• Gut 2,0
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Office + Busi­ness
Plattform: iPad, iPhone, iPod touch
Kosten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

entwicklungsschmiede miCal im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: Eingabe von Terminen in natürlicher Sprache; Preis-Leistungs-Verhältnis; Reisezeit- und Wettervorhersage; geniale Dashboard-Ansicht.
    Minus: beinahe zu viele Optionen, die manchen Einsteiger überfordern können.“

  • 5 von 5 Sternen

    12 Produkte im Test

    „Mit sieben durchdachten Kalenderansichten und Spracheingabe bringt die runderneuerte miCal-App alles mit, was dem iPhone bei Termin- und Aufgabenplanung bislang gefehlt hat. Vor allem das Dashboard, die schlanke 30-Tage-Darstellung und das Wochenraster überzeugen uns. ... Alle Daten werden direkt mit iOS abgeglichen und in puncto Geschwindigkeit ist die App klasse.“

  • 3 von 5 Sternen

    10 Produkte im Test

    „Auch optisch versucht miCal einen echten Terminplaner nachzuahmen, im Querformat sind ständig die heutigen Termine, der Kalender und die nächsten Geburtstage sichtbar. Die App zeigt den Wetterbericht, exportiert Termine im ICS-Format und zeigt Feiertage. MiCal synchronisiert nur mit dem iOS-Kalender und dort importierten Ereignissen. Erstaunlich bei all der Optionsvielfalt: Eine Zwei- Wochen-Ansicht gibt es nicht.“

  • Note:1,3

    12 Produkte im Test

    „Plus: Fünf Ansichten, aufgeräumte Oberfläche.
    Minus: Teilweise langsamer Kalenderwechsel.“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: miCal 7.5.1

    „... miCal, ebenfalls für iPhone und iPad gleichermaßen geeignet, integriert To-do-Listen und Kalender in ein übersichtliches, iOS-7-taugliches Layout. Die App offeriert dem Anwender unter anderem zwei unterschiedliche Wochenansichten. ...“

Datenblatt zu entwicklungsschmiede miCal

Art
  • Dienstprogramm
  • Office + Business
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • iPad
Kosten
  • Kostenpflichtiger Download
  • Keine In-App-Käufe

Weiterführende Informationen zum Thema Entwicklungsschmiede miCal können Sie direkt beim Hersteller unter entwicklungsschmiede.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPad-Apps: Crudebyte iCathedral + iSymphonic

OKEY Nr. 125 (Juli/August 2015) - Wir haben schon einige iPad Orgeln im Laufe der letzten Zeit vorgestellt und hier kommt eine ganz aktuelle hinzu. Diese App bietet einige besondere Merkmale, die sie derzeit mit einem Alleinstellungsmerkmal versieht. Da es aus demselben Haus und unter einer gleichen Oberfläche eigentlich zwei Apps vereint, besprechen wir an dieser Stelle auch gleich alle beide. Eine Kathedralorgel mit 28 Registern und eine Orchesterbibliothek mit vielen Instrumentalkombinationen von Barock bis Symphonik wurden vom Sound-Designer Kurt Ader erstellt, der übrigens den Preis als bester Sounddesigner des Jahres auf der NAMM Show 2014 erhielt. Die Apps selbst werden von Christian Schönebeck unter seinem Label Crudebyte in Apples Appstore angeboten.Testumfeld:Zwei iPad-Apps wurden ausprobiert, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Musik hören auf dem iPad

iPad Life 5/2014 - Im Freestyle-Modus spielen Sie ohne weitere Notenvorgaben. Sie können auch in das Flötenspiel anderer Nutzer reinhören. Dazu begeben Sie sich in den World-Modus und feuern andere Spieler an. Eine Game-Center- Integration zum Austausch von Statistiken wäre angebracht, gibt es aber nicht. Sound Cloud Das Berliner Unternehmen "SoundCloud" verwaltet mit dem gleichnamigen Dienst eine umfangreiche Musik-Community. Künstler können ihre Tracks hochladen und publik machen. …weiterlesen

Music in the air

connect android 2/2014 - Das ist ganz einfach, denn eine Testversion ist kostenlos verfügbar. Der Preis der App ist mit 3,99 allerdings happig. Albencover? Gibt es hier nicht. Viele Digital Natives wissen eh nicht mehr, wie ein Cover aussieht. Player Dreams Hier gibt's auch Webradio. "Player Dreams" will unterschiedliche Dienste zusammenfassen. Der Player geht neue Wege, doch leider nicht zu Ende, denn die seltsame Übersetzung springt einen förmlich an. …weiterlesen

Ich weiß, wie viel du wiegst

Stiftung Warentest 11/2013 - Der Nutzer erfasst und protokolliert mithilfe des Programms Medikamente, Blutzucker und verzehrte Kohlenhydrate. Unterschiede. DiabetesPlus Typ 2 erfüllte als einzige App alle Anforderungen im Test an den Funktionsumfang und bekam dafür die Bestnote. Glucolog Lite und SiDiary können mit einem Smartphone-kompatiblen Blutzuckermessgerät verbunden werden. Verantwortliche. Keine der Apps nennt einen Autor. SiDiary enthält Anbieterinformationen. …weiterlesen

