Gut (2,5)
5 Tests
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB & PS/2, PS/2, USB
Mehr Daten zum Produkt

Enermax Acrylux im Test der Fachmagazine

  • Note:2,48

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 9

    „Plus: Tastenanschlag/Druckpunkt.
    Minus: Wenig Ausstattung; Keine Handballenablage.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    85%

    Preis/Leistung: 75%, „Silber Award“

    „Enermax hat mit der Acrylux Tastatur eine optisch schöne Tastatur im Portfolio ohne jegliche Ambitionen auf technische Features. Die Design-Tastatur im Standard-Layout birgt eine schnelle Eingewöhnungsphase sowie eine schnelle Schreibweise. Die Tastenanschläge sind weich, präzise und nicht zu laut. Längere Schreibprozeduren können ohne Probleme an den Handgelenken vollzogen werden. ...“

  • Note:2,48

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 9

    Ausstattung (20%): 3,53;
    Eigenschaften (20%): 2,13;
    Leistung (60%): 2,25.

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Enermax Acrylux ist eine formschöne und optisch sehr ansprechende Tastatur, die durch den Verzicht auf besonderen Schnickschnack und Spielereien zu ihrem eleganten Aussehen gelangt. Egal, ob für das Büro oder zum Spielen, dieses Keyboard ist für nahezu jedes Anwendungsgebiet zu empfehlen, wenn auf Multimediatasten kein Wert gelegt wird. Diese bietet die Acrylux nämlich nicht. Die flache Bauart und den leichten Tastenanschlag muss man mögen, doch bei den Fans von Notebooktastaturen lässt sie das Herz höher schlagen. Die beiden USB-Ports sind eine praktische und sinnvolle Ergänzung. Der einzige kleine Nachteil der schwarzen Klavierlackoptik ist, dass Fingerabdrücke sofort sichtbar sind. Die weiße Variante verzeiht dagegen keinerlei Schmutz, da dieser auf der weißen Oberfläche sofort sichtbar ist.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technology-Award in Silber“

    „Plus: sehr wertige Haptik, ansprechendes Design; exzellente Verarbeitung, sehr gute Ergonomie; Scissors Technologie ermöglicht leises und effektives Tippen; sehr solide Bauweise; exzellenter Tastenanschlag; problemlos im System integrierbar; sehr griffige Tastenoberflächen; kratzfeste Tastenbeschriftung; zwei zusätzliche USB-Ports vorhanden (USB 2.0).
    Minus: für das Gebotene etwas zu teuer (ca. 57,- Euro); spartanische Ausstattung, nur rudimentäre technische Daten; zu grelle Beschriftung und Funktions-LEDs; keine Höhenverstellmöglichkeit.“

Kundenmeinungen (14) zu Enermax Acrylux

2,9 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (21%)
4 Sterne
4 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (14%)
1 Stern
5 (36%)

2,9 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Acrylux

Design geht vor

09_80Mit der Acrylux erlebt das Pianolack-Finish zwar nicht seine Premiere bei den Tastaturen, aber sicherlich einen seiner Höhepunkte. Denn bei der neuen Tastatur von Enermax geht das Design eindeutig vor. Sie ist damit eine würdige Nachfolgerin der Aurora Premium Black, die im Apple-Mac-Book-Pro-Sommer 2009 mit ihrem Aluminium-Gehäuse und einer superschlanken Linie glänzen konnte. Die Acrylux hingegen setzt auf den echten Glanz eines Klavierlack-Finish, ist in Schwarz oder in Weiß erhältlich und soll rund 56 Euro kosten.

enermaxblog2Die Acrylux wird, wie der Name schon andeutet, aus „hochverdichtetem Acryl“ hergestellt, dessen Oberfläche trotzdem widerstandsfähig genug gegen Kratzer und ähnliches sein soll – immerhin weist das Acryl einen Härtegrad von 7H auf. Das „Designerstück“, wie Enermax die Tastatur selbst charakterisiert und damit gleichzeitig die Zielgruppe definiert, ist zudem sehr schlank ausgefallen. Und wie bei der Aurora soll die bewährte Scissor-Technologie, bei der die Tasten auf scherenähnlichen Gelenken sitzen, auch diesmal wieder für einen leisen, gleichmäßigen und leichten Tastenanschlag sorgen.

An der Acrylux sind außerdem noch zwei USB-Schnittstellen für Peripheriegeräte sowie Gummifüße für mehr Standfestigkeit angebracht. Eine rote und blau leuchtende Statusanzeige wie das ebenfalls beleuchtete Enermax-Logo sollen auch nicht vergessen werden.

enermaxblog3Kurzum: Die Acrylux besticht und bezaubert sicherlich viele durch ihr Design und ihre glänzende Anmutung. Einen Hauch von Skepsis erweckt jedoch die Tatsache, dass die Standardtastatur freundlicherweise zusammen mit einem Poliertuch ins Haus kommt. Und bei dieser Andeutung wollen wir es für heute auch belassen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Enermax Acrylux

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB

Weitere Tests & Produktwissen

Test: Enermax Aurora Micro und Acrylux Wireless

ComputerBase.de - Im Netzteilsegment zählt Enermax als eigenständig produzierender Hersteller zu den festen Größen des Marktes und konnte in den vergangenen 20 Jahren durch richtungsweisende Entwicklungen und hohe Qualitätsansprüche immer wieder für Aufsehen und zufriedene Kunden sorgen. Längst jedoch hat das Produktportfolio des taiwanischen Konzerns prominenten Zuwachs bekommen, sodass neben den Netzteilen auch Gehäuse, Lüfter und mittlerweile sogar Tastaturen unter der Enermax-Flagge um die Gunst der Anwender buhlen. Dabei stehen auch hier Gütelevel, Design und Funktionalität im Fokus. In unserem heutigen Artikel wollen wir zwei dieser Tastaturen in Augenschein nehmen, die unterschiedliche Interessentenkreise ansprechen. Die ‚Acrylux Wireless‘ stellt eine Full-Size-Tastatur für stilbewusste Anwender dar. Mit ihrem flachen Tastenbett und ihrem spiegel-schwarzen Acryl-Chassis, den silber glänzenden Einfassungen und den orangen Hintermalungen wirkt sie ungemein modern. Für Wohnzimmer-PC-Freunde oder jene Anwender, die ihren Computer auch gerne einmal aus dem Bett oder vom Sofa aus bequem bedienen wollen, hält Enermax die ‚Aurora Micro Wireless‘ bereit. Das kompakte Eingabegerät verbindet Tastatur und Mausersatz und ermöglicht so die komplette PC-Fernsteuerung mit Hilfe eines Gerätes. Das robuste Gehäuse mit Aluminiumfront sorgt dabei nicht nur für die stilechte Optik, sondern verzeiht auch den ein oder anderen Schubser von der Bettkante. Ob die beiden Kabellos-Tastaturen des Netzteilspezialisten überzeugen können, soll auf den folgenden Seiten geklärt werden.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei kabellose Tastaturen. …weiterlesen