DT-Swiss XM 1650 1 Test

XM 1650 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fel­gen­größe 26 Zoll
  • Ein­satz­be­reich Moun­tain­bike
  • Art Spei­chen­rad
  • Mehr Daten zum Produkt

DT-Swiss XM 1650 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Leicht, schnell und bezahlbar. Die Schweizer Präzision beim Laufradbau bestätigt auch die Messuhr.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DT-Swiss XM 1650

Passende Bestenlisten: Fahrrad-Laufräder

Datenblatt zu DT-Swiss XM 1650

Felgengröße 26 Zoll
Einsatzbereich Mountainbike
Gewicht Vorderrad 734 g
Gewicht Hinterrad 852 g
Maximales Fahrergewicht 100 kg
Art Speichenrad
Speichenanzahl 28/28

Weiterführende Informationen zum Thema DT-Swiss XM1650 können Sie direkt beim Hersteller unter dtswiss.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Allrounder

RennRad - Die Beschleunigung nimmt enorm zu - und das Rad lässt sich wesentlich leichter durch enge Kurven manövrieren. Ein weiteres ausschlaggebendes Kriterium ist die Seitensteifigkeit der Laufräder. Nehmen Sie die Sitzstrebe oder die Gabel Ihres Rennrades fest in die Hand und belasten mit dem Daumen die Felge seitlich - dies ist die Seitensteifigkeit. Schon bei maßvollem Krafteinsatz drücken Sie die Felge ein bis zwei Millimeter zur Seite. …weiterlesen

Laufräder im Labor- und Praxistest

World of MTB - Beschleunigen lässt sich der Squad 2,5 CC sehr gut, und doch bietet er trotz Carbonfelge ausreichend Komfort. Dem Tubeless-Reifen wird genügend Halt geboten, um in Kurven keine Luft zu verlieren. TUNE SCHWARZBRENNER MTB Tune hat mit dem Schwarzbrenner MTB einen High-End-Carbonlaufradsatz der Extraklasse im Portfolio. In der Felge versenkte Nippel sorgen für eine cleane Optik, Sapim CX-Ray Messerspeichen und die King Kong Naben für wenig Gewicht. …weiterlesen

Laufräder Teil 1 - 26"-Modelle

World of MTB - Bis auf den Reifen macht sich an keinem Bauteil die Zunahme beziehungsweise Reduzierung von Gewicht deutlich bemerkbarer als am Laufrad. Dieses wird beim Antreten in Rotation versetzt, und je mehr Gewicht es zu beschleunigen gilt, desto schwerfälliger wird das Ganze. Aber nicht nur das Gewicht sollte passen. Auch die Stabilität spielt eine große Rolle. Ob nun ein extrem steifes Laufrad das Beste in Sachen Fahrverhalten ist, sei dahingestellt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf