Elektra Beckum TH 3006 D im Test

(Messerhäcksler)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Häckselsystem: Mes­ser
Leistungsaufnahme: 3000 W
Maximale Astdicke: 6,5 cm
Integrierte Auffangbox: Nein
Antriebsart: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TH 3006 D

Beeindruckt mit Leistung und Vielseitigkeit

Der elektrische Gartenhäcksler TH 3006 D von Elektra Beckum ist ein Hochleistungsgerät für weitläufige Grundstücke. Dass er für kleine Ziergärten völlig überdimensioniert ist, sieht man ihm an: großer Zylinder mit breiter Öffnung, massives Gehäuse und stabiles Fahrgestell. Bei 138 Zentimetern Höhe und 83 Zentimetern Breite sollte entsprechend Platz für die Lagerung zur Verfügung stehen. Außerdem braucht der Anwender einen Starkstromanschluss (400 Volt). Dann aber steht der Arbeit mit dem leistungsstarken Modell nichts mehr im Weg.

Häckselt jedes organisches Material

Das Leistungsvermögen geht über das von gewöhnlichen Messerhäckslern weit hinaus. Es handelt sich hier vielmehr um einen Multizerkleinerer, der in Sekundenschnelle nahezu alles schreddert: weiches und hartes Holz, Stauden, Blumen, Obst, Gemüse, Laub etc. Zudem lässt sich auf Höfen und landwirtschaftlichen Betrieben mit Tierhaltung das Futter vorbereiten. Rüben, Brot, Kerne, Früchte oder Gemüse in beliebigen Anteilen werden in kürzester Zeit gehäckselt und gemischt. Die maximale Schnittstärke beträgt 6,5 Zentimeter. In Vergleichstests hat sich gezeigt, dass der Häcksler auch mit deutlich dickeren Ästen locker fertig wird.

Hervorragendes Schneidsystem

Grund für das hohe Leistungsvermögen des Elektra Beckum ist in erster Linie das ausgeklügelte Schneidsystem: Auf einem rotierenden Kegel befinden sich ein Vorzerkleinerer, die Hauptmesser und ein Gegenmesser. All diese Stufen muss das Häckselgut passieren, bevor es fein zerkleinert durch den Auswurf transportiert wird. Mit dem 3,0 Kilowatt starken Motor kann sich der Kegelkopf 2.800-mal in der Minute drehen. Beim Befüllen des Trichters braucht der Nutzer nicht nachschieben oder stopfen, das Material wird selbstständig eingezogen. Im Arbeitseinsatz ist der Häcksler trotz lärmschluckendem Gehäuse sehr laut. Bei so einem kraftvollen Gerät ist das aber normal und nicht zu beanstanden.

Arbeitshelfer für das ganze Jahr

Der TH 3006 D ist ein Messerhäcksler erster Klasse für den Dauereinsatz. Er eignet sich sowohl für große Privatgrundstücke als auch für gewerbliche Anwendungen. Bei Amazon gibt es das Gerät um die 1.870 EUR, andere Händler verlangen zum Teil deutlich weniger (durchschnittlich 1.700 EUR). So viel Geld zu investieren lohnt sich nur dann, wenn man den Häcksler intensiv nutzen kann. Auf jeden Fall scheinen Ausstattung und Leistung die Summe zu rechtfertigen.

zu Elektra Beckum TH 3006 D

  • Häcksler Gartenhäcksler TH 3006 D 400 V Elektra Beckum

    Häcksler Gartenhäcksler TH 3006 D 400 V Elektra Beckum Die Gartenhäcksler von Elektra Beckum sind extrem robust und für ,...

  • Häcksler Gartenhäcksler TH 3006 D 400 V Elektra Beckum

    Häcksler Gartenhäcksler TH 3006 D 400 V Elektra Beckum

Datenblatt zu Elektra Beckum TH 3006 D

Häckselsystem Messer
Leistungsaufnahme 3000 W
Maximale Astdicke 6,5 cm
Abmessungen 83 x 50 x 138 cm
Gewicht 57,5 kg
Integrierte Auffangbox fehlt
Antriebsart Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Elektra Beckum TH3006D können Sie direkt beim Hersteller unter elektra-beckum.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen