Sehr gut

1,5

Sehr gut (1,5)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Eve Audio SC 204 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Als aktiver Studiomonitor ist der Lautsprecher sehr gut ausbalanciert und für sein geringes Volumen überraschend laut. Wandmontage möglich.“

  • „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Wer einen Monitor sucht, der auch bei der Tonmischung hilfreich ist, liegt mit der SC 204 richtig. Die kompakte Box bietet zum moderaten Preis Präzision und Spielfreude – in hoher wie tiefer Frequenzlage. Ein Einstand nach Maß.“

    • Erschienen: 12.07.2013 | Ausgabe: 3/2013 (Juli-September)
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die tolle Verarbeitung, das coole Design und die hervorragende Ausstattung heben die EVE Audio SC204 aus der Masse der Desktop-Lautsprecher hervor. Allerdings muss man dafür auch tiefer in die Tasche greifen, doch wer bereit ist, die geforderte Summe auszugeben, profitiert fortan von einem präzisen Spiel- und Arbeitsgerät, das keinen Vergleich scheuen muss.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Eve Audio SC 204

zu Eve Audio SC204

  • EVE audio SC204, aktiver 2-Wege Studiomonitor, Frequenzbereich (-3dB): 64Hz -

Datenblatt zu Eve Audio SC 204

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Leistung (RMS) 50 W
Gewicht 3,8 kg
Wege 2
Frequenzbereich 64 Hz - 21 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Eve Audio SC204 können Sie direkt beim Hersteller unter eve-audio.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

O du Fröhliche ...

VIDEOAKTIV - Dünn bestückt sind die Anschlussfelder der Kandidaten von Dynaudio und Gene lec: Die Nordlichter bringen nur eine XLR-Buchse für symmetrische Signale mit. Die sind in Tonstudios zwar die Regel. Außer halb jedoch sind unsymmetrische Signale Standard – meist, aber nicht zwingend per Cinch-Kontakt transportiert. Den haben die Kandidaten von Adam, Focal und M-Audio. Die Studiophile CX 5 des Hauses offeriert zudem noch eine große Klinkenbuchse als Audioeingang. …weiterlesen

Aktive Studioboxen: Fakten, Klang, Empfehlungen.

Beat - Um den Mix weitgehend unabhängig vom Raumklang beurteilen zu können, ist das Nahfeld-Monitoring die beliebteste Hörmethode. Hierbei liegt die Abhörentfernung unter dem Hallradius des Raums, in der Praxis also zwischen 1 bis 1,5 Metern, wodurch der Direktschallpegel merklich über dem Raumschallpegel liegt und Klangverfärbungen durch Reflexionen im Raum reduziert werden. …weiterlesen

Yamaha HS8

Beat - Yamahas NS-10 Monitore sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil vieler professioneller Studios. Optisch zeichnen sie sich durch ihre prägnanten, weißen Tieftöner aus. Der Sound ist zwar nicht unbedingt edel, dafür aber durchweg ehrlich. Unzählige Top-Hits wurden mithilfe der NS-10 gemischt. Mittlerweile nagt allerdings der Zahn der Zeit an den einstigen Kult-Boxen. Höchste Zeit für Yamaha, einen würdigen Nachfolger zu erschaffen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf