• ohne Endnote
  • 1 Test
163 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 20 W
Laufzeit: 15 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Mehr Daten zum Produkt

EasyAcc BT28S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (163) zu EasyAcc BT28S

4,2 Sterne

163 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
90 (55%)
4 Sterne
34 (21%)
3 Sterne
24 (15%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
10 (6%)

4,2 Sterne

163 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

EasyAcc BT28 S

Klang­meis­ter, der lei­der ein wenig rauscht

Stärken
  1. klarer Sound mit tiefen Bässen
  2. robuste Alu-Verkleidung
  3. Titelsprünge über Tasten
  4. starker Akku
Schwächen
  1. leichtes Grundrauschen
  2. weder NFC noch aptX

Welche Extras sind an Bord?

Über seine Tasten stellt man problemlos die Lautstärke ein, springt zwischen Musiktiteln und pausiert die Wiedergabe. Ansonsten sind seine Bluetooth-Möglichkeiten eher begrenzt: kein schnelleres Koppeln über NFC und auch keine Musikübertragung in CD-Qualität via aptX. Wer keinen Zugriff auf eine Bluetooth-Quelle hat, nutzt den Aux-Anschluss. Mit passendem Klinkenkabel können hier Musikquellen aller Art platziert werden – vorausgesetzt, sie verfügen über einen analogen Ausgang. USB- und Aux-Kabel liegen übrigens dem Lieferumfang bei.

Mit einer Kapazität von 4000 mAh betreibt der Akku den Lautsprecher laut Hersteller bis zu 15 Stunden. Im Produktcheck von techtest.org wird dies vorsichtig bestätigt, auch wenn die Warentester dort nur auf 12 Stunden kamen. Auf niedrigeren Pegeln seien „vermutlich die 15 Stunden möglich“.

Wie bewährt der EasyAcc sich im Alltag?

Das Aluminiumgehäuse schirmt sein Innenleben sehr gut ab und bietet deutlich mehr Schutz als die bei Bluetooth-Lautsprechern oft vorkommenden Außenhüllen aus Kunststoff. Das Gewicht des BT28S ist relativ hoch, unterstreicht aber seine massive Wirkung und schränkt ihn auch kaum in seiner Mobilität ein.

Wie klingt der Speaker?

Kleiner Wermutstropfen: Der Sound wird leider von einem leichten Grundrauschen begleitet. Ansonsten schlägt sich der EasyAcc im Test sehr gut. Es kommen satte, dynamische Klänge zustande. Dabei weiß auch der Tiefton zu überzeugen, der präzise, satt und gleichzeitig sehr tief aufspielt. Die Bässe gehen jedoch etwas verloren, wenn man sich zu weit vom Lautsprecher entfernt. Im Gros ist er aber laut genug, um eine kleinere Fete problemlos zu beschallen.

Datenblatt zu EasyAcc BT28S

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Bauweise
  • Geschlossen
  • Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 4000 mAh
Laufzeit 15 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Wasserdicht fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 20 cm
Tiefe 6 cm
Höhe 6,4 cm
Gewicht 0,676 kg
Material Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema EasyAcc BT 28S können Sie direkt beim Hersteller unter easyacc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JBL Flip 4Bang & Olufsen Beolit17Philips BT7700 BKEF Gravity OneAuvisio MSS-50Hama Rockman LDreamWave HarmonyAnker SoundCore 2Soundcast VG1Bang & Olufsen BeoPlay P2