ohne Note
1 Test
Gut (2,2)
520 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Akku
Stau­b­auf­nahme: Beu­tel­los
Akku­lauf­zeit: 13 min
Mehr Daten zum Produkt

Eufy HomeVac H11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: gute Reinigungsleistung; praktische Größe; Bürstenaufsatz und Verschlusskappe; Akkuladung über microUSB; HEPA-Filter.
    Schwächen: keine Ladestation; unpraktische Platzierung der Luftauslässe, Dreck wird mitunter verteilt; nur eine Leistungsstufe; verhältnismäßig kurze Laufzeit für seine Preisklasse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Eufy HomeVac H11

zu Eufy HomeVac H11

  • eufy Handstaubsauger, HomeVac H11, kabelloser Stabstaubsauger, ca.
  • eufy Handstaubsauger, HomeVac H11, kabelloser Stabstaubsauger, ca.
  • HomeVac H11 Schwarz
  • eufy HomeVac H11 Pure - Handstaubsauger - schwarz
  • Eufy HomeVac H11 Pure Handsauger blau
  • eufy Handstaubsauger, HomeVac H11, kabelloser Stabstaubsauger, ca.

Kundenmeinungen (520) zu Eufy HomeVac H11

3,8 Sterne

520 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
227 (44%)
4 Sterne
111 (21%)
3 Sterne
71 (14%)
2 Sterne
51 (10%)
1 Stern
45 (9%)

3,8 Sterne

505 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

15 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hand­lich, saug­stark, aber mit eini­gen Schwä­chen

Stärken
  1. hohe Leistung
  2. via (Mini-)USB aufladbar
Schwächen
  1. extrem kurze Laufzeit
  2. Luftauslässe unpraktisch angebracht
  3. keine Ladestation

Der Handstaubsauger Eufy HomeVac H11 sieht fraglos gut aus und bietet mit satten 5.500 pa (Pascal) eine extra starke Saugleistung. Da der Hersteller jedoch einen eher schwachbrüstigen Akku integriert hat, erfreuen Sie sich daran gerade einmal 13 Minuten lang. Das ist selbst für einen Handsauger kurz. Dafür können Sie ihn wahlweise über die Steckdose oder über einen Mini-USB-Anschluss aufladen. Prinzipiell erledigt der HomeVac H11 seinen Dienst zuverlässig, doch kommt ihm ein nicht gerade clever angebrachter Luftauslass dazwischen. Der befindet sich unmittelbar in der Nähe des Saugkopfes. Halten Sie das Gerät zu schräg, pustet es den Staub umher, statt ihn einzusaugen. Außer dieser Tatsache monieren Nutzer eine hohe Lautstärke. Dass zwar ein Bürstenaufsatz, aber keine Ladestation im Lieferumfang enthalten ist, macht die Sache nicht besser. Der Preis von rund 60 Euro ist allein für Saugleistung und Design nicht gerechtfertigt. Gute Leistung für weniger Geld liefert zum Beispiel der Einhell TE-VC 18 Li solo.

von Nadia Hamdan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Eufy HomeVac H11

Staubsauger
Betriebsart Akku
Staubaufnahme Beutellos
Reinigungsart Trocken
Gewicht 540 g
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierbesitzer fehlt
HEPA-Filter fehlt
Stromversorgung
Akku-Ladezeit 180 min
Akkulaufzeit 13 min
Wechselbarer Akku fehlt
Ladestation fehlt
Düsen
Fugendüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AK-194644091187

Weiterführende Informationen zum Thema Eufy HomeVac H11 können Sie direkt beim Hersteller unter eufylife.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: