Dynastar Cham 107 (Modell 2012/2013) 3 Tests

Cham 107 (Modell 2012/2013) Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­ge­biet Fre­e­ri­der
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Mehr Daten zum Produkt

Dynastar Cham 107 (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... Die breite, langgezogene Rocker-Schaufel schwimmt schön auf, zieht harmonisch in die Kurve. Auch Schwungwechsel und variable Radien gelingen mühelos. Der Cham ist – auch dank seines schmaleren Pintails - in Summe ein beweglicher Ski, der sich besonders auf engen Waldabfahrten zu Hause fühlt. Im weichen Schnee verträgt er jedes Tempo und bleibt stabil. Auf verspurtes, hartes Gelände reagiert er schwammiger. ...“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Egal ob auf der Piste oder im Gelände - der Cham 107 präsentiert sich stets sehr agil und lässt sich angenehm spielerisch und ohne großen Kraftaufwand fahren. Den meisten Spaß bereitet der Ski bei kurzen und mittleren Radien und nicht allzu hohem Tempo. Sobald die Bedingungen ruppiger und das Tempo höher werden, wird auch der Ski unruhiger. Selbst auf der Piste gut zu handeln - allerdings fehlt ihm im Gelände ein wenig der Auftrieb.“

  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Ein durch und durch unkomplizierter Freeride-Ski, der durch das neue ‚Levitation Profile‘ besticht ... Die invertierte Taillierung sorgt für mehr Wendigkeit. Die ultrabreite Taillierung garantiert eine herausragende Tragfähigkeit auf Pulverschnee und einen sehr langen Radius.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dynastar Cham 107 (Modell 2012/2013)

Datenblatt zu Dynastar Cham 107 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet Freerider
Länge 166 / 175 / 184 / 190 cm
Taillierung 137-107-121 mm
Radius 20 m
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf