Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit 9 Tests

115 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­plett­sys­tem
  • Ein­satz­ge­biet Raum­klima
  • Mehr Daten zum Produkt

Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    Funktion (40%): 1.1 (5 von 6 Punkten);
    Bedienung (40%): 1.3 (4 von 6 Punkten);
    Ausstattung (20%): 1.1 (5 von 6 Punkten).

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Wiser-System ist kein Schnäppchen, liefert aber die Funktionen und Konnektivität, die man von einem smarten System zur Heizungsregelung erwartet. Ganz nebenbei sind die Thermostate noch schick anzuschauen.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 7

    „Plus: Einfache Bedienung, durchdachte App, Berücksichtigung von Wettervorhersagen, Alexa-Integration.
    Minus: Kein Display an Heizungsreglern.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Stärken: Steuerung per Sprache möglich; einfache Bedienbarkeit; vielfältige Funktionen; einfach zu montieren.
    Schwächen: ohne Info-Display; erkennt geöffnete Fenster nicht sofort. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Pro: angenehm unauffällige Optik; überzeugende App; gute Reporting-Tools; individuelles Heizen abhängig von Wetter; hilfreicher telefonischer Service.
    Contra: hoher Kaufpreis; etwas komplizierte Inbetriebnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (88%)

    Pro: einwandfreier Betrieb; überzeugende App; sinnvolle Feature-Auswahl; Unterstützung von Alexa und IFTTT.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: einfache Montage und Programmierung; zuverlässiger, autonomer Betrieb; intuitive, übersichtliche App;
    Contra: fehlende Temperaturanzeige an Geräten; einzelne Ventile nicht individuell einstellbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Wir haben bei der Installation und der Inbetriebnahme keine Schwierigkeiten gehabt. Diese Einzelschritte sind so einfach aufgebaut, dass auch unerfahrene Benutzer die Inbetriebnahme ohne Schwierigkeiten bewältigen können. Sowohl die Steuerung über das Smartphone als auch die Ansprache über Alexa und Co. funktionieren gut. Mit dem Wiser von Eberle gibt es jetzt ein zuverlässiges Heizungssteuersystem auf dem Markt ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit

zu Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit

  • Wiser Starter-Kit – intelligente Raumtemperaturregelung für jedes Zuhause –
  • Eberle Controls Heizkörperthermostaten Wiser Starter Kit WT704R9K1804
  • Eberle Wiser WT704R9K1804 Starterkit Heizen Reichweite max. (im Freifeld) 30m
  • Eberle Wiser WT704R9K1804 Starterkit Heizen Reichweite max. (im Freifeld) 30m
  • Eberle WISER Starter Kit
  • Eberle Controls Heizkörperthermostaten 2x Wiser Starter Kit
  • Eberle Controls Starter Kit Wiser Heat
  • Eberle Wiser Heizung Starter Set (WT704R9K1804)
  • Eberle WISER Starter Kit
  • Eberle Wiser Starter-Kit
  • Wiser Starter-Kit Raumtemperaturregelung für jedes Zuhause per Smartphone App

Kundenmeinungen (115) zu Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit

3,5 Sterne

115 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
52 (45%)
4 Sterne
19 (17%)
3 Sterne
7 (6%)
2 Sterne
9 (8%)
1 Stern
28 (24%)

3,5 Sterne

111 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Mate M.

    Smartes Heizen schnell eingerichtet, aber mit kleinen Abstrichen

    • Vorteile: einfache Handhabung im täglichen Betrieb, einfache Installation, Steuerung funktioniert eingeschränkt auch ohne Internetverbindung, vergleichsweise kleine, schmale Smart-Home-Heizkörperthermostate
    • Nachteile: Gateway hat kein eigenes GUI, funktioniert nicht ohne offenen Internetzugang, Ventiladapter aus Plastik sehen nicht schön aus
    • Geeignet für: Wohnung, Haus
    Das Design der Eberle-Wiser-Heizkörperthermostate ist modern und schlicht zugleich. Gefällt mir. Die zentrale Steuereinheit (Heat Hub) kann mit dem Smartphone (Wiser Heat App) relativ leicht ins WLAN gebracht und eingerichtet werden. Auch ein Heizprofil ist mit der App schnell erstellt. Nur die Die Montage der Heizkörperthermostate war mit den beiligenden Adaptern aus Plasik nicht zufriedenstellend. Die Adapter sind erforderlich, wenn Heizköprer keinen M30x1,5-Ventilgewinde besitzen, sondern z.B. einen Danfoss RA-Ventilanschluss. Da die Adapter nur mit 1 Schraube fixiert werden können, sitzen die Thermostatköpfe leider nicht exakt gerade am Heizkörperventil (siehe Fotos). --> 1 Punkt Abzug.
    Hinzu kommt, dass der Heat Hub (zentrale Steuereinheit) ständig mit dem Internet verbunden sein muss. Das entspricht nicht meinem persönlichen Sicherheitsgedanken, da die Anlage ohne weitere Vorkehrungen von außen angreifbar ist. --> 1 Punkt Abzug.
    Desweiteren frage ich mich, warum die Funkverbindung zwischen Heat Hub und Heizkörperthermostaten nicht über das WLAN erfolgt, sondern über ein eigenes Funknetz mittels Zigbee-Protokoll. Wenn das WLAN schon überall im Haus verfügbar ist, hätte das aus meiner Sicht auch gleich zur Steuerung aller Smart-Home-Komponenten verwendet werden können.
    Antworten
  • von LunaMea

    Super System

    • Vorteile: einfache Installation, intuitive Bedienung der App
    • Geeignet für: Haus, Wohnung
    Die Installation der Elemente war einfach und intuitiv. Selbst ich als Frau hatte keine Probleme, die Thermostate zu wechseln.
    Wir sind mit dem System sehr zufrieden. Per App können wir von zu Hause oder unterwegs aus unsere Heizung steuern und haben alles im Blick.
    Klasse finde ich auch, dass erkannt wird, wenn ich das Haus verlasse oder ich ein Fenster öffne.
    Als kleines Manko sehe ich die nicht vorhandene Temperaturanzeige am Thermostat. Da hätte ich mir noch gewünscht, um auch beim vorbei gehen die Temperatur im Blick zu haben. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
    Seit das Wiser Kit bei mir läuft, habe ich es genau zu dem Zeitpunkt in den Räumen warm, wie ich das will.
    Das kann ich vorab im Zeitprogramm einstellen und brauche mich um nichts mehr zu kümmern.
    Mein Bad ist morgens warm und die Heizung schaltet sich dann wieder ab,so wie ich es eingegeben habe.
    So kann ich Heizkosten sparen und habe es trotzdem warm, wenn ich es benötige.
    Ich bin sehr zufrieden und werde weitere Räume mit den Wiser Thermostaten ausstatten.
    Antworten
  • von kathrinshome

    Funktioniert bei uns einwandfrei mit Google Home

    • Vorteile: einfache Installation, intuitive Bedienung der App, kompatibel mit Alexa und Google Home, auch direkt am Thermostat regelbar
    • Nachteile: Temperaturanzeige direkt am Thermostat fehlt
    • Geeignet für: Mietwohnung, Eigenheim
    Das System wirkt auf uns durchdacht und wertig. Die einzelnen Komponenten funktionieren in sich und in Kombination mit den anderen im System ausgezeichnet. Die Einzelraum-Regulierung bietet uns einen sehr großen und komfortablen Mehrwert. Das System ist kunden- und bedienerfreundlich gestaltet. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa ist zukunftsorientiert.

    Wir sind wirklich sehr zufrieden mit dem System, welches übrigens auch dem Heizungsinstallateur ein Begriff ist. Wir hätten somit auch hier einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort.
    Antworten
  • von Insausundbraus

    Total super einfach zu bedienen!

    Sobald man die App heruntergeladen hat, wird man von dieser Schritt für Schritt geführt. Man registriert sich, bekommt eine Mail (sogar in der Mail steht dann genau, dass man wieder auf die App schauen soll = wirklich idiotensicher). Die App an sich ist selbsterklärend und man kommt super gut klar! Wir konnten von unterwegs spontan entscheiden, dass wir gleich ja ins Wohnzimmer wollen und das System schon mal auf 24 Grad hochheizen soll. Zudem sollte das Badezimmer schon mal um 19h auf 23 Grad stehen, damit mein Sohn beim Duschen etc. nicht friert. Alles per App von unterwegs eingestellt und es hat geklappt! Absolut genial! Somit lässt sich sinnloses Heizen komplett vermeiden und man kann gezielt steuern! Wir haben 3 Etagen und leben in einem Altbau (Altstadtvilla von 1932) und sind daher auf ein gutes Heizmanagement angewiesen. Unser alter Keller ist noch nicht gedämmt und daher haben wir im Wohnzimmer quasi immer einen kalten Boden. Absolut top also und für uns ideal!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Simp­les Star­ter­kit für die Heiz­kör­per-​Fern­steue­rung

Stärken

  1. vielfältige Steuermöglichkeiten
  2. kompatibel mit Sprachassistent Alexa
  3. simple Einrichtung

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das für rund 250 Euro erhältliche Set enthält eine Steuerzentrale sowie zwei Thermostate und ist somit für die grundlegende Ausstattung kleinerer Häuser und Wohnungen ausreichend. Die Einrichtung erfolgt mit Hilfe des in der Basisstation integrierten Funkmoduls sowie der kostenlosen iOS- und Android-App des Herstellers. Die notwendigen Schritte sind gut erläutert und auch für Laien problemlos durchführbar. Außer der App-Fernsteuerung können die Thermostate auch direkt am Gerät geregelt werden oder sogar mit Hilfe von Amazons Sprachassistentin Alexa ferngesteuert werden.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Eberle Wiser Heizkörperthermostat Starter Kit

Typ Komplettsystem
Komponenten
  • Zentrale
  • Heizkörper-Thermostat
Einsatzgebiet Raumklima
Sprachsteuerung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WT704R9K1804

Weiterführende Informationen zum Thema Eberle Wiser Starterkit Heizen können Sie direkt beim Hersteller unter eberle.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf