Exact SS15MW im Test

(Car-HiFi-Chassis)
SS15MW Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tief­mit­tel­tö­ner, Chas­sis
Einbaudurchmesser: 11,4 cm
Einbautiefe: 6,19 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Exact SS15MW

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    ohne Endnote

    „Highlight“

    „Der SS15MW ist ein Musterbeispiel für erstklassiges Engineering. Solch einen perfekten Töner sieht man nur selten. Der Exact ist verdammt nah am Ideal und daher jeden Cent wert.“  Mehr Details

zu Exact SS15MW

  • Audison - Prima APBX 10 DS

    Audison APBX 10 DS - 25cm Gehäuse Subwoofer   Technical Data CompREFLEX SUB BOXSize250 mm (10'' ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Exact SS15MW

Typ
  • Chassis
  • Tiefmitteltöner
Einbaudurchmesser 11,4 cm
Einbautiefe 6,19 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 80 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 120 W
Nennimpedanz 4 Ohm
Schalldruck 89,8 dB
Frequenzbereich 63 Hz - 7 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Exact SS15MW können Sie direkt beim Hersteller unter exactaudio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Meisterhaft“ - 16-cm-Zusatzbass SPX-17 MB

autohifi 5/2004 - Solche Superlative zu toppen ist natürlich schwierig. Statt dies zu versuchen, haben die Alpinisten lieber ihre Lautsprecher der X-Serie mit F#1-Status-Features bereichert. Wir haben uns die Kombination aus dem 10-cm-Kompo SPX-107 R für 430 Euro und dem 16-cm-Zusatzbass SPX-17 MB für 380 Euro herausgesucht. Das ergibt ein Dreiwege-Kompo für 830 Euro. Der 16er-Zusatzbass und der 10er-Mitteltöner sind aus demselben Holz geschnitzt – sie gleichen sich wie Brüder. …weiterlesen

Sound-Upgrade

autohifi 6/2011 - Mittlerweile haben sie sich zu potenten Profi-Tools gemausert, die unverfälschten Klang im Auto liefern sollen. Auf den folgenden Seiten erklären wir, was die DSPs können und welche Ausstattung sinnvoll ist. Dazu stellen wir Ihnen zwölf interessante digitale Signaqlprozessoren vor und sageb, wofür sie geeignet sind. …weiterlesen

Trommelsolo

autohifi 2/2009 - Dank ausgeklügelter Digitaltechnik kommt der Nachbrenner auf einen Wirkungsgrad von 70 bis 78 Prozent, wodurch sich die Wärmeentwicklung in Grenzen hält. An 2 Ohm liefert er in unserem Messlabor TESTfactory genau 351 Watt – das war genug, um die beiden THs 6902 an ihre Belastungsgrenze zu bringen. Auch ausstattungsseitig ist alles an Bord, was man so braucht. Dank Hochpegel-Eingängen kann man den Verstärker beispielsweise einfach parallel zu den hinteren Lautsprecher anklemmen. …weiterlesen

„Druck-Maschinen“ - Gehäuse-Subwoofer 20 cm

autohifi 2/2008 - Flankensteilheit: Wirksamkeit eines Frequenzfilters. Je höher der Wert, desto stärker die Sperrwirkung des Filters. Hochpass: Filter, das ausschließlich hohe Frequenzen passieren lässt. Der Leistungsbedarf für den Referenz-/Maximalpegel ist die Verstärkerleistung, die ein Subwoofer benötigt, um die von autohifi geforderte Lautstärke von 106 dB beziehungsweise seine eigene Maximallautstärke zu erreichen. …weiterlesen

Für besondere Fälle

CAR & HIFI 1/2018 - Beim Klirr leistet sich der 12er einen Schnitzer: Eine K3-Spitze bei 2 kHz passt genau zur Membranresonanz. Ansonsten ist der SS12 mal wieder ein Beispiel für das vorbildliche Verhalten dänischer Lautsprecher; besonders untenrum läuft er sehr sauber trotz seiner geringen Membranfläche. Der SS15MW von Exact wird wie sein kleiner Bruder bei Scan-Speak in Dänemark gefertigt, und diese Dänen wissen was sie tun. …weiterlesen