Digitale Bilderbögen

FOTOHITS 11/2013 - Dennoch wird eine Kopie der Bearbeitung auf dem Mobilgerät gespeichert, auf die auch nach Abbruch des Hochladevorgangs zugegriffen werden kann. Flickr Grundlage der Flickr-App ist die gleichnamige Internet-Community, die als eine der ältesten und größten im Internet gilt. Während das Netzwerk schon seit vielen Jahren existiert, folgte später die Anwendung für iOS- und Android-Geräte, die sich vom Konzept stark an Instagram anlehnt, dabei aber zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten bietet. …weiterlesen

Das iPhone als digitale Brieftasche

MAC LIFE 3/2013 - Diese Technik ist grundsätzlich an jeder Kasse bereits im Einsatz. Außerdem ist für Passbook auch auf der Kundenseite praktisch keine neue Technik nötig. Die Apple-App funktioniert im Verbund mit iOS ab Version 6 auf allen Apple-Geräten seit dem iPhone 3GS, also auf allen Modellen seit dem Sommer 2009. Und mit "PassWallet" steht auch eine kostenlose App für Android zur Verfügung, die Karten im Passbook-Format verwalten kann. …weiterlesen

Das Handy gibt den Ton an

zoom 6/2011 - Die Verwaltung der aufgenommenen Spuren ist sehr übersichtlich. Die eigentliche Bedienung kann einfacher nicht sein: Drücke den roten Knopf. RECFORGE FREE/PRO (ANDROID/DJE73) RecForge ist eine einfache App zur Aufnahme von Stereospuren. Als Eingänge stehen die Line-Eingänge oder das Mikrofon des Geräts zur Verfügung. Die Aufnahme kann direkt als WAV oder komprimiert als mp3 und Ogg (nur in der Pro-Version) erfolgen. …weiterlesen

Apps für alle Fälle

iPhoneWelt 1/2011 - Außerdem bietet Mical nützliche Ergänzungen, etwa eine Suchfunktion für alle Einträge und eine Geburtstagserinnerung mit Altersangabe, die gleich Knöpfe für Anruf, SMS oder E-Mail anbietet. Mical unterstützt die gängigen Kalenderformate und verschickt Termine per E-Mail. Gute Vorgaben erleichtern die Eingabe von Terminen. Die Geschwindigkeit beim Wechsel der Ansichten lässt teilweise sehr zu wünschen übrig. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Außerdem lassen sich die Bilder vorher bearbeiten (Helligkeit, Beschnitt) sowie mit Filtern verändern. Die App greift aber nicht nur auf vorhandene Aufnahmen zurück, sondern aktiviert auch die Kamera, um mit dem iPhone oder iPad neue Aufnahmen zu schießen. Facebook-Home Für Android-Nutzer gibt es keine Facebook-Kamera-App. Dafür wollen die Macher des sozialen Netzwerkes die Nachrichten noch enger mit Android verzahnen. …weiterlesen

Reisehelferlein

PC Magazin 6/2013 - All dies zeigt die App gegebenenfalls an und bezieht die Infos direkt von der Bahn. Mit einer zusätzlichen App, DB Tickets, können Sie diese auch per Smartphone buchen. Wenn der Schaffner kommt, sollten Sie sich aber versichern, dass Sie Ihr Telefon auch aufgeladen ist, damit er Ihr Ticket von dort ablesen kann. Wenn es in fernere Länder geht, greifen Sie zur Planung Ihrer Flugreise am besten zu Skyscanner. …weiterlesen

Apps und Tools für Macher & Kreative

PC-WELT 8/2013 - apps und tools für alle geräte und aufgaben Wir haben für jeden Zweck Apps für Android-Geräte und Apples iOS-Tablets herausgesucht. Dazu gibt es immer auch ein Tool für Windows, das in etwa das Gleiche bewerkstelligt wie die entsprechende App. Auch für Windows 8 finden sich schon einige Tools, und wo diese gute Arbeit leisten, haben wir sie ebenfalls aufgeführt. Bei den Apps haben wir, wenn möglich, die kostenlosen Varianten bevorzugt. …weiterlesen

Die Zeit im Griff

connect 8/2015 - Daneben gibt es aber noch weitere Möglichkeiten zur Gestaltung des persönlichen Überblicks, vom Einzeltag über Wochen, Monate und Jahre bis zur Agenda-Ansicht. Wie die Konkurrenz von Fantastical 2 bietet MiCal zudem die Möglichkeit zur Eingabe von Terminen mit natürlicher Sprache und die Verwaltung auch der persönlichen To-dos, indem MiCal die Daten der Apple-Erinnerungs-App managt. Die Anzeige der Reisezeit in den Termindetails und die Wettervorhersage runden das sehr gute Angebot ab. …weiterlesen

Kamerasteuerung

Audio Video Foto Bild 9/2015 - Mit kostenlosen Apps können Sie Ihre Digitalkamera bequem aus der Ferne steuern. Und mit manchen Apps geht sogar noch mehr.Testumfeld:Im Check befanden sich acht Apps, die es ermöglichen, Kameras mit dem Smartphone fernzusteuern. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Unverzichtbare Apps für Eltern

MAC LIFE 10/2015 - Testumfeld:Getestet wurden vier Apps für Eltern. Noten erhielten sie nicht. …weiterlesen

Handy-Kosten immer im Blick

connect 7/2015 - Volle Kostenkontrolle, individuelle Beratung, nützliche Infos und bequeme Vertragsverwaltung unterwegs – welche Leistungen bieten die Service-Apps der Netzbetreiber?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich insgesamt 8 Anwendungen von Netzbetreibern, unterteilt in jeweils 4 Apps für Android und iOS. Die Endnoten lauteten 4 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Systembasis und Handhabung sowie Funktionalität. …weiterlesen