• Gut 2,3
  • 3 Tests
  • 79 Meinungen
Gut (1,9)
3 Tests
Befriedigend (2,8)
79 Meinungen
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Empfangsart: Antenne (DVB-​T)
Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Equinux tizi (für Mac) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „Empfehlen kann man Tizi vor allem für Live-TV. Das winzige Gerät passt in jede Tasche, die Software ist einfach bedienbar. Auch Aufnahmen sind damit problemlos möglich. Beim langfristigen Planen von Aufnahmen kann die Software jedoch nicht mit dem Konkurrenten Eyetv mithalten.“

  • Note:1,7

    Platz 4 von 4

    Kompakt, erschwinglich und funktioniert gut - der DVB-T-Empfänger tizi von Equinux macht am Mac und am iPad eine gute Figur. Das Magazin Mac Life vergab die Note 1,7. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 100%

    11 Produkte im Test

    „Der Preis ist heiß: Ein prima Einstieg für TV-Gucker ohne Ambitionen auf Streaming.“

Kundenmeinungen (79) zu Equinux tizi (für Mac)

3,2 Sterne

79 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (29%)
4 Sterne
16 (20%)
3 Sterne
13 (16%)
2 Sterne
9 (11%)
1 Stern
17 (22%)

3,2 Sterne

79 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Equinux tizi (für Mac)

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart Antenne (DVB-T)
Schnittstelle USB

Weiterführende Informationen zum Thema Equinux Tizi Mac können Sie direkt beim Hersteller unter equinux.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

TV total

connect iOS 2/2013 - eyetv kann auch im Vollbildmodus verwendet werden und so als Mediacenter auf dem TV dienen. Wer keine Grundverschlüsselung in seinem Kabelnetz hat, kommt hier voll auf seine Kosten. DVB-T supergünstig: Den Equinux tizi für Mac gibt's für 49 Euro Clever: Dem Equinux tizi für Mac für nur 49 Euro liegen gleich zwei Teles Teleskop-Antennen und ein Kabelfuß bei - falls eine Antenne abbricht, hat man Reserve. …weiterlesen

TV an Mac und iPad

MAC LIFE 2/2013 - Die Timeshift-Funktion erlaubt es, laufende Sendungen zu puffern, damit diese pausiert werden und später ab der gleichen Stelle weiterlaufen können. Der Timeshift-Puffer lässt sich bis auf 2 GB (etwa 75 Minuten) ausweiten. Neben iPad- und iPhone-kompatiblen Geräte hat Hersteller Equinux mit tizi für Mac auch einen DVB-T-Empfänger für Mobil- oder Desktop-Macs im Angebot. Der kleine Stick ist ultra-kompakt und verfügt über eine integrierte, ausziehbare Teleskopantenne. …weiterlesen

TV-Karte zum Abheben

PC VIDEO 4/2009 - Bordinstrument: GraphStudio, eine kostenlose Diagnoseanwendung, zeigt (über die Funktion File/Connect to Remote Graph) bei laufendem DVBViewer dessen Filtergraphen und informiert über den verwendeten Videocodec. Mit GraphStudio kann man sogar ein Screenshot der Dateiinformation einer problematischen Aufzeichnung in Bild und Text machen und sich damit direkt an den Support oder an die DVBViewer-Community (www. dvbviewer.com) wenden. …weiterlesen

iPadTV

iPad Life 2/2012 - Preis rund 200 Euro für DVB-T. Sat-Empfang etwas teurer. Tivizen Eine weitere Mobil-Lösung nennt sich Tivizen. Dabei handelt sich sich um einen akku-gespeisten DVB-T-Empfänger, der das T V-Signal per WLAN weiterreicht an iPad oder iPhone. Im heimischen Einsatz kann Tivizen in ein bestehendes WLAN eingebucht werden. Bis zu 3,5 Stunden hält Tivizen durch, bevor es via USB wieder aufgeladen werden muss. …weiterlesen

Fernsehen am Mac

MyMac 2/2012 (März/April) - Voraussetzung ist allerdings, dass das Videomaterial Quicktime-kompatibel ist. Ist das nicht der Fall, benötigen Sie Software zum Konvertieren von Videos in Apples Formate. Auf der Heft-CD finden Sie vier Programme. Filme wiedergeben und exportieren 1. Filme aus iTunes streamen iTunes erlaubt es, die Videos direkt am Mac abzuspielen. Wer über einen iMac mit entsprechend großem Display oder einen Mac mit externem Monitor verfügt, kann die Option natürlich nutzen. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

MAC LIFE 11/2013 - Testumfeld:Unabhängig voneinander wurden neun Produkte aus dem IT-Bereich getestet, darunter unter anderem eine Festplatte, ein Diktiergerät, ein Lautsprecher sowie eine TV-Karte und ein Handy-Akku. Es wurden Noten von 1,0 bis 2,1 vergeben. …weiterlesen