Der Trick Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
119 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Erzäh­lun­gen & Romane
Mehr Daten zum Produkt

Emanuel Bergmann Der Trick im Test der Fachmagazine

  • „grandios“ (4,55 von 5 Punkten)

    7 Produkte im Test

    „... Kaminski berlinert, sächselt, imitiert naive Pubertierende, konfuse Mütter und hilflose Väter. Ein grandioser Film für die Ohren, der natürlich auch der Vorlage geschuldet ist. ... Es bedarf des erzählerischen Zaubers von Bergmann und der schauspielerischen Magie von Stefan Kaminski, um in diesen Irrungen und Wirrungen nicht den Humor und die Zuversicht zu verlieren. ...“

zu Emanuel Bergmann Der Trick

  • Der Trick (Diogenes Hörbuch)
  • Der Trick (Diogenes Hörbuch)
  • Der Trick (Diogenes Hörbuch)
  • Der Trick (Diogenes Hörbuch)
  • Der Trick (Diogenes Hörbuch) von Bergmann, Emanuel | Buch | Zustand gut

Kundenmeinungen (119) zu Emanuel Bergmann Der Trick

4,3 Sterne

119 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
68 (57%)
4 Sterne
31 (26%)
3 Sterne
11 (9%)
2 Sterne
5 (4%)
1 Stern
6 (5%)

4,3 Sterne

119 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Emanuel Bergmann Der Trick

Genre Erzählungen & Romane
Verlag Diogenes
Format Ungekürzte Lesung
Medien 8 CDs
Gelesen von Stefan Kaminski
Laufzeit 583 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Krimis & Thriller

BÜCHER - Einzig mit Dialekten gibt er Randcharakteren eine regionale Prägung. Dennoch: "Keine Vergebung" ist kein Regionalkrimi, sondern ein perfekt komponierter Politthriller. Nach Jordan Goldberg Batman - Gotham Knight (Teil 2 & 3) Mit S. Rotermund, G. Piedesack u.a. Schon im Intro stellt Batman klar: Wer lacht, fliegt raus. Ja, der dunkle Ritter versteht keinen Spaß, und Augenzwinkern war ja schon im ersten Teil dieser düsteren Trilogie nicht angesagt. Nachdem dies vom Tisch ist, sei gesagt: wow. …weiterlesen

Kinder & Jugend

BÜCHER - Daher: Anker los zu weiteren Abenteuern. Roddy Doyle Mary, Tansey und die Reise in die Nacht Gelesen von Regina Lemnitz Marys wunderbare Großmutter Emer liegt im Sterben, als eine altmodisch wirkende Fremde das Mädchen einfach so auf der Straße anspricht. Marys Mutter findet heraus, dass diese Tansey die Mutter von Emer ist - also ihre Großmutter, Marys Urgroßmutter. Als Geist ist sie gekommen, um mit ihrer sterbenden Tochter, ihrer Enkelin und Urenkelin ein letztes großes Abenteuer zu erleben. …weiterlesen

Hörspiele kompakt

hörBücher - Eine echte Empfehlung für kleine und große Hörer. (Olaf von der Heydt, Hoerspieltipps.net) Dagmar Hoßfeld Laura (3) und die Primaballerina Mit L. Sprick, F. und F. Stein u.a. Die ballettbegeisterte Laura träumt davon, einmal eine große Solotänzerin zu werden. Natürlich ist sie hellauf begeistert, als die berühmte Primaballerina des St. Petersburger Balletts Lauras Ballettschule einen Besuch abstattet. …weiterlesen

Weihnachts-Spezial - Frohes zum Fest

hörBücher - Das mit der Originalfilmmusik unterlegte Hörbuch zum Film lässt auch ohne Bilder weihnachtliche Vorfreude auf kommen. Gunhild Sehlin Marias kleiner Esel Gelesen von Rolf Becker Alle halten den kleinen schmutzigen Esel für faul, nur Maria erkennt seine wahre Größe und glaubt an ihn. Und das völlig zurecht. Mit seiner Hilfe gelingt es schließlich, den Stall von Betlehem zu erreichen, und auch die Hirten auf dem Feld hätten ohne sein Zutun den Heiland wohl niemals gesehen. …weiterlesen

Jugend & Kinder

hörBücher - Ergänzt um eine Song-CD fehlt dem Ganzen nur noch ‘ne Buddel Rum zum Standard-Paket für jeden Piraten. Katja Riemann Die Vögel Mit Katja Riemann, Sidney Frenz, Andreas Fröhlich u.a. Die Augen vom Katja Riemann glänzten, als sie bereits vor einem Jahr beim hörBücher-Interview von diesem Projekt erzählte. Es ist eine Herzensangelegenheit, ein dringendes Anliegen der in vielerlei Hinsicht engagierten Schauspielerin. Ihre Message ist so simpel wie wichtig: jeder Mensch ist anders. …weiterlesen

Klassiker

hörBücher - Der Urwald hat die dunklen Seiten in Kurtz' Seele zum Vorschein gebracht und alles Menschliche, Moralische in ihm verdrängt. In der Tat: ganz schön finster. Fjodor Dostojewski Raskolnikow -Schuld und Sühne Sehr klassisches Hörspiel eines großen Klassikers. Man merkt dieser WDR-Aufnahme von 1960 an, dass seitdem 50 Jahre Hörspielgeschichte ins Land gezogen sind. Hier bekommt der Zuhörer gute, alte Hausmannskost, die sich stark am Theater orientiert. …weiterlesen