömmlichen Modellen ist sie jedoch ein ziemliches Schwergewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Exide Bike Gel

  • Gel Batterie - 707.26.550 - EXIDE GEL G19

    Die Exide G19 Gelbatterie für Motorräder ist die offizielle Erstausrüstungsbatterie von BMW und ist dadurch der optimale ,...

Kundenmeinungen (25) zu Exide Bike Gel

25 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Exide Bike Gel

Kapazität 19 Ah

Weiterführende Informationen zum Thema Exide Bike Gel können Sie direkt beim Hersteller unter exide.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leichtkraftwerke

Motorrad News 4/2013 - Ein großer Vorteil der LiFePO4-Akkus ist ihre Schnellladefähigkeit. Sie vertragen ungefähr den zehnfachen Ladestrom eines vergleichbaren Bleiakkus, in einer Stunde können sie auf 90 Prozent aufgeladen werden. Grundmuster unseres Test war es, einen weit verbreiteten Blei-Akku (Yuasa YTX12-BS) durch entsprechende Alternativen zu ersetzen. Das heißt die LiFePO4-Akkus mussten unbedingt kleiner als die Yuasa sein, um problemlos ins Batteriefach zu passen. …weiterlesen

Schnelle Brüter

Motorrad News 2/2013 - Das zum Teil blank liegende Alu eines Motors ist sehr empfindlich gegenüber Streusalzresten. Batterie/Elektrik Batterien arbeiten auch weiter, wenn die Maschine aus ist. Sulfatierung und Verschlammung, die zu Kurzschlüssen zwischen den Zellen führt, sind die Langzeitfolgen. Den Saftspender bauen wir für die Stand zeit also aus. So gibt's auch keine Kriechströme, die Stecker schneller korrodieren lassen. …weiterlesen